Du bist nicht angemeldet.

Dirk124

Fortgeschrittener

  • »Dirk124« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 10. April 2021, 11:00

Forester SJ XT 2013 Handbremse nachstellen

Hallo,
unser Turbo Forry hat noch eine normale Handbremse.
Diese wollte ich gerade nachstellen. Ich kenne das so, und so ist es auch in einem Subaru-Handbuch beschrieben, dass man hinten nach Demontage des Reifens durch ein Loch mit einem Schraubendreher ein Zahnrad verdreht und so den Abstand der Backen zur Trommel einstellt.
Ein auch bei anderen Marken übliches Verfahrens.
An unserem Forry habe ich zwar in der Bremsscheibe das Loch gefunden, nicht jedoch das bewußte Zahnrad.
Kann es sein, daß man die Bremse dort nicht einstellt sondern woanders?
Oder ist die womöglich selbstnachstellend?

Vielen Dank und viele Grüße

Dirk

Amadeus

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 720

Registrierungsdatum: 12. April 2002

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 10. April 2021, 18:02

Drehe das loch von der Bremsscheibe nach unten und leuchte mit einer kleinen Lampe ins Innere, so findest du das gezahnte Rad.
Mit einem flachen Schraubenzieher (dreher) das Rad, Zahn für Zahn fest drehen und dann ca. 6 Zähne wieder öffnen.

lg

Dirk124

Fortgeschrittener

  • »Dirk124« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 10. April 2021, 19:36

Genau das kleine gezahnte finde ich nicht.

Entweder es ist nicht da, oder ich schaue blöd.
Kanns nicht finden.
PS: Ich weiß schon wie das mit dem Nachstellen geht, und mache das an unseren anderen Familienautos auch selbst.

Dirk

Dirk124

Fortgeschrittener

  • »Dirk124« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 11. April 2021, 13:43

Ich habs gefunden.

Das Zahnrad war versteckt hinter einer Feder.
Man musste wirklich sehr genau duch das Loch hineinschauen. 8) :thumbup:

Handbremse ist jetzt auch nachgestellt.
Wobei mich wundert, dass ich links 15 Zahnkränze nachstellen musste und links fünf.
Und das, obwohl alles noch im Werkszustand war.

Jetzt geht es zur Probefahrt.

Dirk