Du bist nicht angemeldet.

chrisscha

Schüler

  • »chrisscha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 7. Januar 2017

Wohnort: Dieburg

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 4. Juni 2021, 22:29

BTssm Knock

Hi Team,

ich hab nun auch ein modernes Android Telefon mit Btssm drauf, das ganze mit Tactrix verbunden, und bekomme sehr oft Knock Meldungen.
Hab mal geloggt für 11km, davor schon 11km gefahren ohne Btssm- und ohne das er was leisten muss, bekomm ich Knockwarnung angezeigt.

Kann mir jemand erklären, ob ich anhand der Logfiles was rausfinden kann, wieso ich Knockmeldungen bekomm?

Subaru Forester 2.5XT alles original, aber leider die letzten 2 Monate nur normales Benzin gefahren, davor bin ich immer Ultimate gefahren, kann es am Sprit liegen?

Keine Aussetzer, keine Leistungsverluste keine Fehlermeldungen im Steuergerät.

Danke schonmal.
Chris

PS. welche Daten lohnen sich zu loggen, hab davon keine Ahnung.Würde es aber gerne Wissen.

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 847

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Stapelfeld

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 5. Juni 2021, 01:02

du hast immer mal wieder knock-meldungen.
die frage ist hier welche kritisch sind, in welchen last und drehzahlbereichen.
wenn es klopferkennungen sind im halblastbereich oder auch gerade oft bei schaltvorgängen wird ein nicken des motors oft vom klopfsensor als klopfen erkannt.
das ist nicht schlimm und normal.

solltes du aber immer wieder im volllastbereich an bestimmten stellen unter last im openloop klopferkennung haben, sollte man dem nachgehen.

chrisscha

Schüler

  • »chrisscha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 7. Januar 2017

Wohnort: Dieburg

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 5. Juni 2021, 02:04

Danke für die schnelle Antwort,vom Großmeister persönlich, hab das Forum schon bischen nach Btssm durchsucht, und du bist immer " die Antwort auf die Frage"



Die Knocks waren gefühlt beim Schalten und als ich durch die City gezuppelt bin. Also ohne Last.

Dann nochmal vielen Dank, hab schon befürchtet, das ich mir ein neuen Knocksensor oder sowas zulegen muss. :thumbup:

Was lohnt es sich zu loggen mit Btssm ?

RedBull

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Juni 2021, 20:57

Von COBB gibt es ausführliche Erklärungen (oder besser gesagt Erfahrungen) zu der Geschichte.

Um es kurz zu machen zitiere ich mal:

Du hast ein ernstzunehmendes Problem wenn

Zitat

1. Feedback knock correction or Fine knock learning -4.2 or worse at low loads (i.e. cruise/low throttle situations).

2. Fine Knock Learning of -2.8 or worse during wide-open throttle (WOT) run.

3. Fine Knock Learning of -1.4 if it consistently covers a large portion of the WOT run (indicating multiple cells involved)

4. Feedback Knock (-1.4) in the middle of your WOT run that is fairly consistent run to run, but does not start near when you mash the throttle. The first time it drops (ex. goes from 0 to -1.4) is when the knock event happened for feedback knock - the rest is it just ramping back to zero (unless it drops again).

5. Feedback Knock of -2.8 or worse at WOT if not due to mashing the throttle.

6. If your dynamic advance multiplier (DAM) drops from 1.0 (for 2.5L Subarus) or 16 (for 2.0L Subarus). Keep in mind that some maps start the DAM at a lower value when you reflash or reset the ECU and this is normal and not a cause for concern - will eventually learn up to its max if all is good.


Quelle: https://cobbtuning.atlassian.net/wiki/sp…nock+Monitoring