Du bist nicht angemeldet.

gerd25

Anfänger

  • »gerd25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 23. März 2010

Wohnort: österreich

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Januar 2019, 12:33

Reifen und Felgen tauschen zwischen SH MY 2010 und SJ 2018

HAllo liebe Forengemeinde,

GIbt es Erfahrungen die 17" Reifen und Felgen der beide Forester Modelle untereinander zu verwenden. DIe Felgen des SH auf den SJ montieren (gleiche ET?) bzw. Passen 225/60-17 auf den SH oder wirds im Radhaus zu knapp?

225/55-17 passen ja auch auf den SJ. DIe Konsequenzen bez. Betriebserlaubnis sind mir bewusst.

Grüsse
Gerd

IKR

Profi

Beiträge: 631

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Januar 2019, 18:10

Ich besitze noch von meinem vorigen Forester SH die von Subaru Deutschland herausgegebene Liste mit allen für den SH zugelassenen Reifen- und Felgengrößen.

Dort steht die Größe 225/60R17 nicht drin, ist also laut dieser Liste für den SH nicht zugelassen.

gerd25

Anfänger

  • »gerd25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 23. März 2010

Wohnort: österreich

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 28. Januar 2019, 16:04

danke für die Info,

ich dachte ich kann die SJ Serienbereifung am SH weiterverwenden.

monty

Anfänger

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 28. März 2013

Wohnort: Sachsen-Anhalt

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 28. Januar 2019, 18:47

Hallo,
Ist so nicht ganz richtig,
Du kannst die Felgen vom SH auf dem SJ nehmen, einfach an Subaru Technik schreiben, dann bekommst du eine neue ABE wo die Daten für den SJ mit drin stehen.
Habe ich selber gemacht. Natürlich nur für Original Subaru Felgen .
Bei den Reifen ist es ein bisschen komplizierter, es gibt Reifengrößen die Du auf beiden fahren kannst, nur die größten vom SJ dürfen nicht auf den SH.
Beim SH lässt sich allerdings was machen, ich hatte auf meinen SH auch ein größeren Reifen eingetragen bekommen, per Einzelabnahme, da hatte mich auch Subaru Technik unterstützt . Hab jetzt die Größe nicht mehr im Kopf, müsst ich nachschauen, wenn Interesse einfach anfragen.
Gruß
1999-2013 Forester SF EJ20 300.000km
2013-2017 Forester SH FB20 60.000km
2017-???? Forester SJ FA20

Al_Borland

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 15. März 2016

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. März 2019, 08:21

Hallo aus München,
wir haben auf dem SH die original Winterreifen vom SJ auf der 17 Zoll Stahlfelge eingetragen. Größe weiß ich jetzt nicht auswändig, (225-60/17) da Fhz. meiner Partnerin. Haben hierzu Meßfahrt vom Tachodienst machen lassen und ist alles innerhalb der Toleranz. Tüv hat alles eingetragen. Auf Wunsch maile ich gerne Eintrag/Protokoll.
VG Jörg

gerd25

Anfänger

  • »gerd25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 23. März 2010

Wohnort: österreich

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. März 2019, 14:56

Ich war mir nicht sicher ob die etwas höheren reifen in den radkästen ev. streifen bzw. Anschlagen könnten, geht sich aber aus.

Danke

Lg
Gerd