Du bist nicht angemeldet.

SubaruGT

Anfänger

  • »SubaruGT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 3. November 2002

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 3. November 2002, 01:25

schlechte frontbeleuchtung

tach zusammen

seit einiger zeit stelle ich fest das die beleuchtung meines gts zunehmend schlechter wird,oder mein ich das nur?
Es gibt derweil in den shops unzählige möglichkeiten andere lampen zu montieren.
ich will keinen eingriff tätigen,da ich mich nicht so auskenne mit elektronischen teilen wie ihr .könnt ihr mir tips geben, ob das an den scheinwerfern liegt oder an den birchen?

Martin

Mäcky

SC+ Mitglied

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2001

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 3. November 2002, 05:09

Hallo!

Gehe einfach mal zu deinem Subaru Händler und lass Dir die Beleuchtung nachsehen!

Stärkere Lämpchen (90/100 Watt oder noch höher) solltest Du nicht verwenden da es sonst Probleme mit den Kabeln geben kann!



cu

Mäcky

GET FASTER!!

http://www.geilekarre.de/index.php?id=115759

vonderAlb

Erleuchteter

Beiträge: 9 630

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2001

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 3. November 2002, 10:21

Hast du es mal mit putzen deiner Scheinwerfer probiert ?
Spaß beiseite. Ich habe in meinen Morette-Scheinwerfern H7-Birnen von Philips drinnen. VisionPlus, versprechen bis zu 50 % mehr Licht.
Ob es nun 50 % sind, kann ich nicht messen, aber die bringen deutlich mehr Licht als die ursprünglich eingebauten Osram-Birnen. Gibt es, glaube ich, auch für H4-Licht. Und sie halten schon fast ein Jahr.
100 Watt-Birnen würde ich auf keinen Fall verwenden. Die brennen dir die Spiegel kaputt und im schlimmsten Falle gibt es einen Kabelbrand. Finger weg davon. Die Philips VisionPlus kann ich ruhigen Gewissens empfehlen.

Andreas
Andreas

[URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/161553.html][IMG]http://images.spritmonitor.de/161553_5.png[/IMG][/URL] LPG Autogas

Gerald L.

Fortgeschrittener

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 4. Juli 2002

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 3. November 2002, 10:46

soweit ich weiß haben die glühlampen einen alterungsbedingten leistungsverlust !
wie die anderen schon schrieben probier einfach mal neue gute glühlampen aus.
ansonsten kannst du ja mal die spannung an den glühlampen messen sollte bei abgeschaltetem motor etwas über 12 Volt liegen.


danielD

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 1 634

Registrierungsdatum: 27. Januar 2002

Wohnort: 3 LänderEck SaarLorLux

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 3. November 2002, 11:05

Hallo Freunde,

ich kann mich Andreas nur anschließen......
Das erste was ich aus meinem 1.8er Impreza ausgebaut und in den GT eingebaut habe waren die Birnen von Phillips. Besonders nachts auf der Autobahn habe ich bemerkt, daß die Leuchtkraft doch enorm gesteigert ist. Sonst habe ich immer noch die Nebelscheinwerfer zugeschaltet, das braucht es jetzt nicht mehr. Die Birnen sind Super. Allerdings nicht gerade billig.

Eine andere Frage habe ich jedoch, ich würde meine Nebelscheinwerfer gerne durch Fernscheinwerfer ersetzen. Hat das jemand schon gemacht, welche passen?
Da man hierzulande eh´ kaum mit eingeschalteten Neblern rumfahren darf. (Habe schon meine Erfahrungen mit der Rennleitung gemacht) Ich meine bei Sandtler etc. Gibt es ja welche zu kaufen, die von den Abmessungen her passen könnten.
Die müßten ja nur an das Fernlichrrelais gekoppelt werden.

Gruß
Daniel



Blue.Race.Nik

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 17. Februar 2002

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 3. November 2002, 11:28

Ich würde dir auch die Vision Plus 50% von Philips empfehlen, die bringt wirklich mehr Licht als handelsübliche Leuchtmittel. Nicht zu empfehlen sind die in Mode geratenen Blau eingefärbten Xenon-Look Lampen.

MfG, Ronald

SubaruGT

Anfänger

  • »SubaruGT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 3. November 2002

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 3. November 2002, 12:31

ich weiss nicht,villeicht könnten die beiden scheinwerfer durch die verwendung andere birnen durch den frühren besitzer meines gts, eingebrannt sein.
ich werd mich mal schlau machen.
im forum lies ich noch beiträge die über entladungslampen berichten, auch no etwas was mir villeicht weiterhelfen könnt.
vielen dank erstmals für die hilfe

Martin

Goschi7

Schüler

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 21. September 2002

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 3. November 2002, 13:21

Hallo, ich hätte da auch mal eine Frage zur Beleuchtung. Darf man eigentlich auch blaue Standlichtbirnen einsetzen oder ist das verboten. Vielleicht hat jemand Erfahrung damit. Danke und tschüß Jörg


Jesus

Schüler

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 8. Februar 2002

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 3. November 2002, 13:45

Hi

@Goschi7 ist in D verboten!!!

MfG Mario


Gerald L.

Fortgeschrittener

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 4. Juli 2002

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 3. November 2002, 14:29

außer die cool blue lämpchen.
die sind blau leuchten aber weiß.


Bullish

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 23. Januar 2002

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 3. November 2002, 16:51

Hallo,

ich kann die Philips Vision Plus auch nur wärmstens
empfehlen, sind klasse.

Von anderem nicht zugelassenem Zeug, oder einge-
färbten Lampen sollte man vor allem in Hinblick
auf den Gegenverkehr die Finger lassen.

Gruß

Framk


SubaruGT

Anfänger

  • »SubaruGT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 3. November 2002

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 3. November 2002, 17:28

also ist es doch möglich xenonlicht für subaru umzubauen,lohnt sich der kauf auch ohne zulassung?
schon erfahrungen damit gemacht? haltbarkeit?

Martin

2-bias

Ehrenmitglied des Impreza GT-Club e.V.

Beiträge: 2 339

Registrierungsdatum: 15. Februar 2001

Wohnort: Wiesbaden, Hessen, Deutschland, Europa, 3.Planet von links

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 3. November 2002, 19:44

Bezügl. Xenon hier weiterlesen und dort posten..

http://www.subaru-community.com/thread.php?threadid=1670&FORUM_ID=34&CAT_ID=4&Topic_Title=Xenonkits+H1%2C+H4%2C+H7&Forum_Title=Sammelbestellung+f%FCr+alle

MfG
2-bias
VG
2-bias

Legends may sleep, but..

SubaruGT

Anfänger

  • »SubaruGT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 3. November 2002

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 6. November 2002, 12:21

nun hab ich die scheinwerfer von der werkstatt überprüfen lassen,da die freiflächen im scheinwerfer angelaufen sind,müsste ich diese nun ersetzen.
der werkstattleiter meint das früher rallylampen (über 90watt) drinnen wahren, da der scheinwerfer an den kanten erblindet ist.
anders kann er sich das nicht vorstellen,das mit normalen lampen diese erblinden.
um das aussehen etwas aufzubessern würd ich dann die scheinwerfer von mod.2000 nehmen,oder doppelscheinwerfer?

Martin

Chris (MC)

Schüler

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2001

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 6. November 2002, 20:22

Hi Leute,
zu diesem Thema ist in der aktuellen Autobild ein Vergleichstest einiger H4 und H7 Birnen.
"Autovorbildlich" schnitt die "Osram Silverstar" in H4 und H7 ab.

Chris (MC)

christian.b@impreza-gt-club.de

roadrunner

Fortgeschrittener

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 25. April 2002

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. November 2002, 09:29

Oder die Xenon lichte aber die sind teuer oder die Philips Vision plus birne kriegt man auch mehr licht

Grusse Pascal


Subi-GT

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 26. November 2001

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 7. November 2002, 13:30

hallo,hab auch die Osram drin.Von den Phillips bin ich enttäuscht,hielten nicht mal ein halbes Jahr.
Übrigens:mit 40 sieht man im dunkeln nur noch halb so viel wie mit 20 Jahren.
Es geht nichts über Xenon.

Subi-GT

patGT

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 3 470

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Luzern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 7. November 2002, 15:40

<BLOCKQUOTE id=quote><font size=1 face="Verdana, Arial, Helvetica" id=quote>quote:<hr height=1 noshade id=quote>Übrigens:mit 40 sieht man im dunkeln nur noch halb so viel wie mit 20 Jahren.<hr height=1 noshade id=quote></BLOCKQUOTE id=quote></font id=quote><font face="Verdana, Arial, Helvetica" size=2 id=quote>

Sch....e ja, das hab ich auch schon gemerkt. Mit meinen 34 ist die Nachtsicht zwar noch okay, aber ganz klar nicht mehr so wie damals mit 20. Um diese Jahreszeit ja sehr aktuell, gerade wenn's noch regnet..
Xenon-Licht wär schon was.

Gruss,
patGT


MY13 BRZ
MY09 Legacy BPS 3.0R Executive S 6-MT

SubaruGT

Anfänger

  • »SubaruGT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 3. November 2002

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 10. November 2002, 23:20

<BLOCKQUOTE id=quote><font size=1 face="Verdana, Arial, Helvetica" id=quote>quote:<hr height=1 noshade id=quote>
um das aussehen etwas aufzubessern würd ich dann die scheinwerfer von mod.2000 nehmen,oder doppelscheinwerfer?
<hr height=1 noshade id=quote></BLOCKQUOTE id=quote></font id=quote><font face="Verdana, Arial, Helvetica" size=2 id=quote>

kann mir da niemand tipps dazu geben?

Martin

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2001

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 13. November 2002, 16:28

Hallöchen!!

Tja, das ist so ne Sache mit der Beleuchtung!!

Die MY99-00 Scheinwerfer sind zwar nicht schlecht, jedoch wenn ich so viel Geld ausgeben würde, dann schon eher für die H7 Doppelscheinwerfer!!

Die Morette wären aber auch ne Alternative...




mfG Bernd

Let the boost smash ya bones!!