Du bist nicht angemeldet.

furious

Anfänger

  • »furious« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 25. August 2017, 11:00

Frage zur Quick Rack Spec C Lenkung

Hallo Zusammen,

ich habe eine Spec C Lenkung aus einem 2003er (Teilenummer: 34110 FE440 ) und würde gerne wissen ob diese auch ein einem GC8 Modell aus 2000 passt.

Ich weiß dass ab 2004 (Facelift Blobeye) diese Lenkung nicht mehr passt.

Ich selbst habe nämlich das Problem gehabt und mir eine andere besorgt.

Ach ja, die Lenkung wäre sozusagen zu haben.

Danke euch!

habi12623

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 25. August 2017, 12:27

Von den Aufnahmen an der Karosse passt dein Lenkgetriebe an den GC8. Die Spurstangenkoepfe sind auch kein Problem. Einzig die Anschluesse fuer die Hydraulikleitungen und die Verzahnung zum Kardangelenk der Lenksaeule sind anders. Die Leitungen vom GC8 kann man so zurechtbiegen, dass sie auch ans Lenkgetriebe passen. Beim Kardangelenk wirds etwas komplizierter. Hier muss man den unteren Teil (zum Lenkgetriebe hin) vom Newage mit dem oberen Teil (zur Lenksaeule hin) vom GC8 zu einem neuen Gelenk zusammenschweißen.
Alternativ koennte man auch die Lenksaeule vom Newage in den GC8 einbauen. Dann spart man sich das Fertigen des Spezial-Kardangelenks. Ob das dann noch mit den Aufnahmen des Lenkstockschalters oder der Lenksaeulenverkleidung passt, kann ich allerdings nicht sagen. Als ich diesen Umbau machen wollte, lief mir ein Quick Steering Rack vom GC8 ueber den Weg und damit hatte ich eine plug&play-Loesung.

Jonsku

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Wohnort: Grube

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 26. August 2017, 07:30

Ich hätte da noch eines von meinem RA über.....250 Euro inklu Versand.

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 063

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 26. August 2017, 19:28

@Jonsku:

Hier kommt es drauf an. Ein RA hatte je nach Modelljahr nicht zwingend Quick-Steering.
Desweiteren sind die Servo-Anschlüsse nicht bei jedem GC8 gleich, auch hier kommt es aufs Modelljahr an.
Je nach Modelljahrunterschied lassen sich aber mit etwas Geschick und Geduld richtig hinbiegen....

Jonsku

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Wohnort: Grube

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 27. August 2017, 08:29

@drischnie:

Ist aus einem WRX type RA STi Version V Limited GC8F4DD.
Habe ich selbst getestet, sind nur ganz knapp mehr als zwei Umdrehungen von Anschlag zu Anschlag.
Das mit den unterschiedlichen Anschlüssen kann ich bestätigen, ist aber kein wirkliches Problem.

Gruß

Subi Gt 1989

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 2. November 2016

Wohnort: Schröcken

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 23. September 2017, 03:04

Hallo, ich wäre sehr interessiert an einer Direkteren Lenkung in meinem GT MY99 ist ein LHD.

Welche Lenkgetriebe könnten verwendet werden, ggf. mit Anpassung?
Sind die newage Lenkgetriebe der STI´s kürzer Übersetzt?

Hätte jemand zufällig eine für LHD Übrig?

Danke Conny

Ähnliche Themen