Du bist nicht angemeldet.

steffl1

Fortgeschrittener

  • »steffl1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 3. Februar 2017, 14:30

Achtung, Abzocke bei Autodoc

Hallo zusammen,
habe mir gestern Scheibenwischerblätter bei Autodoc bestellt, nach dem Bezahlvorgang kam mir die Summe doch etwas hoch vor.
Habe mir dan die AGB's durchgelesen und die Zusatzoption "sicher bestellen" entdeckt, diese kostet 3,95€ und wäre im letzten Schritt der Bestellung auszuwählen.
Und tatsächlich waren es die 3,95 die mir zu viel verechnet wurden, Ich habe aber nirgendwo diesem Zusatzservice zugestimmt.
Habe dann nochmals etwas in den Warenkorb gelegt und mich bis zum letzten Schritt der Bestellung geklickt.
Und tatsächlich war bei der Option sicher bestellen, die sehr unauffällig sehr weit links steht, bereits der Hacken gesetzt, was laut EU Verbraucherrrechte Verordnung absolut nicht zulässig ist.
Habe dann eine freundliche Email an das Unternehmen geschrieben und bekomme den Betrag auch rückerstattet.

Passt also auf wenn Ihr bei Autodoc etwas bestellt, Ich werde bei diesem Onlineshop nie wieder etwas bestellen, weil das mMn dreiste Abzocke ist und sich sicher nicht jeder Kunde die Mühe macht die 3,95 zurück zu fordern.

Schönes WE :tschuess:
MY14 Subaru XV 2.0D
MY16 Ford Focus RS MK3 Mountune 380

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2012

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 3. Februar 2017, 14:56

Das ist aber nicht nur dort so sondern mittlerweile Gang und Gebe. Ganz weit vorne sind z.B. Fluggestellschaften. Kurz nicht aufgepasst und der Flugpreis steigt ins unermessliche. Daher gilt, wie auch im realen Leben: Aufpassen, lesen, kontrollieren und dann erst klicken. Manch einem wären die 3,95€ nicht aufgefallen, dir aber zum Glück sind sie aufgefallen. Aber auf jeden Fall danke für den Hinweis.

STIPhil

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 14. August 2012

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 3. Februar 2017, 15:01

Ich habe letzte Woche auch bei Autodoc bestellt und bin gleich auf die merkwürdige Option aufmerksam geworden.
Hab den Haken natürlich entfernt und ansonsten lief alles gut.

Wenigstens wird es noch auf der letzten Seite aufgelistet und spätestens hier muss es einem auffallen.
Augen auf beim Onlinekauf.

Ist genau das gleiche wie beim Updaten des "Flash Players". Jedesmal wollen die dir den McAffee mit reindrücken.
Opt-out zahlt sich aus ;)

Heutzutage muss man überall aufpassen das man nicht beschissen wird. :wacko:

steffl1

Fortgeschrittener

  • »steffl1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 3. Februar 2017, 15:12

Ist genau das gleiche wie beim Updaten des "Flash Players". Jedesmal wollen die dir den McAffee mit reindrücken.
Opt-out zahlt sich aus


Ja kostenlose Opt-out ist ja einfach nur nervig und ja noch legal und darauf achte Ich auch immer sehr genau ob nicht irgendwo wieder so ein Newsletter oder sonst was versteckt wird.
Bei kostenplichtigen Optionen ist das aber ganz klar verboten und in der Form ist mir das noch bei keinem Onlineshop untergekommen. :cursing:

Habe mich auch ein wenig in Sicherheit gewogen, da Ich vor einem Jahr bereits einen Satz Bremsen dort bestellt habe, ohne Vorkommnisse.

Mann muss wirklich schon überall sehr genau schauen , da hast du recht.
MY14 Subaru XV 2.0D
MY16 Ford Focus RS MK3 Mountune 380

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »steffl1« (3. Februar 2017, 15:32)