Du bist nicht angemeldet.

scursch

Anfänger

  • »scursch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 26. Juni 2018

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Juni 2018, 11:38

Airbagsystem instand setzen bei MY06 JDM STI

Hallo in die Runde,

ich habe letztes Spätjahr einen auf LHD umgebauten MY06 Spec C erworben und hatte bis jetzt - wie wohl auch die Vorbesitzer - nicht festgestellt, dass das Airbagsystem beim Umbau auf LHD vor gut 10 Jahren wohl "rückgerüstet" wurde.

Da ich das Fahrzeug ohne Airbags im Straßenverkehr nicht bewegen möchte, will ich dieses nun wieder instand setzen.

Nach aktuellem Stand liegt folgender Sachverhalt vor:

- Airbagsteuergerät Denso 98221FE150 ist nach Abgleich mit einem anderen Spec C wohl noch das originale JDM
- Umbau auf LHD erfolgte (zumindest wohl teilweise, wenn nicht vollständig) den Teilenummern nach mit neuen Kabelbäumen aus dem LHD Baukasten
- Fahrzeug war im Zuge des LHD Umbaus mit Lenkrad ohne Airbag ausgerüstet worden
- Passendes Lenkrad mit Airbag wurde vom Vorbesitzer in DE wieder nach dessen Erwerb verbaut
- Mithin sind damit Fahrer- und Beifahrerairbag verbaut, jeweils einstufig (je ein Stecker mit zwei Kabeln), was zum 2005er Baujahr und zum Steuergerät passen sollte
- Airbaghauptkabelbaum liegt keiner, Crashsensoren sind noch original unter der Frontstoßstange
- Buchse am Fahrzeugkabelbaum an der Seitenleiste zum Anschluss des Airbagkabelbaums ist links wie rechts nicht auffindbar
- Airbaglampe (LED) im Tacho funktional, war aber gegen Masse geschaltet (vermutlich Buchse Fahrzeugkabelbaum schlicht entfernt und dort das Kabel auf Masse gelegt...), leuchtet wieder seit im mittleren Stecker am Tacho B18 ausgepinnt wurde

Ich habe nun aus einem MY04 RHD UK STI hilfsweise einen Airbagkabelbaum erworben, dessen Stecker zwar passen, das Pinout ist aber nach Vergleich mit einem anderen Spec C MY06 leicht unterschiedlich. Weiterhin passt es nicht zur Verkabelung des europäischen STIs gleicher Baureihe, der meiner Kenntnis nach bereits zweistufige Airbags sowie Seitenairbags etc. hatte.

Wiring Diagrams zu den JDM Modellen konnte ich leider im Netz keine ausfindig machen.

Mein Plan wäre nun gewesen, den UK Kabelbaum nach Anpassung auf das JDM Pinout zu verbauen:

- Massepunkte sind im Kabelbaum zwei Stück, die direkt an die Karosserie gehen - beides Fahrzeugmassepunkte, das sollte kein Thema sein
- Belegung Airbags scheint auf den ersten Blick identisch
- Strom würde ich direkt an den entsprechenden Leitungen hinter den Innenraumsicherungen abgreifen wollen (Name des Verbinders am EU STI: B31) - nur was geht an welche Sicherung?
- Signal für die Airbaglampe im Tacho würde ich direkt ins Instrument verlegen

Dazu bräuchte ich aber ein Pinout des vorgenannten Airbagsteuergerätes (Name des Verbinders am EU STI: AB3), damit das alles nicht nur vermutlich passt - kann jemand helfen?

Ich habe auch nach langer Suche im englischsprachigen Raum im Bereich Motorumbauten etc. leider keine Pläne dafür gefunden. Auf Verdacht machen möchte ich nichts, da bspw. das orange Kabel (Bilder siehe unten) beim JDM schlicht fehlt.

Hier ein Bild aufgenommen in anderem Spec C mit gleichem Airbagsteuergerät:




Hier Bilder des Kabelbaums aus UK:










Der Wagen steht wegen der Angelegenheit leider seit geraumer Zeit und ich wäre endlos dankbar, hier die entsprechenden Informationen, Anleitung zur Selbsthilfe oder Hinweis auf Profis die sowas machen zu finden.

Besten Dank an euch im Voraus!

Stefan

Resor77

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 9. November 2014

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Juni 2018, 16:01

Vielleicht @drischnie: ? :)
oder @bojo: ?

Nebenbei; das obere Bild ist von mir. Wir fahren beide einen MY06 Spec C V-Limited.
In gewissem Umfang kann ich also durchaus mit Bildern etc zur Seite stehen, wenn es um nen Vergleich der Teile geht. :D
Oder kannst sonst jemand helfen? :)
Car Mad Germany
- MY06 Impreza WRX STI Spec C V-Limited 2005

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 239

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Juni 2018, 22:50

@scursch:

MY04 RHD Type-UK:








MY04 JDM: diese Schaltbilder sind von meinem Spec C MY04 Widetrack, das Airbagsteuergerät hat da noch die Nummer 98221FE080 , erst ab Nasenbär dann die 98221FE150. Es könnte jedoch dennoch sein das die Pins gleich sind. Das kannst du selbt am besten prüfen.





Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »drischnie« (27. Juni 2018, 22:55)


scursch

Anfänger

  • »scursch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 26. Juni 2018

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Juni 2018, 16:01

Wow, Danke!

Das geht in die richtige Richtung!

Insoweit sind die Kabelbäume also identisch. Was mich jetzt irritiert ist, dass bei Resor77s Kabelbaum der zweite und der 19. Pin (Diagnose) in der Buchse AB3 fehlen.

Kannst du dir erklären, wieso? Diagnose bräuchte ich auf jeden Fall zum Zurücksetzen.

Viele Grüße

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 239

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 29. Juni 2018, 02:08

Hhhmm. entweder bin ich blind oder wir reden über was anderes. die Pins sind doch belegt auf dem Bild. Es gibt nur lediglich den Abzweig zur Diagnose nicht, ist ja auch im Schaltbild so zu sehen. Dieser Connector ist nicht da und nicht vorgesehen. Eigentlich passt doch alles?

Zwecks Diagnose: wie wolltest denn zurücksetzen?? direkt an deinen Diagnoseport des Airbagsteuergerätes musst du nicht für gewöhnlich nicht, per SSM kommt man in die Airbag ECU per OBD

scursch

Anfänger

  • »scursch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 26. Juni 2018

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 29. Juni 2018, 09:32

Hallo drischnie,

ich meinte das Bild von Resor77s Steuergerät - wenn mich nicht alles täuscht, sind dort in der mittleren Verbindung ans Steuergerät (28 Pin, die man von hinten sieht) die Pins 2 und 19 (Orange und Rot-Gelb) nicht belegt.

Auslesen und Zurücksetzen hatte ich - wenn ich das richtig verstanden habe - mittels Erdung der jeweiligen Diagnosepins vor, vgl. hier:

https://youtu.be/g1K7PqhmDW8

Habe aber auch keinen Schmerz mangels SSM einen Profi ranzulassen, nur wie kommuniziert das Airbagsteuergerät mit OBD, wenn die Diagnosepins nicht in der Buchse sind (siehe Resor77)?

Viele Grüße

Edit:

Gerade nochmal über die Bilder von Resor77 geschaut - da ist in der Tat so wie es aussieht eines der gesuchten Kabel zu sehen (Orange), allerdings an derer Stelle - in der zweiten Reihe.



Im UK-Stecker ist dort anscheinend nichts:



Ein Blick in das Pinout des "Impreza 2006" Pinout (Nehme an, das entspricht dann dem neuen Layout - habe ich online gefunden) zeigt, dass dort von AB3 Pin 12 eine Verbindung besteht an den OBD Stecker B40. Das könnte ein Ansatz sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scursch« (29. Juni 2018, 16:53)


drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 239

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 29. Juni 2018, 16:25

@scursch:

wir reden den doch von diesem hier oder??



da sieht man die 19 ja nicht wirklich und 2 ist belegt, halte dich nicht zu sehr an den Kabelfarben fest, die sind nicht zwingend gleich wie beim EU Modell

scursch

Anfänger

  • »scursch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 26. Juni 2018

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 29. Juni 2018, 16:59

Von dem Reden wir.

Und wenn mich nicht alles täuscht, sieht das mit der Nummerierung der Pins doch so aus:



Rechts am Stecker sind auch Nummern - wie beim UK Stecker - zu erkennen. Von oben nach unten 1, 7, 18, wonach ich nun angenommen hätten, dass die Pins ganz rechts von oben nach unten jeweils 1, 7, 18 sind.

Die anderen Kabelfarben passen soweit erkenntlich alle 1:1.

Habe oben in meinem Post zuvor noch etwas editiert und ein Bild eingefügt.

Edit: Nach dieser Zählweise ist auch PIN 3 von AB3 (grünes Kabel) an der richtigen Stelle an AB1 (PIN1), hab's durchgeklingelt.

scursch

Anfänger

  • »scursch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 26. Juni 2018

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Juli 2018, 12:23

Neue Ideen zur Sache? Ich bin leider mit meinem Latein am Ende.

Ich habe nichts weiter gefunden - daher ziehe ich in Erwaägung, das Airbagsteuergerät gleich mit gegen eines aus UK zu tauschen, wäre wohl der einfachste Weg und ich könnte via Diagnoseverbindern zurücksetzen. Die Teile aus dem System mit einstufigen Airbags sollten m.E. alle untereinander passen.

Ähnliche Themen