Du bist nicht angemeldet.

Subi-Lu

Fortgeschrittener

  • »Subi-Lu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 358

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Urnshausen/Rhön Thüringen

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 8. Februar 2019, 22:30

Verschleissmass Bremsscheibe

Kann mir bitte jemand das Verschleissmass der vorderen Bremsscheiben von meinem Forester SH BD sagen?Wie dick müssen sie noch sein?
Gruss Jörn! :)

Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 6 407

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 8. Februar 2019, 23:16

Ich kann mich erinnern, dass ich in Ersatzteilshops schon bei Bremsscheiben nicht nur Angaben zu den Abmessungen im Neuzustand gelesen habe, sondern auch die Verschleißgrenze der Scheibe.
Edit:
Ich habe mal bei www.teile-profis.de dein Modell ausgewählt und da wird eine Mindestdicke von 22 mm für die vordere Bremsscheibe angegeben (Neumass ist 24 mm).

Und wenn ich mich nicht täusche, dann steht die Mindestdicke wohl auch auf dem Bauteil selber. Da müsstest du mal ein Rad abbauen.


Gruß
Stephan

EJ20_Hawk

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 531

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

Wohnort: östl. Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 9. Februar 2019, 12:55

Und wenn ich mich nicht täusche, dann steht die Mindestdicke wohl auch auf dem Bauteil selber.
So ist es (Angabe "MINimum THickness" in mm auf dem Topf oder Scheibenrand).

Subi-Lu

Fortgeschrittener

  • »Subi-Lu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 358

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Urnshausen/Rhön Thüringen

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 9. Februar 2019, 14:47

Danke euch.Ich habe die 22mm auch in den Unterlagen zur Bremsscheibe gefunden.Gehe jetzt mal messen...
Gruss Jörn!

Subi-Lu

Fortgeschrittener

  • »Subi-Lu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 358

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Urnshausen/Rhön Thüringen

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 9. Februar 2019, 15:45

22,7mm.60000km gelaufen.Wenn die neuen Klötze wieder 60000 halten,hätte die Scheibe dann auf jeden Fall deutlich Untermass.Das wären bei mir 3 Jahre.Habe ich den BD noch 3 Jahre?Hält er bis 180000?
Die jetzigen Scheiben laufen gut,kein Rubbeln oder sowas.Mach ich trotzdem neue drauf?

Gruss!