Du bist nicht angemeldet.

zariomahn

Anfänger

  • »zariomahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 29. März 2014

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Januar 2021, 17:09

Navigation SD Karte Outback 2017

Hallo,

habe heute durch einen Blödsinn meine SD Karte geschrottet, wollte dann von meinem Händler wissen wie ich eine neue bekommen kann.... :confused:
Bekam dann einen Anruf mit der Info, eine neue Karte kostet 900.- EUR !! :frown:


Kann das sein, da kauf ich mir ein neues Radio !!


Weiss jemand ob das stimmt bzw. kann das bestätigen ? Gibt es eine andere Möglichkeit die Karte zu kaufen ??


Danke schon mal im Voraus,


Mario

walchi

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2020

Wohnort: Graz

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Januar 2021, 22:25

wir reden hier wirklich nur von der micro sd karte oder?
ich weiß jetzt nicht zu 100% welches navi du verbaut hast aber ich geh stark davon aus, dass es das gleiche ist wie im meinem levorg, in der gen2toolbox für die updates gibts die funktion die karte neu zu kaufen(weiß jetzt auf di schnelle keinen preis auswending) und auch eine backup funktion. wennst ein backup machst und die karte verliest sollte jede andere microsd auch gehn.
mfg

zariomahn

Anfänger

  • »zariomahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 29. März 2014

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 15. Januar 2021, 09:13

Ja genau, NUR die SD Karte !!

Hatte meines Wissens mal ne Sicherung gemacht, aber das Problem ist, wenn die SD nicht erkannt wird, startet die Toolbox nicht mehr, d.h. Du hast keine Chance mehr irgend etwas zu machen.
Hab mit dem Support von NAVIEXTRAS (der zuständig ist für die Toolbox) hin und her geschrieben, aber wenn ich die Lizenzdatei von der Karte nicht lesen kann, können sie nichts machen :.(

Gruß

Mario

RB199

SC+ Mitglied

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 9. September 2018

Wohnort: Offenbach

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 15. Januar 2021, 10:27

Dann hat der Händler ziemlichen Blödsinn erzählt oder wollte sich die Taschen voll machen!
Du hast 3 Möglichkeiten:
1. In dem Updatetool SubaruGen2 Toolbox kann man die SD Karte für einen Bruchteil des oben genannten Betrags kaufen. Ich glaub das waren um die 200€, ganz sicher bin ich mir da aber nicht. Das Problem dabei ist nur: Ich weiß nicht wie man das Programm starten kann ohne funktionierende SD Karte im PC einzustecken. Hier könnte Dir aber sicherlich jemand weiterhelfen.
2. Es gibt diverse Onlineshops hauptsächlich in England die diese SD Karten auch verkaufen, der Kostenpunkt liegt hier um die 50€. In wie weit diese legal sind kann ich aber ehrlich gesagt nicht beantworten. Ob diese immer die aktuellste Version sind kann ich Dir auch nicht sagen. Ich habe mir auch mal so eine gekauft, hatte problemlos funktioniert. Irgendwann später habe ich dann allerdings noch ein offizielles 3 Jahres Abo abgeschlossen (ob ich die gekaufte oder die alte OEM damit benutzt habe weiß ich jetzt ehrlich gesagt nicht mehr, erkannt worden sind aber beide). Ich hoffe Du weisst wie Google funktioniert, mit naheliegenden Suchbegriffen solltest Du da innerhalb von Sekunden fündig werden.
3. Wenn Du schon mit Naviextra gesprochen hast, die hätten Dir eigentlich auch eine neue SD Karte für ~200€ anbieten/verkaufen können

Ich kann Dir gerne meine übrig gebliebene auch verkaufen (wie gesagt ich weiß jetzt nicht ob es die OEM oder die nachgekaufte aus England ist), was wäre sie Dir denn Wert? Denk dran, der Händler will 900€ haben, da sind 500€ VHB doch ein Schnäppchen, oder? :D

PS: Wenn Du allerdings eine sicher aktuelle Karte haben willst dann wirst Du um den direkten Neukauf nicht drumherum kommen da eine "Englandkarte" für ~50€ + einmaliges Update für glaub ~120€ in etwa auf dasselbe herauskommt wie direkt eine neue vom Hersteller für ca 200€
"Alles außer Allrad ist ein Kompromiss"- Walter Röhrl

fuchsi

Fortgeschrittener

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Wohnort: D,58285,Gevelsberg,NRW

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 15. Januar 2021, 10:50

Schau mal hier:

https://here.navigation.com/product/Cata…DE/HEREEMEA/EUR

Hatte in meine Forry MY18 auch die SD-Karte geschottet.

Karte dort gekauft in die Unit eingesteckt und sie wurde eingelesen, fertig.
Fahr nicht schneller als dein Schutzengel fliegen kann. Spritverbrauch [url]https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/890340.html[/url]

zariomahn

Anfänger

  • »zariomahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 29. März 2014

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 15. Januar 2021, 17:04


Ich kann Dir gerne meine übrig gebliebene auch verkaufen (wie gesagt ich weiß jetzt nicht ob es die OEM oder die nachgekaufte aus England ist), was wäre sie Dir denn Wert? Denk dran, der Händler will 900€ haben, da sind 500€ VHB doch ein Schnäppchen, oder? :D

PS: Wenn Du allerdings eine sicher aktuelle Karte haben willst dann wirst Du um den direkten Neukauf nicht drumherum kommen da eine "Englandkarte" für ~50€ + einmaliges Update für glaub ~120€ in etwa auf dasselbe herauskommt wie direkt eine neue vom Hersteller für ca 200€
Ich glaube ich besorge mir dann doch eine neue, aber Danke für den Tipp. :thumbup:

viele Grüße

Mario

zariomahn

Anfänger

  • »zariomahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 29. März 2014

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 15. Januar 2021, 17:13


Schau mal hier:

https://here.navigation.com/product/Cata…DE/HEREEMEA/EUR

Hatte in meine Forry MY18 auch die SD-Karte geschottet.

Karte dort gekauft in die Unit eingesteckt und sie wurde eingelesen, fertig.
Hallo,

danke, ich werd mal sehen ob das funktioniert. Was mich ein wenig beunruhigt, dass da keine neueren Outbacks sind, das neueste Modell zum auswählen ist der 2015er :whistling:

viele Grüße

Mario

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 20. Juli 2015

Wohnort: Osthessen

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 15. Januar 2021, 20:58


Schau mal hier:

https://here.navigation.com/product/Cata…DE/HEREEMEA/EUR

Hatte in meine Forry MY18 auch die SD-Karte geschottet.

Karte dort gekauft in die Unit eingesteckt und sie wurde eingelesen, fertig.
Hallo,

danke, ich werd mal sehen ob das funktioniert. Was mich ein wenig beunruhigt, dass da keine neueren Outbacks sind, das neueste Modell zum auswählen ist der 2015er :whistling:

viele Grüße

Mario

Das könnte aber funktionieren. Es waren die Outback Generationen 2015,2016, und 2017 die mittels SD Karte Navigieren. Ab 2018 läuft das Update über einen USB Stick, und die Daten sind dann direkt auf bzw. in der Headunit gespeichert.

fuchsi

Fortgeschrittener

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Wohnort: D,58285,Gevelsberg,NRW

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 16. Januar 2021, 08:11

Beim Forester steht auch nur 2015 habe aber einen MY 2018, da es ja erst mit dem MY2020 eine neu Heatunit gabe.

Das ist beim Outback wie der Vorschreibe schreibt auch nicht anders.
Fahr nicht schneller als dein Schutzengel fliegen kann. Spritverbrauch [url]https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/890340.html[/url]