Du bist nicht angemeldet.

Vaui

Anfänger

  • »Vaui« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 23. Februar 2019

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 4. März 2019, 15:18

Unterschiede MJ 2018 zu MJ 2019

Hallo Forum,
gibt es eine Liste mit den Unterschieden zwischen dem MJ 2018 und 2019.
Kann man das Modelljahr auch optisch von außen oder am Innenraum erkennen?
Ab welchem Datum wurden/werden Outbacks mit MJ 2019 ausgeliefert?

Grüße
Fabian

Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 6 582

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 4. März 2019, 17:57

@Vaui:
Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Geht es bei deiner Frage wirklich um den Outback mit 6-Zylinder oder ist der Thread nur im falschen Unterforum eröffnet worden?
Edit: Ich sehe anhand des anderen von Dir gestarteten Threads, dass es wohl tatsächlich um den Outback 3,6R geht.

Da dieses Modell hier nicht offiziell angeboten wird, musst du dich mit den Informationen aus den eigentlichen Vertriebsländern "begnügen". Z.Bsp. USA: MY 2018 / MY 2019


Gruß
Stephan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Baumschubser« (4. März 2019, 18:05)


Vaui

Anfänger

  • »Vaui« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 23. Februar 2019

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 4. März 2019, 19:34

Hi Stephan,

Dein Gedanke war richtig. Habe mich vertan. Meine Frage mit dem Vergleich der Modelljahre 2018/2019 bezieht sich tatsächlich auf den aktuellen EU-Outback mit 2,5l.

Meine Träumerein mit dem 3.6 habe ich aufgegeben, da wirklich alle Angebote die ich recherchieren konnte irgendwelche Unfallwagen waren. Da möchte ich doch lieber Abstand von nehmen und habe daher nun einen aktuellen 2,5l Outback ins Auge gefasst.

Könntest Du meinen Thread verschieben?

Danke!
Fabian

Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 6 582

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 4. März 2019, 19:57

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Meine Träumerein mit dem 3.6 habe ich aufgegeben, da wirklich alle Angebote die ich recherchieren konnte irgendwelche Unfallwagen waren. Da möchte ich doch lieber Abstand von nehmen und habe daher nun einen aktuellen 2,5l Outback ins Auge gefasst.

Naja, du könntest dir auch von US-Importeuren einen Wagen direkt aus USA oder Kanada besorgen lassen - ohne den Umweg über fragwürdige Stationen in den baltischen Staaten.


Könntest Du meinen Thread verschieben?

Erledigt.


Gruß
Stephan

Vaui

Anfänger

  • »Vaui« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 23. Februar 2019

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 4. März 2019, 20:44

Danke fürs Verschieben!
An den Unterschieden bin ich dennoch interessiert. Oder auch anders gefragt: Lohnt es sich das 2019er Model zu kaufen, oder darf es auch der 2018er sein. Was kann alles über ein Softwareupdate angeglichen werden?

eckhard

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 4. März 2019, 21:10

Moin
Änderungen hat es am Infotaimentsystem gegeben, neue Benutzeroberfläche, Kartenupdates sollen jetzt „over the air „ geschehen.
Die RDKS Module im Reifen werden automatisch erkannt. Kein anlernen mehr erforderlich.
Bremse jetzt mit AVH, heißt – Bremse braucht an der Ampel nicht mehr mit dem Fuß gehalten werden.
Das Eyesight wurde verbessert, Fußgänger und Fahrradfahrer werden früher erkannt.
2 Farben fallen weg und 3 neue kommen dazu. Erstmalig in Deutschland jetzt Wilderness Green met.
Mehr wüste ich jetzt nicht.

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 833

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Stapelfeld

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 5. März 2019, 00:11

@eckhard: hat bereits alles wichtige aufgeführt.

Zu erkennen ist das Modelljahr 2019 kaum im Vergleich zum 2018er. Man muss schon genau hinsehen:

Am schnellsten zu erkennen am AVH-Knopf in der Mittelkonsole und an Beschriftungen der USB Anschlüsse vorne wie hinten, dort sind es jetzt Symbole statt Beschriftung.

Auch bei der "neuen" Gen3.1 Headunit muss man ganz genau hinschauen um die neue Oberfläche zu erkennen:



Links MY2019 , rechts MY2018

Vaui

Anfänger

  • »Vaui« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 23. Februar 2019

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 5. März 2019, 21:15

Danke Dir. Das taugt doch schon mal was zum Schnellcheck.

eckhard

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 12. April 2019, 19:56

Moin
Gibt ja ab 04.04.2019 neue Navi Karten ! habe heute mal ein Update gemacht „ over the air „
. Auto vor der Haustür geparkt, Zündung an, Auto an meinem WLAN Netz angemeldet
und neue Navi Karten runter geladen. Beim Update der Karten auf dem Computer / USB Stick muss man Alle Karten laden, sind über 16 GB und dauert je nach Verbindung mehrere Stunden.
Wobei das Updaten der Karten mit WLAN direkt zum Auto, es erlaubt, sich die Länder selber auszusuchen. Deutschland hat ein Volumen von 1 GB, was dann recht schnell geht.

podo1

Anfänger

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 16. Juni 2014

Wohnort: GARZ

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 13. April 2019, 13:26

Moin, das ist ja spannend.Habe es umgehend im Auto geprüft,kein Update per Wlan möglich.
Es wird lediglich ein Code angezeigt, welcher dann am Computer eingegeben werden soll.
Ging es wirklich on Air?

Frank

eckhard

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 13. April 2019, 15:03

Moin podo1
Ja sicher :!: Das habe ich nicht geträumt ;)
Hast Du denn einen 19er Outback ? zu erkennen am AVH-Knopf in der Mittelkonsole !

podo1

Anfänger

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 16. Juni 2014

Wohnort: GARZ

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 13. April 2019, 16:06

Nö,2018 dann liegt es natürlich daran.
Danke :rolleyes: :rolleyes:

Grolsch30

Schüler

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 17. Mai 2011

Wohnort: Celle

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 16. April 2019, 19:19

Hab heute ein MJ19 X Break bestellt, Lieferung August :)


Sent from my iPhone using Tapatalk Pro

eckhard

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 16. April 2019, 21:26

Glückwunsch zu Kauf ! Bist ja schon seid Mitte letzten Jahres auf der Suche :) Aber das warten hat sich jetzt ja richtig gelohnt. Wäre der X früher gekommen, hätte ich vielleicht auch den Gekauft. Mir gefällt besonders die Innenausstattung ohne Leder. Leider gibt es bei den Japaner mit Vollausstattung immer Leder dazu. :(
Schöne Velour Sitze, das wäre mal was schönes. ( für mich )