Du bist nicht angemeldet.

Timo'o

Schüler

  • »Timo'o« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 13. Januar 2010

Wohnort: OB

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 3. Januar 2011, 15:05

Impreza WRX bei Gebrauchtwagen-Profis DMAX

Letzte Woche war auf DMAX bei den Gebrauchtwagen-Profis ein Impreza WRX.

Subaru Impreza WRX - Die Gebrauchtwagen-Profis

(Falls das schon hier irgendwo gepostet wurde kanns weg, habs aber noch nicht hier gesehen im Forum)

P{}r]{ey

Schüler

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Wohnort: Eckernförde

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 3. Januar 2011, 18:00

jap,
meine freundin war begeistert am heiligen abend ;)

ich hatte mein Spaß

wrx2001

Anfänger

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 23. November 2010

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 3. Januar 2011, 19:51

"bescheidener Benzinverbrauch" =D

Düsi_24

Fortgeschrittener

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Wohnort: i nix wissen i nix wissen

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 3. Januar 2011, 20:21

Schön das in diesem Thread der Zutritt nicht verwährt wurde :crazy: .

Overkill

Fortgeschrittener

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 27. August 2006

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 3. Januar 2011, 20:21

Da haben die Leute von DMAX mal schnell die Pfund Preise gegen Euro getauscht...
3000€ für nen 2001er WRX :rolleyes:

JGusdorf

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 2 814

Registrierungsdatum: 31. Mai 2004

Wohnort: Remscheid

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 3. Januar 2011, 21:18

Mit einem Besuch bei Japperformance. Aber 243 PS mit geänderter AGA sind schon ein bischen wenig.
Leise Autos töten Kinder

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 25. März 2008

Wohnort: Süderbrarup

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 3. Januar 2011, 23:19

hat zufällig jemand ne Adresse von irgendwelchen Händlern die mit gebrauchten Impreza teilen handeln?so wie der Typ wo sie die Bremsen her haben.Hatte mal ne Adresse aus UK,leider hab ich die nicht mehr :(

philipooo

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 1 153

Registrierungsdatum: 29. Februar 2004

Wohnort: Südschwarzwald

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 3. Januar 2011, 23:33

hat zufällig jemand ne Adresse von irgendwelchen Händlern die mit gebrauchten Impreza teilen handeln?so wie der Typ wo sie die Bremsen her haben.Hatte mal ne Adresse aus UK,leider hab ich die nicht mehr :(


http://japperformanceparts.co.uk/

Gruss

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 25. März 2008

Wohnort: Süderbrarup

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. Januar 2011, 00:29

Jo danke,genau die hab ich gesucht :thumbsup:

Düsi_24

Fortgeschrittener

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Wohnort: i nix wissen i nix wissen

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. Januar 2011, 08:19

Mit einem Besuch bei Japperformance. Aber 243 PS mit geänderter AGA sind schon ein bischen wenig.


Die hätten die DB auch wechseln müssen . Der wäre mir zu leise :D.

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2006

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 24. Januar 2011, 14:07

ich frag mich nur wie der den LLK ausbaut...
Teil 2 bei 3:20 nimmt der den einfach so raus? vorher die Y-pipe von unten vom LLK abgeschraubt oder kamerawirksam den LLK noch mal reingelegt und dann nur wieder rausgenommen?

ich frag das nur weil ich für LLk rein und raus immer elendslang brauch - also zumindest das wiederreinbaun nervt mich jedesmal gewaltig. also mach tdas wer von euch auch so dass die Y-pipe erst noch drin bleibt?

ilPatrino

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 747

Registrierungsdatum: 23. November 2008

Wohnort: Halberstadt

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 24. Januar 2011, 14:34

ich frag das nur weil ich für LLk rein und raus immer elendslang brauch - also zumindest das wiederreinbaun nervt mich jedesmal gewaltig. also mach tdas wer von euch auch so dass die Y-pipe erst noch drin bleibt?

geht ja nicht, die bekommst du ja nicht mehr festgeschraubt. ich hoffe jetzt, daß mit der samco-variante alles einfacher geht als mit dem scheiß plasteteil vom wrx. ein dünnes, gebogenes blechstück und ein zweiter man(n) hilft übrigens enorm beim auffädeln.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ilPatrino« (24. Januar 2011, 14:47)


betasolberg

Schüler

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 24. Juli 2007

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 24. Januar 2011, 15:15

Hi!

Das mit dem LLK hab ich auch nicht ganz verstanden. Das geht doch super wenn man einfach die Schellen und Halterungsschrauben links und rechts aufmacht und einfach von den Anschlüssen abzieht. Hab das bisher nur so gemacht und auch nur so gesehen. Egal ob Samco oder Orignalstutzen verbaut sind. War niemals ein Problem oder Gefummel...

Was ich ebenfalls seltsam fand, dass er das Getriebe ausgebaut hat. Meiner Meinung nach, ist es doch um einiges einfach den Motor rauszuheben. Der ist doch in weniger als eineinhalb Stunden am Kran. Kupplung umgeschraubt und wieder rein damit. Ist im Regelfall nicht mehr als einen halben Tag Arbeit. Sehe ich das falsch, was meint ihr dazu?

Gruß, Philipp.

14

Montag, 24. Januar 2011, 16:27

Hm, LLK rausbauen geht bei mir auch in zwei Minuten, sind ja nur zwei Schrauben an den Haltern und je eine am Schlauch vom Turbo und zur Drosselklappe...
Und für den Kupplungswechsle geht es IMHO schneller, das Getriebe rauszunehmen, als den Motor auszubauen. bei letzterem muss nämlich noch der Kühler raus, die ganzen Anbauteile und die Flüssigkeiten usw. weg, noch einige Steckverbindungen trennen...
Mein Werkstatt lässt auch immer das getriebe runter in so einem Fall, spart sicher ein paar Stunden Arbeit,
Grüße
Chris