Du bist nicht angemeldet.

STiracer

Mitglied im GT-Club

  • »STiracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2006

Wohnort: Biberach

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 17. Juni 2019, 01:50

Aktivkohlefilter Benzin, entfernen

Guten Abend,

Frage, hat jemand diesen schwarzen Filter neben dem ABS Block beim GT schon mal entfernt? Falls ja, gabs im Nachhinein Probleme?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »STiracer« (17. Juni 2019, 12:37)


matze383

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 2 066

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2001

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 17. Juni 2019, 11:34

Ist eigentlich kein Filter, eher ein Behälter, er speichert die Benzin-Dämpfe.
Ein direktes Problem sehe ich erstmal nicht, nur stellt sich die Frage, wie du die Tankentlüftung sonst realisierst ohne dir Gedanken um Brandschutz machen zu müssen ...
enjoy the flight !

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »matze383« (17. Juni 2019, 12:00)


STiracer

Mitglied im GT-Club

  • »STiracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2006

Wohnort: Biberach

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 17. Juni 2019, 12:17

Ist eigentlich kein Filter, eher ein Behälter, er speichert die Benzin-Dämpfe.
Ein direktes Problem sehe ich erstmal nicht, nur stellt sich die Frage, wie du die Tankentlüftung sonst realisierst ohne dir Gedanken um Brandschutz machen zu müssen ...


ins Freie lassen ist keine Option, oder?

bozzl

Schüler

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 27. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 17. Juni 2019, 12:21

Keine Umweltfreundliche. Zumal Benzindämpfe bekannterweise Schäden an Gesundheit und Umwelt hervorrufen können. Und wenns dumm läuft und bei 40°C jemand neben der Entlüftung ne Kippe ansteckt ist der Filter dein geringstes Problem...

TOHO333

Schüler

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 7. März 2017

Wohnort: Zeitz

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Juli 2019, 23:51

Da brennt nichts...

In der Zeit vor dem Aktivkohlebehälter brannten die Autos auch nicht reíhenweise ab. Da war einfach der Tankdeckel die Entlüftung.

Im Original ist beim GC8 sogar eine Art Überlauf am Aktivkohlebehälter verbaut, der endet mittig nach einer Y-Verzweigung unterm linken und rechten Bodenblech.
MfG
Tony

Beiträge: 2 420

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 12. Juli 2019, 13:48

In der Zeit vor dem Aktivkohlebehälter stanken die meisten Karren auch nach Benzin. Da war man dran gewöhnt, schön wars trotzdem nicht.