Du bist nicht angemeldet.

renew

Fortgeschrittener

  • »renew« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2006

Wohnort: Niederösterreich

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 11. Juni 2018, 17:16

Leichtes Rasseln/Klappern (Kupplung?) nach Kupplungscheibenwechsel

Hallo zusammen,

habe zuletzt die Kupplungsscheibe bei meinem WRX tauschen lassen. Ursprünglich war alles bestens, allerdings habe ich ein leichtes Rasseln bzw. Klappern (hört man nur wenn das Fenster offen ist).
Sobald die Kupplung nur leicht drückt, ist es weg. Bleibt dann im eingekuppelten Zustand (kein Gang eingelegt) auch so (= kein Geräusch)und kommt nachdem man angefahren ist auch wieder relativ schnell wieder.

Drehzahl macht keinen Unterschied beim fahren - ist praktisch immer gleich.

Hat jemand eine Idee was das sein könnte?

ScoobyRacing

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Juni 2018, 07:41

Moinsen,
könnte das Ausrücklager sein. Hast Du ein neues verbauen lassen oder ist immer noch das alte ?
Von welcher Marke ist die neue Kupplung ?

litr0m

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 460

Registrierungsdatum: 2. September 2012

Wohnort: Witten

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Juni 2018, 09:21

Morgen...
Klingt tatsächlich nach dem Ausrücklager. Ich gehe davon aus das dieses nicht getauscht wurde oder?

Gruß
'05er Subaru Impreza WRX 300 (PPP) Verkauft
'03 Smart For Two Cabrio 0,7l Turbo ^^ Verkauft
'00er Subaru Forester S-Turbo Verkauft
'06er Renault Laguna 2.0L Benziner mit LPG Verkauft
'02er Renault Vel Satis 2.0 T Verkauft
'04er Subaru Legacy GT Touring Wagon (JDM)

renew

Fortgeschrittener

  • »renew« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2006

Wohnort: Niederösterreich

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Juni 2018, 13:26

Hi, habe inzwischen auch mal kurz mit meinem Mechaniker geplaudert - ja wird wohl das Ausrücklager sein. Nein wurde mit der Kupplung nicht gewechselt. Werden das mal demnächst ein wenig schmieren und damit versuchen die Geräusche los zu werden.
Es wurde wieder die Serien-Kupplung verbaut, also nichts außergwöhnliches. ;)

Dank euch!

wolf 67

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2012

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 24. Juni 2018, 14:18

Hey ,
...jetzt wirds aber interessant, wie schmiert man denn ein Ausrücklager im eingebauten Zustand , ist ja zudem ein gekapseltes Lager ?
Ich lerne ja gerne was dazu !

renew

Fortgeschrittener

  • »renew« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2006

Wohnort: Niederösterreich

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 24. Juni 2018, 19:20

Hmm, genau kann ich dir das auch nicht sagen. Mechaniker meinte, dass man mit dem Abbau des Ladeluftkühlers dazu kommt. Bzw. zu dem Teil kommt, welches das Rasseln verursacht. Genauer kann ich es dir im Moment auch nicht beschreiben. ;)

ScoobyRacing

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 25. Juni 2018, 13:15

Moinsen,
sorry aber das wird so nichts werden... Ihr müsst da schon mal den Motor vom Getriebe trennen...

litr0m

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 460

Registrierungsdatum: 2. September 2012

Wohnort: Witten

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 25. Juni 2018, 19:14

Ich finde das eh immer am falschen Ende gespart. Da hat man schon mal das schwere Getriebe ab und tauscht die Kupplung wechselt aber nicht das Ausrücklager welches ein Verschleißteil ist...hm naja ich denke da wird das Getriebe noch mal raus müssen.

Aber man lernt nie aus.

Viele Erfolg
'05er Subaru Impreza WRX 300 (PPP) Verkauft
'03 Smart For Two Cabrio 0,7l Turbo ^^ Verkauft
'00er Subaru Forester S-Turbo Verkauft
'06er Renault Laguna 2.0L Benziner mit LPG Verkauft
'02er Renault Vel Satis 2.0 T Verkauft
'04er Subaru Legacy GT Touring Wagon (JDM)

wolf 67

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2012

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 25. Juni 2018, 19:45

...ganz genau und dann Bitte das Pilotlager für 5 Euro nicht vergessen zu wechseln ,damit Dir aller guten Dinge sind drei, erspart bleibt !
Evtl. auch den Mechaniker wechseln ,ist nur so ein Gefühl ;)

Ähnliche Themen