Du bist nicht angemeldet.

Negeth

Anfänger

  • »Negeth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 7. Februar 2018

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Juli 2019, 09:04

Sitzbelegungsmatte 2017 WRX STI

Hallo Zusammen,

Ich suche eine Möglichkeit die Sitzbelegungsmatte in meinen STI zu umgehen. Ich möchte die Sitze tauschen - die neuen Haben ebenfalls Airbags aber durch die Matte bekomme ich den Fehler auf der Beifahrerseite natürlich nicht weg.
Ich weiß das man die Matte versuchen kann aus dem Orginal Sitz aus zu bauen und in den neuen zu setzen oder auch einfach darunter aber ich bin auf der suche nach einer alternative das ich den Sitz nicht zerlegen muss.
Es gibt ja für fast alle Hersteller diese Simulatoren allerdings finde ich keinen einzigen für meinen STI.

Jemand eine Idee oder kennt eine Alternative?

Gruß

servusli

SC+ Mitglied

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2009

Wohnort: Nördlich vom Flughafen Zürich

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Juli 2019, 10:08

@Negeth:
Mit dem deaktivieren der Insassenerkennung erlischt womöglich die ABE von deinem Auto. Ich wäre da sehr sehr vorsichtig.
Unter umständen kann es sein, dass im schlimmsten Fall bei einem Unfall der Beifahrer-Airbag nicht zündet.
Ich würde sicherstellen, dass die Insassenerkennung funktioniert.

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Ich befürchte es wird nicht so einfach die Insassenerkennung zu überbrücken. So wie es im Werkstattbuch steht, ist diese mit dem Airbagsystem verknüpft.
Die ganze Verkabelung läuft über das Airbagsteuergerät.