Du bist nicht angemeldet.

Boxer_man

Anfänger

  • »Boxer_man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 16. März 2014

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Februar 2019, 16:32

Ersatzteilproblem Querlenker

Moin zusammen,
Ich hatte gestern den Legacy auf der Bühne und wollte die Querlenker tauschen, da die schon total fertig sind. Also habe ich mir laut Schlüsselnummern die Querlenker bei Matthies besorgt. Zur großen Überraschung musste ich feststellen, dass die Lenker nicht passen. Die neuen Lenker haben an der Rückseite einen Dorn, der in ein vorhandenes Lager an der Karosserie befestigt wird. Mein Legacy hat allerdings das Lager im Querlenker eingepresst. Nun bin ich auf der Suche, nach dem richtigen Querlenker. Hat jemand schon mit dem Problem Erfahrung gesammelt?

Zur Vereinfachung habe ich mal die Bilder vom Querlenker angehängt:

Hier der alte Lenker:




Und hier der Neue:

Gab

Profi

Beiträge: 995

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Februar 2019, 16:44

Naja, haste halt die Falschen gekriegt.
Reklamieren und passende schicken lassen

Micha1965

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. August 2006

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Februar 2019, 17:04

Liegt am Baujahr denke ich. Die du bekommen hast passen meines Wissens nur bis Ende 2005,
danach sind sie geändert worden. Falls du nur die Buchsen brauchst, die gibt es bei Matthies auch einzeln.

Gruß
Micha

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 15. Mai 2007

Wohnort: MH

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Februar 2019, 18:06

Hallo Boxer man,
Das ist der Querlenker vom Vormodell.
Die für den Bl BP sind alle gleich.

Ich fürchte nur, dass Du für deinen keinen günstigen Ersatz bekommt.
Ich habe bisher immer die Gummis einzeln getäuscht.
Hierfür benötigst Du eine Presse.

Grüße
Andreas

Boxer_man

Anfänger

  • »Boxer_man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 16. März 2014

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 10. Februar 2019, 18:49

Moin zusammen,
Ja, genau das ist das Problem. Meiner ist MY04 , also die alte Ausführung. Wenn es wirklich kein Ersatz gibt, muss ich auch die Lager umpressen, das ist nicht das Problem.

Nur um mir die Arbeit zu ersparen, wollte ich halt neue haben. Kann jemand vielleicht die Teilenummern verifizieren? Ich habe folgende herausgesucht:

Linke Seite: 20202AG090
Rechte Seite: 20202AG080

Gruß,
Stephan

sidekick-x-

Anfänger

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 1. Februar 2017

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 11. Februar 2019, 10:37

Mir geht es im Moment genau so. Hatte auch die falschen Querlenker geliefert bekommen, genau die auf deinem Bild. Hatte über KFZteile24 bestellt.

Hab mir nun gebrauchte Querlenker gekauft und die gesandstrahlt. Bin gerade dabei sie mit Brantho Kurrox zu lackieren.

Die großen Gummilager habe auch schon, nur finde die ich die kleinen Gummiager nicht. Hat jemand einen Tipp wo man die bekommt?

Hier wurde auch Matthies in den Raum geworfen, dort wird ein Legacy IV aber nicht gelistet ?(

Boxer_man

Anfänger

  • »Boxer_man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 16. März 2014

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 11. Februar 2019, 11:09

@sidekick-x-

Ich habe gestern noch mal recherchiert. Ich habe folgende Teilenummer gefunden, musst du mal googlen. Bei Matthies gibts die nicht, aber zum Beispiel bei Amazon. Wenn du den Lenker vor dir hast, kannst du ja mal den Durchmesser ermitteln, sollte passen.

Teilenummer: N4237011

Viele Grüße,
Stephan

Beiträge: 2 281

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 11. Februar 2019, 12:56

Für den BL/BP gibts noch keine Querlenker. Also müssen die Buchsen getauscht werden, daß die kleinen Buchsen getauscht werden müssen ist eher ungewöhnlich. Wenn kein PU eingebaut werden soll, kann man die Buchsen z.B. über die Teileprofis beziehen.

Boxer_man

Anfänger

  • »Boxer_man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 16. März 2014

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 11. Februar 2019, 14:25

Moin Kartoffelbrei,

Was meinst du mit PU? Wer sind die Teileprofis?

Viele Grüße,
Stephan

Beiträge: 2 281

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 11. Februar 2019, 16:17

Pu sind Polyurethanbuchsen (Z. B. Strongflex oder Powerflex) und die Teileprofis findest Du unter https://www.teile-profis.de.

Boxer_man

Anfänger

  • »Boxer_man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 16. März 2014

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 12. Februar 2019, 05:02

@Kartoffelbrei: Danke :)

So, wie gesagt, die hintere Buchse und das Traggelenk gibts bei Matthhies und die vordere Buchse habe ich bei Amazon bestellt. Wenn es Wochenende zeitlich klappt, wird umgebaut ;)

Viele Grüße,
Stephan

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 15. Mai 2007

Wohnort: MH

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 15. Februar 2019, 20:30

Wer mag kann auch die kompletten Querlenker bei RockAuto.com bestellen.

https://www.rockauto.com/de/catalog/suba…ntrol+arm,10401

Grüße Andreas

Boxer_man

Anfänger

  • »Boxer_man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 16. März 2014

  • Private Nachricht senden

13

Heute, 07:01

@dinoderlange:

Stimmt, aber dann kommen noch ca. 40€ Porto und Zoll drauf. Ist zwar immer noch güsntiger als das Originalteil von Subaru aber ich habe schon die neuen Lager und Gelenke liegen.

Viele Grüße,
Stephan

Ähnliche Themen