Du bist nicht angemeldet.

ampel2

Meister

Beiträge: 2 548

Registrierungsdatum: 18. September 2002

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 6. Juli 2024, 18:39

... Ergänzung
es gibt auch bei den Belägen zwei Varianten

1. Der Belag P 78 017 steht für Zuverlässigkeit
Der Brembo Bremsbelag garantiert maximale Sicherheit beim Bremsen durch Verwendung von mehr als 100 je nach Fahrzeugtyp und Einsatz entwickelten Mischungen. Minimale Bremswege, maximaler Fahrkomfort und Geräuschlosigkeit sind die wichtigsten Features der Brembo Materialien. Die Brembo Beläge werden mit einem breit gefächerten Angebot von Zubehör und Montagesätzen für eine fachgerechte Installation geliefert.
ca. 42€

2. Der Belag Xtra P 78 017X steht für Zuverlässigkeit
Die zur Verbesserung der Vorteile der Scheiben Xtra und Max entwickelten Brembo Bremsbeläge Xtra sind aus dem Spezialmaterial BRM X L01 mit mehr als 30 unterschiedlichen Komponenten gefertigt. Gegenüber der für die dem Original gleichwertigen Belägen verwendeten Mischung bietet die neue Lösung einen hohen Reibungskoeffizient, der eine stärkere und stabilere Bremsung bei hohen sowie niedrigen Temperaturen ermöglicht. Gleichzeitig wird hiermit höherer Fahrkomfort und bessere Pedalmodulation garantiert, ohne Einbußen an die Laufleistung des Produkts.
ca. 75€

was habt Ihr verbaut ?
Gruß Gerald

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !!! :rolleyes: "Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten."

knie

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 23. August 2017

Wohnort: Eisenhüttenstadt

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 6. Juli 2024, 23:12

Soweit ich mich erinnern kann, sind die gelochten Bremsscheiben verstärkt.Durch die Löcher ist das Material zussätzlich zur Innenbelüftung geschwächt und neigen auch zu Hitzerissen.
Habe bisher diese gemieden, da viele TÜV Prüfer da schnell meckern sobald da kleine Risse sind. Lt. Herteller dürfen die Risse wohl nur nicht durchgehend sein oder von einem Loch zum nächsten.... aber naja.

Turbo only

Fortgeschrittener

  • »Turbo only« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2015

Wohnort: Oberbayern

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 9. Juli 2024, 20:28

habe mir vom Händler die ungelochten Brembo Scheiben incl. Brembo Belägen bestellen und einbauen lassen. Angeblich gab es keine gelochten Scheiben von Brembo für den/meinen Levorg (16er Modell). Auf der Rechung steht keine genaue Bezeichnung :S

Anscheinend hat Subaru auch etwas geändert, da der erste Satz für meine vordere Bremse nicht paßte und anders bestellt werden mußte. Vorne wurde bei mir bei ca. 60.000 km und hinten bei ca. 76.000 km gewechselt. Wäre aber überall noch "Reserve" drauf gewesen.

Bin jedenfalls immer noch begeistert, auch lassen die Brembo's bei Bergabfahrten nicht bei längeren Bergfahrten nach.
»Turbo only« hat folgende Datei angehängt:
  • Brembo.jpg (271,81 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Juli 2024, 17:21)