Du bist nicht angemeldet.

shiz0

SC+ Mitglied

  • »shiz0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 17. November 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Dezember 2017, 02:00

Technische Infos / Ersatzteilnummern zu JDM Import Forester SF5 S/tb T/tb STi

Hallo zusmmen.
Ich möchte meinen Neu-um-aufbau eventuell gerne als Umbau auf S/tb laufen lassen und bräuchte dafür bitte so viele Infos wie möglich zum JDM SF Forry S/tb etc... sind ja ein paar hier unterwegs.
Ich glaube technisch sind die alle gleich, auch die Unterschiede zum STi sind eher kosmetischer Natur.

Soweit ich gelesen habe, ist das weitestgehend WRX Technik mit TD04, aber mit Verdichtung 9:1... aber ich wüsste das gerne genau und aus erster Hand.
Gerne auch einfach Teilenummern für weitere Recherche.

Mich interessieren vor Allem:

- Unter welcher Schlüsselnummer wird der dann hier in DE geführt
- Bremsen, also welche Sättel & Scheibengrößen sind da verbaut (4 Kolben Anlage von z.B. Bugeye WRX?)
- Lader (denke TD04L-13T-6 wie WRX)
- LLK (sekundär)
- Fahrwerk
- Stabis & Endlinks
- Eingetragene Leistung (240PS?)

Sehr gerne auch (natürlich anonymisierte) Bilder von euren Fahrzeugscheinen per PN o.ä.

Vielen dank, ihr würdet mir sehr helfen. ^^
Grüße,
Hannes

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »shiz0« (5. Januar 2018, 09:35)


drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 184

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 24. Dezember 2017, 03:18

Als Beispiel nen MY99 S/tb AT:

zu 1: 7106 000 , da Import... alles andere wäre nicht korrekt
zu 2: Scheiben VA 26300AE071 , Belagsatz VA: 26296AE210 (mischmasch aus 2.0er und 3.0er Sauger Bremse) , Scheiben HA: 26700FE080 , Belagsatz HA: 26696AE020 , vorne wie hinten Schwimmsättel
zu 3: 14411AA260 , TD04 identisch Impreza...
zu 4: 21820AA160 , identisch S-Turbo Forester Europa
zu 5: Dämpfer VA: 20310FC030 und 20310FC020 , Federn VA 20330FC070 , Dämpfer HA 20360FC120 und 20360FC130 , Federn HA 20380FC010 , identisch Europamodell
zu 6: Stabi VA 20410AC030 , Stabi HA 20450FC010 , Endlinks VA 20420AA004 , Endlinks HA 20481AA001 , identisch identisch Europamodell

Nomad

Profi

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Dezember 2017, 10:32

MY99 S/tb STi:

zu 1: 7106 000, wie oben, wegen import.
zu 2: Identisch zu einem SUBARU IMPREZA I (GC) Stufenheck 2.0 Turbo GT 4WD, also Vorne Scheiben 26310AC040, Beläge 26296FA100, Hinten Scheibe 26310AA112, Beläge 26696FA010. 4Kolben WRX Anlage vorne, Schwimmsattel hinten.
zu 3: Teilenummer 14411AA260 oder 14411AA261
Zu 4: Teilenummer 21820AA160
Zu 5: HA Dämpfer 20360FC920 und 20360FC930, Federn 20380FC910, VA Dämpfer 20310FC920 und 20310FC930, Federn 20330FC910,
zu 6: Stabi vorne 20410AC030, hinten 20450FC010, Endlinks VA 20420AA004, HA 20481AA001
zu 7: Eingetragen 240PS.

Wenn du mehr brauchst, kannst auf partsouq.com gehen, nach der VIN sf5-131247 suchen und dich durch die Kategorien und Bilder klicken.

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 184

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Dezember 2017, 14:08

@Nomad:

du meinst aber sicher MY00 nicht MY99, die ersten STi kamen erst mit Modelljahr 2000. (EZ ab Ende 99)

@shiz0:

Ich ergänze nochmal zum S/tb STi auf die aktuelleren Brems-Teileummern:

zu 2: Scheiben VA 26300AE061 , Belagsatz VA 26296FE090 , Scheiben HA 26310AA151 , Belagsatz HA 26696FA030 ( HA ist die Bremse wie beim Legacy 1 BC Turbo, innenbelüftet, die Europa GC8 GTs der ersten Generation hatten hinten keine innebelüfteten Scheiben)

Nomad

Profi

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 24. Dezember 2017, 14:18

@drischnie: Eh, ja, das Ding, das es nur kurz gab, von EZ Ende 99 bis Mitte '00, irgendwann ab da kam ja das Facelift bzw. Tech upgrade, bei dem ein anderes Steuergerät eingebaut wurde.

Die Teilenummern habe ich aus partsouq mit meiner JDM VIN, die Substitutionsnummern hab ich jetzt nicht alle rauskopieren wollen.

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 8. November 2010

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Dezember 2017, 19:48

Als Beispiel nen MY99 S/tb AT:

zu 1: 7106 000 , da Import... alles andere wäre nicht korrekt
zu 2: Scheiben VA 26300AE071 , Belagsatz VA: 26296AE210 (mischmasch aus 2.0er und 3.0er Sauger Bremse) , Scheiben HA: 26700FE080 , Belagsatz HA: 26696AE020 , vorne wie hinten Schwimmsättel
zu 3: 14411AA260 , TD04 identisch Impreza...
zu 4: 21820AA160 , identisch S-Turbo Forester Europa
zu 5: Dämpfer VA: 20310FC030 und 20310FC020 , Federn VA 20330FC070 , Dämpfer HA 20360FC120 und 20360FC130 , Federn HA 20380FC010 , identisch Europamodell
zu 6: Stabi VA 20410AC030 , Stabi HA 20450FC010 , Endlinks VA 20420AA004 , Endlinks HA 20481AA001 , identisch identisch Europamodell



zu 4 ;
hat der nicht einen Sti LLk verbaut ???

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 184

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 26. Dezember 2017, 20:32

nein

shiz0

SC+ Mitglied

  • »shiz0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 17. November 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Januar 2018, 22:38

Hätte eher gedacht einen vom WRX... aber interessant zu wissen, dass der kleine LLK ausm Forry ja doch wenigstens für 240 Serien PS ausreicht.
Bzw. eigentlich ja dann auch für das was der in Japan hat, laut Wikipedia sind das sogar 280PS(?).
Haben die in Japan keine eindeutige VIN, die ist so kurz?

Aber ich danke euch allen sehr für die Infos! Und auch für die Nennung von Partsouq, klasse Ressource!

P.S.: Ich passe mal noch den Titel an, könnte auch für den einen oder anderen JDM Forry Fahrer interessant sein zwecks Ersatzteilbeschaffung.
Grüße,
Hannes

Nomad

Profi

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 5. Januar 2018, 17:31

Bzw. eigentlich ja dann auch für das was der in Japan hat, laut Wikipedia sind das sogar 280PS(?).


Also...so schön das auch wäre, aus meinem Japanischen Forester kommen definitiv keine 280PS raus.

shiz0

SC+ Mitglied

  • »shiz0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 17. November 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 5. Januar 2018, 19:55

Du hast natürlich recht...
Ich muss da wohl irgendwas verwechselt haben ?(
Habe grade nochmal nachgesehen und im Wiki stehen 255 bzw. 258PS für den JDM SF drin. Das ist auch ein bezüglich der anderen Spritqualität in Japan ggü. hier ein realistischer Unterschied.
Frag mich jketzt aber bitte keiner, wie ich auf die 280 gekommen bin... 8|
Grüße,
Hannes

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 184

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 5. Januar 2018, 20:40

240PS ist die Werksangabe...


shiz0

SC+ Mitglied

  • »shiz0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 17. November 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 5. Januar 2018, 21:04

Interessant. Klang für mich so erstmal logisch, wegen anderer Sprit und so, macht ja sinn.
Aber dann steht bei Wikipedia wohl Blödsinn drin, aber auch das kommt ja hin und wieder vor, so ab und zu, ganz selten :P
Danke!

P.S.: Cooles Plakat hast du da ausgegraben!
Grüße,
Hannes

Nomad

Profi

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 6. Januar 2018, 10:00

Oah, wo kriege ich denn die schönen Rückleuchten und das goldene Forester Emblem her? Und die Schürze vorne ist auch eine andere als die, die ich habe, glaub ich.

shiz0

SC+ Mitglied

  • »shiz0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 17. November 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 6. Januar 2018, 10:55

Gibts per eBay aus Japan. :)
Grüße,
Hannes