Du bist nicht angemeldet.

Beiträge: 2 028

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 9. Januar 2018, 08:48

Auch wenn Du manuell im zweiten Gang bleibst?

Samski

Fortgeschrittener

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 11. April 2014

  • Private Nachricht senden

42

Dienstag, 9. Januar 2018, 09:05

Danke für das Feedback!

Wobei ich sagen muss, es fühlt sich wirklich alles andere als Hecklastig an leider ... :-(


Ich ahbe bei meinem 3.0r höchstens auf trockenen Asphaltstraßen das Gefühl, das Auto neigt zum untersteuern.
Bei Schnee und Eis ist der Hintern heiß. Beim Abbiegen etwas Gas hinzufügen und der Wagen stellt sich quer, lässt sich aber perfekt lenken.

patGT

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 3 465

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Luzern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

43

Dienstag, 9. Januar 2018, 09:29

Wobei ich sagen muss, es fühlt sich wirklich alles andere als Hecklastig an leider ... :-(


Reifendruck richtig eingestellt?
Zu schnell in die Kurve?


Mein spec B mit manuellem Getriebe hat keine hecklastige Verteilung (ist 50:50). Der untersteuert aber nur, wenn man zu schnell in die Kurve geht. Der Trick ist entweder etwas langsamer oder leicht auf der Bremse in die Kurve einlenken (trail braking). Dann konstant um die Kurve bis zum Scheitelpunkt. Wichtig: die Vorderachse MUSS immer Grip haben. Am Scheitelpunkt dann etwas kräftiger Gas geben. Resultat auf Schnee ist ein spontan ausschwenkendes Heck; der Wagen lässt sich wunderbar driften. Mit dem 3.0 5-AT geht das dank der hecklastigen Auslegung tendenziell noch besser.

P.S. Was mich übrigens immer wieder überrascht, das VDC lässt sogar spürbare Driftwinkel zu, bevor es überhaupt daran denkt einzugreifen. Ich finde es zwar schön so, aber das ist doch eher selten. Bei vielen "modernen" Autos kommt das Fangnetzt ja oft bevor der Fahrer überhaupt nur etwas spürt.
MY13 BRZ
MY09 Legacy BPS 3.0R Executive S 6-MT

Turbodruck

Anfänger

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 18. Juni 2017

  • Private Nachricht senden

44

Dienstag, 9. Januar 2018, 12:49

Auch wenn Du manuell im zweiten Gang bleibst?
Ja, auch im manuellen Modus. Er kommt zwar schon irgendwann mit dem Heck, allerdings braucht es dazu sehr viel "Gewalt".




Reifendruck richtig eingestellt?
Zu schnell in die Kurve?


Mein spec B mit manuellem Getriebe hat keine hecklastige Verteilung (ist 50:50). Der untersteuert aber nur, wenn man zu schnell in die Kurve geht. Der Trick ist entweder etwas langsamer oder leicht auf der Bremse in die Kurve einlenken (trail braking). Dann konstant um die Kurve bis zum Scheitelpunkt. Wichtig: die Vorderachse MUSS immer Grip haben. Am Scheitelpunkt dann etwas kräftiger Gas geben. Resultat auf Schnee ist ein spontan ausschwenkendes Heck; der Wagen lässt sich wunderbar driften. Mit dem 3.0 5-AT geht das dank der hecklastigen Auslegung tendenziell noch besser.

P.S. Was mich übrigens immer wieder überrascht, das VDC lässt sogar spürbare Driftwinkel zu, bevor es überhaupt daran denkt einzugreifen. Ich finde es zwar schön so, aber das ist doch eher selten. Bei vielen "modernen" Autos kommt das Fangnetzt ja oft bevor der Fahrer überhaupt nur etwas spürt.



Hallo !

Hab lange Zeit sowohl Evo als auch STi gefahren und ein paar Quattro-Eskapaden...aber so untersteuernd wie der Legacy habe ich keinen Allradler erlebt.



Spur und Reifendruck passen, quer geht er nur mittels aufschaukeln oder Scandinavian flick / tail braking etc, über Gas geht garnix.

Bis jetzt fehlte leider der wirklich tiefe Schnee um das noch mehr zu testen, fiel mir nur auf je mehr ich ihn fahre...

Primotenente

Fortgeschrittener

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 17. Juli 2010

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

45

Dienstag, 9. Januar 2018, 13:06

P.S. Was mich übrigens immer wieder überrascht, das VDC lässt sogar spürbare Driftwinkel zu, bevor es überhaupt daran denkt einzugreifen. Ich finde es zwar schön so, aber das ist doch eher selten. Bei vielen "modernen" Autos kommt das Fangnetzt ja oft bevor der Fahrer überhaupt nur etwas spürt.


Kurue Zwischenfrage:
Weiss jemand, wie das bei der Nachfolgegeneration (Legacy GT /Outback 3.6 ab 2010) der Fall ist?

Samski

Fortgeschrittener

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 11. April 2014

  • Private Nachricht senden

46

Dienstag, 9. Januar 2018, 14:19

Luftdruck etc passt. Hab letzes Jahr Fahrwerk einstellen lassen, gehofft es wird besser.
Je trockener die Straße, desto mehr untersteuert der Wagen, sobald es regnet oder schneit, macht das fahren wieder Spaß - aber auf gerader Straße ist der Wagen recht stabil.

Ich hab mal 10 Jahre alten Reifen, die ich beim Kauf beommen habe ausprobiert - damit konnte man auch bei trockener Straße die Räder zum durchdrehen bringen :whistling:

patGT

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 3 465

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Luzern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

47

Dienstag, 9. Januar 2018, 15:04

Je trockener die Straße, desto mehr untersteuert der Wagen


Ja, auf trockener Strasse neigt er eher zum Untersteuern.
Ich habe bei meinem vorne den Sturz auf -1° stellen lassen und die Hinterachse mittels "Saggy Butt Spacers" leicht höher gelegt. Das mildert es etwas ab und der Wagen liegt insgesamt neutraler. Kann ich empfehlen; die "Spacers" sind auch gut für die Optik (kein Hängepopo).
MY13 BRZ
MY09 Legacy BPS 3.0R Executive S 6-MT

Turbodruck

Anfänger

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 18. Juni 2017

  • Private Nachricht senden

48

Dienstag, 9. Januar 2018, 16:38

Oh Wie toll - genau sowas gegen den hängearsch habe ich gesucht!!
Wo gibt es denn die spacers??

patGT

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 3 465

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Luzern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

49

Dienstag, 9. Januar 2018, 16:52

Oh Wie toll - genau sowas gegen den hängearsch habe ich gesucht!!
Wo gibt es denn die spacers??


Guggsch du hier. Forumseigenbau.
Ich meine aber, es gibt solche Dinger auch irgendwo sonst zu kaufen, musst halt googlen.
MY13 BRZ
MY09 Legacy BPS 3.0R Executive S 6-MT

Beiträge: 2 028

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

50

Dienstag, 9. Januar 2018, 17:28

Oh Wie toll - genau sowas gegen den hängearsch habe ich gesucht!!
Wo gibt es denn die spacers??


Hier z.B. : Tema 4x4