Du bist nicht angemeldet.

EJ20_Hawk

Mitglied im GT-Club

  • »EJ20_Hawk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

Wohnort: östl. Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 27. Oktober 2017, 02:59

S208

Wer einen von 450 Stück weltweit haben will, muss zunächst einmal das Glück haben, ausgelost zu werden. :augenroll:

Subaru WRX S208

Optisch nicht mein Ding, aber die Specs können sich sehen lassen:

Specs & Features

Nomad

Profi

Beiträge: 916

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 27. Oktober 2017, 09:46

Interessant finde ich, dass sie wieder die gute alte EJ20 eingebaut haben statt der EJ25 oder gar FA20DIT, aus denen man die Leistung ja auch rausgekriegt hätte.
Leider finde ich spontan nichts zu Verbrauch und Abgasausstoß.
Und ob man die Kisten überhaupt nach DE und dann noch zugelassen kriegt.

Optisch gefällt der Wagen mir sehr, ich hätte den am liebsten mit dem Flügel NBR Package in WRB.
Aber ich denke, das wird eher ein Traum bleiben :(

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 3 629

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 27. Oktober 2017, 09:55

Reifen:

Zitat

with special sound-absorbing sponge


:huh:

Aber ein 11:1 Quickrack! :love:
Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C
- Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI
- Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby,
- Nichtsubaru-Alltag: '17 Suzuki Swift +
'90 Mitsubishi Galant EXE

Resor77

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 417

Registrierungsdatum: 9. November 2014

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 27. Oktober 2017, 10:05

Interessant finde ich, dass sie wieder die gute alte EJ20 eingebaut haben statt der EJ25 oder gar FA20DIT, aus denen man die Leistung ja auch rausgekriegt hätte.
Leider finde ich spontan nichts zu Verbrauch und Abgasausstoß.
Und ob man die Kisten überhaupt nach DE und dann noch zugelassen kriegt.

Optisch gefällt der Wagen mir sehr, ich hätte den am liebsten mit dem Flügel NBR Package in WRB.
Aber ich denke, das wird eher ein Traum bleiben :(

Wie schon in anderen Threads: der EJ207 ist ab EZ2006 nicht mehr Zulassungsfähig in DE.
Selbst RHD hat keine Möglichkeit mehr.
Mittlerweile müsste der EJ207 sogar Euro 6 erfüllen.
Von daher: Nein.

An sich ein schickes Auto, aber im Vergleich zu den anderen S-Modellen, finde ich das er etwas weniger Alleinstellungsmerkmal hat.

JERK

Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 3. September 2004

Wohnort: Thüringen

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 30. Oktober 2017, 07:44

Reifen:

Zitat

with special sound-absorbing sponge



Moin,

diese Technologie läuft bei DUNLOP unter dem Namen NST (Noise Shield Technology). Eine technische Schaumstoffmatte wird auf die Innenseite des Reifens aufgebracht. Dadurch dämpft sich das Geräusch im Innenraum! Wichtig, diese Technologie hat KEINEN Einfluss auf das externe Rollgeräusch!

MfG
Michel

Nomad

Profi

Beiträge: 916

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 24. November 2017, 15:09

Wie schon in anderen Threads: der EJ207 ist ab EZ2006 nicht mehr Zulassungsfähig in DE.
Selbst RHD hat keine Möglichkeit mehr.
Mittlerweile müsste der EJ207 sogar Euro 6 erfüllen.
Von daher: Nein.



Hm, was ja momentan hin und wieder in den Nachrichten war, war das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Japan.
Unter anderem sollen damit die sogenannten "nicht-tarifären Handelshemmnisse" entfernt werden.
Zu diesen zählen auch Zulassungsbedingungen für KfZ.

Das könnte durchaus bedeuten, dass man die Autos BJ>2005 doch irgendwann nach DE und auch zugelassen kriegt.

Resor77

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 417

Registrierungsdatum: 9. November 2014

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 24. November 2017, 19:55

Wie schon in anderen Threads: der EJ207 ist ab EZ2006 nicht mehr Zulassungsfähig in DE.
Selbst RHD hat keine Möglichkeit mehr.
Mittlerweile müsste der EJ207 sogar Euro 6 erfüllen.
Von daher: Nein.



Hm, was ja momentan hin und wieder in den Nachrichten war, war das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Japan.
Unter anderem sollen damit die sogenannten "nicht-tarifären Handelshemmnisse" entfernt werden.
Zu diesen zählen auch Zulassungsbedingungen für KfZ.

Das könnte durchaus bedeuten, dass man die Autos BJ>2005 doch irgendwann nach DE und auch zugelassen kriegt.

Nein. Definitiv nicht.
Weiß nicht wie du auf die Idee gekommen bist das es möglich sein wird.

Du kannst ja nicht andere Automarken (in dem Fall Japanische) begünstigen in dem du die Euro Normen für diese aufweichst oder außer Kraft setzt und die benachteiligten Automarken (zB VW, Audi, Chevrolet etc) müssen hohe Strafen zahlen wenn Sie die vorgeschrieben Euro Normen nicht einhalten.
Das bekommst du vor keinem Gericht der Welt gerechtfertigt.
S203 dürfte der letzte der S-Modelle sein der noch Zulassungsfähig ist. Der S204 ist nach 01/2006 gebaut, daher fällt der auch flach.

Ähnliche Themen