Du bist nicht angemeldet.

zimmi11

Anfänger

  • »zimmi11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

Wohnort: Zug

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 16. November 2015, 19:06

Soundsystem: Sound ab USB und Radio

Ich habe da ein paar kleine Mängel beim Soundsystem bemerkt.



1. mir sind mal plötzlich die FM-Sender raus geflogen. Ist das sonst jemandem auch schon passiert?

2. Ich höre Musik ab Stick. Wenn ich in einem Unterordner bin (ich habe alt 92 Ordner und ca. 1000 Lieder drauf) und das Auto am Morgen neu Starte, spielt er zwar ab diesem Stück weiter, doch das nächste ist dann immer Lied eins aus Ordner eins, da er irgendwie wieder die Ordner neu indizieren muss.

Dazu die Frage: Hat das auch schon sonst jemand? Ich werde dann sonst mal später bei der Garage nachfragen, ob es mal ein Update gibt.

Beste Grüsse

Hias

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 11. April 2010

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 17. November 2015, 19:05

Passiert das auch, wenn du alle Titel ohne Ordner auf den USB Stick wirfst? Mein USB-Nachrüst-Hub für den Impreza (original), merkt sich nämlich überhaupt nicht, wo er war und fängt immer beim ersten an. Funktionieren würde das laut Beschreibung nur, wenn man einen ipod verwendet.

Sammy2802

Fortgeschrittener

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Wohnort: Kroppach, WW

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 17. November 2015, 22:08

Hoi zimmi11,

1. Nein, bisher keine Veränderungen an den Sendern. Hast Du denn welche gezielt eingespeichert, oder nur die Liste so genommen, wie sie da ist? Ich hab mir auf die ersten fünf Plätze gezielt meine Sender gelegt, ohne Verluste bisher.

2. bis jetzt nichts dergleichen, werde das aber die Tage beobachten / testen und dann Rückmeldung geben.

Du hattest auch den "Sport" mit dem 7"-System?

Grüße
Sascha

zimmi11

Anfänger

  • »zimmi11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

Wohnort: Zug

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. November 2015, 15:40

Hallo Sascha

Besten Dank für deine Infos. Nein, ich habe noch nichts eingespeichert. Wird wohl daran liegen. Somit das Radio Problem wohl gelöst.

Habe nicht den Sport, sondern den Swiss S ;-) Aber ja, ich habe auch das "grosse" System drin.

Beste Grüsse,
Zimmi

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 20. Juli 2015

Wohnort: Osthessen

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. November 2015, 19:07

2. Ich höre Musik ab Stick. Wenn ich in einem Unterordner bin (ich habe alt 92 Ordner und ca. 1000 Lieder drauf) und das Auto am Morgen neu Starte, spielt er zwar ab diesem Stück weiter, doch das nächste ist dann immer Lied eins aus Ordner eins, da er irgendwie wieder die Ordner neu indizieren muss.
Ist bei meinem 2015ér Outback genau so. Also wenn Ihr Lösungen habt gerne her damit :)

merant

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. November 2015, 20:12

Bei meinem Legacy MY 11 mit nachgerüstetem USB-Anschluss (Originalzubehör zum Navi) war das auch so. Nachdem ich den USB-Stick gewechselt habe (Sony), spielt er nun immer dort weiter wo es aufgehört hat. Dazu ist in diversen Foren was zu finden. Es gibt offenbar immer Kombinationen, die nicht so gut harmonieren. Dabei ist die Marke wohl egal. Da war von Pioneer-Radios, die schlecht mit SanDisk funktionieren zu lesen, während Renault-Radios genau mit diesen super laufen, dafür mit XYZ nicht usw. Da hilft wohl nur ausprobieren...

Sammy2802

Fortgeschrittener

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Wohnort: Kroppach, WW

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 23. November 2015, 11:21

Hallo. Habe das mal beobachtet, kann aber bisher keine Probleme mit dem Stick feststellen.
Gruß Sascha

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 24. November 2015, 13:09

Hi,
Radiosender herausfliegen habe ich noch nicht erlebt. Habe aber auch noch keine gespeichert, sondern suche nur mit Senderliste und Aktualisierung.

USB Stick: Mir ist sowohl passiert, das er von Track 1 startet als auch das er genau da startet wo man aufgehört hat. Nach welcher Systematik dies geschieht kann ich noch nicht sagen. Finde ich auch kein Problem prinzipiell, vielleicht höchstens auf kurzen Strecken störend, da er beim Neustart längere Zeit mit dem indizieren der Stücke auf dem Stick beschäftigt ist.
Beim ipod habe ich einen Start bei Stück 1 nicht erlebt, nur mit dem USB stick, der der Standard für mich ist, da er viele Titel enthält.
Gruss Marco

Rs4quattro

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 26. November 2015

Wohnort: Bermatingen

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. November 2015, 04:06

Noch eine andere Frage, was für Videodateien kann das Navi eigentlich abspielen? DVDs lesen geht nicht, AVI-Dateien seh ich kein Bild, kann aber den Ton hören... Mehr hab ich noch nicht probiert.

Hat da jemand eine Idee?

Grüße,
V

barusky

Anfänger

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 8. Mai 2011

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 1. Dezember 2015, 11:26

Ich hab noch keine Experimente mit Videodateien gemacht, aber im Handbuch habe ich gelesen, dass Videos nur im Stand laufen. Während der Fahrt hört man nur Ton.
Gut, ich vermute das wird bei dir nicht das Problem gewesen sein, du hast bestimmt bei Stillstand probiert, oder?

Stick habe ich auch noch keinen angesteckt. Hab ein paar mal Musik vom iPhone gehört, das über Bluetooth verbunden ist. Von dem kann ich zumindest sagen, dass es bestens funktioniert. Kann das Telefon einfach in meiner Tasche lassen, es verbindet sich und Musik spielt in der gleichen Playlist und beim gleichen Stück weiter, wo zuletzt stehen geblieben wurde.

Rs4quattro

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 26. November 2015

Wohnort: Bermatingen

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 8. Dezember 2015, 22:46

Also Videos laufen nur mit angezogen er Handbremse.
Bin aber noch nicht weiter zum ausprobieren gekommen.

Wie ist das bei subaru, kann man die Handbremsen Hürde auch wie bei anderen Herstellern einfach raus codieren?

Bei Audi zb. Geht das ganz easy per obd...

haubi65

Fortgeschrittener

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 25. Juli 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 08:47

+ von der Bremse auf Dauerplus legen. Ich glaube nicht das Subaruradio im Canbus ist :)

Beiträge: 673

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Landkreis Bautzen/Kamenz

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 17:22

Was ist das eigentlich für ein "Sound-System" im Levorg? Steht da irgendein Hersteller dahinter (Bose, Harman Kardon...)???
Seltsam, dass es offiziell nicht mal für die teure Sport-Variante ein "externes" Soundsystem gibt oder macht Subaru kein großes Aufhebens darum...?

Vg, Tino

Turbo only

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2015

Wohnort: Oberbayern

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 07:48

mal eine Frage an die bereits Besitzer:
welche Musikformate spielt der CD Player ab (nur "reguläre" CD oder auch MP3, WMA usw.) ?
welche Dateiformate werden an USB abgespielt ?
Leider findet man im Netz hier kaum Antworten darüber.
Gibte es eigentlich eine Bedienungsanleitung schon auf Datei (z.B. pdf) ?

Beiträge: 2 312

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 07:58

Welches Dateisystem verwendet ihr auf dem Stick? Falls noch nicht geschehen, testet mal FAT32 oder FAT.

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 08:35

mal eine Frage an die bereits Besitzer:
welche Musikformate spielt der CD Player ab (nur "reguläre" CD oder auch MP3, WMA usw.) ?
welche Dateiformate werden an USB abgespielt ?
Leider findet man im Netz hier kaum Antworten darüber.
Gibte es eigentlich eine Bedienungsanleitung schon auf Datei (z.B. pdf) ?
steht zumindest in meinem Levorg alles brav im Handbuch aufgelistet...zumindest im Abschnitt Bedienung Navigationseinheit..also nicht im allgemeinen Betriebshandbuch..abgesehen dürfte es ähnlich der Kopfeinheit Forester sein, für die findet man auf der amerikanischen Webseite von Subaru pdf Anleitungen

pro

AK-Schweiz

Beiträge: 4 081

Registrierungsdatum: 15. März 2005

Wohnort: Aarau

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 16:10

Also ab USB werden bei mir MP3 und WMA gespielt.
CD hab ich erst eine normale drin.
Seit USB benutz ich keine MP3 CDs mehr.
Romania, thank you for having us. And can we stay forever?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pro« (30. Dezember 2015, 16:40)


pro

AK-Schweiz

Beiträge: 4 081

Registrierungsdatum: 15. März 2005

Wohnort: Aarau

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 16:40



Bei USB werden im Handbuch keine Formate genannt
Romania, thank you for having us. And can we stay forever?

Turbo only

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2015

Wohnort: Oberbayern

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 20:24

schon mal Danke für die schnellen Antworten.
Auch der Hinweis mit dem Handbuch des Forester war gut. War zwar nicht auf der Subaru-Seite, aber im Netz halt.
Wow, 546 Seiten, das ist ja fast mehr wie "der Hobbit" :D
Das einzige was mich bei USB dabei noch verunsichert ist der Text: Maximum capacity: 16 GB or less (wollte eigentlich einen 64 GB Stick verwenden).

Schade, derzeit gibt es das Levorg Handbuch nur in japanisch (das ist mir zu schwer zu lesen ;( ).

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 20. Juli 2015

Wohnort: Osthessen

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 22:28

Also in meinem 2015'er Outback spielt das System ohne Probleme vom USB Stick 32Gb ab.
Denke das im Levorg wird nicht viel anders sein. Gut 64 Gb habe ich nicht probiert.