Du bist nicht angemeldet.

ompre

Anfänger

  • »ompre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Februar 2018

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Februar 2018, 16:25

Wagenheberaufnahme

Hallo ich hab mal eine Frage bei der Wagenheberaufnahme beim XV. Setzt der Wagenheber bei der Schweißnaht auf oder auf den beiden auflageflächen neber der Schweißnaht? Gibt es da Klötze die man dort fest anbringen kann? Ich hatte da mal ganz schlechte Erfahrungen bei meinen vorherigen Autos. Es gab deswegen schon oft Ärger weil die Werkstätten meist unfähig sind die Gebrauchanweisung zu lesen.

andy616

Anfänger

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 22. September 2015

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 12. Februar 2018, 17:47

Wagebheberaufnahme

In der Betriebsanleitung sind die Ansatzpunkte genau beschrieben.
Ich benutze allerdings nie den originalen Wagenheber zum Reifenwechsel, sondern meinen Rangierwagenheber der hat einen Gummiteller und damit wird nichts an der Kante beschädigt. Es gibt für Rangierwagenheber ohne Gummiauflage spezielle Gummiglötze mit V-Nut die sind auch super.

Nach der Inspektion habe ich auch noch keine Probleme an den Aufnahmepunkten für die Hebebühne gehabt, die Last ist bei der Hebebühne pro Ansatzpunkt auch viel geringer wie mit dem Wagenheber.

Nachdem Räderwchsel sprühe ich die Kanten immer mit Fluid Film ein, umso möglichen Rostansatz zu umgehen.

ompre

Anfänger

  • »ompre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Februar 2018

  • Private Nachricht senden

3

Gestern, 19:32

Die Anleitung kenn ich. Leider sieht man dort nicht ob das Teil auf der Schweißnaht oder neber der Schweißnaht aufliegt.

Beiträge: 1 957

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

4

Heute, 10:31

Natürlich liegt der Heber auf den Flächen neben der Schweißnaht auf.

ompre

Anfänger

  • »ompre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Februar 2018

  • Private Nachricht senden

5

Heute, 11:01

Bist du Dir da 100% sicher. Bei VW hebt man den Polo z.B. nur über die Schweißnaht ;)

Beiträge: 1 957

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

6

Heute, 14:06

Mal davon abgesehen, daß da ein Karosseriefalz ist und keine Schweißnaht, wie bitte soll denn ein Heber konstruiert sein, damit er nur auf dem Falz hebt?
Bei diesem Bild eines Wagenhebers (VAG, auch für Polo) sieht man sehr schön, daß der Falz zur Fixierrung genutzt wird, die Last liegt aber auf der Aufnahme dahinter.
Bildquelle Ebay: https://ssli.ebayimg.com/images/g/06cAAO…VIS/s-l1600.jpg

So sind dann eigentlich alle Heber konstruiert, die am Schweller greifen. Die Last liegt nicht auf dem F :zwinker: alz, sondern auf den Flächen, dementsprechend sind in den Schwellern an diesen Stellen Verstärkungen, bzw. Träger vorhanden.

Gruß, Jörg!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kartoffelbrei« (Heute, 14:38) aus folgendem Grund: Die Pfalz kann liegen bleiben.


ompre

Anfänger

  • »ompre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Februar 2018

  • Private Nachricht senden

7

Heute, 14:10

Du wilst die Pfalz hochheben. lol

Genau der selbe Wagenheber hat Skoda und hier wird an der Falz angehoben!
http://www.skodatech.de/page-1433.html

oder wie hier im Video sichtbar:
https://www.youtube.com/watch?v=mDirU0x1SUg
Jedes Auto ist hier anderster. Deshalb müsste das mal jemand mit dem Orginal Wagenheber testen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ompre« (Heute, 14:16)


RedBull

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 459

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

8

Heute, 14:20

Mal davon abgesehen, daß da ein Karosseriepfalz ist und keine Schweißnaht, wie bitte soll denn ein Heber konstruiert sein, damit er nur auf dem Pfalz hebt?
Naja die meisten hydalischen Wagenheber haben nur einen großen Teller als Aufnahme. Der Teller passt oft nicht neben die Falz und würde auch rutschen.
Bei Hebebühnen ist es genauso und wird auch leider viel zu oft gemacht, dass nur die Falz aufliegt.
Sieht dann in etwa so aus:
https://goo.gl/images/JB1ZS6


Ich habe mir aus einem faserverstärkten Gummiklotz eine passende Aufnahme für den Wagenheber geschnitzt.
Kommt dem hier recht nah:
https://goo.gl/images/yevzUV

Beiträge: 1 957

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

9

Heute, 14:31

Du wilst die Pfalz hochheben. lol

Genau der selbe Wagenheber hat Skoda und hier wird an der Falz angehoben!
http://www.skodatech.de/page-1433.html


Nee, nicht die Pfalz....den Falz. :D

Schau mal in die von Dir verlinkte Abbildung "B" da sieht man das ganz gut. Der Wagenheber sitzt am Falz und die Last liegt dahinter, also innen auf.



@RedBull: Ich hab auch einen Gummiklotz mit V-Nut auf dem hydraulischem Rangierheber. Besser gehts kaum noch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kartoffelbrei« (Heute, 14:38)


IKR

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

10

Heute, 14:32

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Hmmm, ich kenn eine Kaiser- oder Königspfalz - davon hat's in Deutschland mehrere gegeben - und es gibt auch das Bundesland Rheinlandpfalz. Aber Karosseriepfalz? :confused: ;)
Mal zur Aufklärung:
Pfalz = eine burgähnliche Palastanlage, auf der im Mittelalter Kaiser bzw. Könige Hof hielten

Ich galube, du meinst Karroseriefalz
Falz = Absatz oder eine Fuge in einem Körper; beim Auto Verbindungsstelle von ineinandergreifenden Blechrändern, die umgebogen und zusammengepresst werden

Sei bitte nicht böse, Kartoffelbrei, aber ich konnte mir diesen Beitrag nicht verkneifen,
Nimm's mit Humor, wenn du aus einem Falz eine Pfalz gemacht hast. :)

Beiträge: 1 957

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

11

Heute, 14:37

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Hmmm, ich kenn eine Kaiser- oder Königspfalz - davon hat's in Deutschland mehrere gegeben - und es gibt auch das Bundesland Rheinlandpfalz. Aber Karosseriepfalz? :confused: ;)
Mal zur Aufklärung:
Pfalz = eine burgähnliche Palastanlage, auf der im Mittelalter Kaiser bzw. Könige Hof hielten

Ich galube, du meinst Karroseriefalz
Falz = Absatz oder eine Fuge in einem Körper; beim Auto Verbindungsstelle von ineinandergreifenden Blechrändern, die umgebogen und zusammengepresst werden

Sei bitte nicht böse, Kartoffelbrei, aber ich konnte mir diesen Beitrag nicht verkneifen,
Nimm's mit Humor, wenn du aus einem Falz eine Pfalz gemacht hast. :)


Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
8o Danke. Ich lach mich gerade weg....immerhin bin ich nun der geistige Vater ders Pfalzhebers. Auch nicht schlecht. :rolleyes:

ompre

Anfänger

  • »ompre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Februar 2018

  • Private Nachricht senden

12

Heute, 14:37

@ Kartoffelbrei. Schau dir das Video an! Ich hatte selbst einen Polo und hab mir den Schweller eingedrückt weil ich genau so wie du gedacht habe und deshalb Frage ich auch hier denn bei meinm Opel war das genau anders rum.

Den alten Polo hebt man über die Falz den Opel über den Schweller. Auch beim Golf 7 hebt man über die Falz an:
https://rue25.de/Details?d=1043&a=3&f=188&l=0&v=d

Beiträge: 1 957

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

13

Heute, 14:41

Da hilft dann nur der Vergleich der originalen Heber. Der Poloheber im Video kann wirklich nur auf dem Falz greifen, bescheuerte Konstruktion. Zeig doch mal ein Bild des XV Hebers. Alle mir bekannten Subaruheber haben für den Falz einen tiefen Ausschnitt.

ompre

Anfänger

  • »ompre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Februar 2018

  • Private Nachricht senden

14

Heute, 14:55

Ich habe leider Keinen. Der war bei meinem Gebrauchten nicht dabei. Deshalb frag ich ja.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher