Du bist nicht angemeldet.

Uwe_66

Anfänger

  • »Uwe_66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 6. Januar 2018

Wohnort: Ortenau

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 6. Januar 2018, 23:32

Sprachumschaltung Basisbildschirm

Hallo Zusammen,

ich habe gestern unseren neuen Forester 2.0X Exclusive bekommen. Derzeit bin ich noch dabei mich durch die ganzen Bedienebenen zu kämpfen da dies unser erster Subaru ist. Das große Display in der Mitte (Radio, Starlink usw.) sowie das über dem Armaturenbrett sitzende kleine Display habe ich soweit auf unsere bedürfnisse eingerichtet. da war es auch kein problem die Sprache auf Deutsch und z.B. die Analoguhr einzustellen.

Nun kämpfe ich mit der Anzeige zwischen Tacho und Drehzahlmesser (laut Betriebsanleitung S. 3-53 der Basisbildschirm). mit den drei Tasten links unten am Lenkrad soll dies bedient werden können Die Pfeiltasten auf und ab gehen auch, so kann ich zwischen digitaler Geschwindigkeit, SI Drive Modus,Fahrzeit Bildschirm und Stop und Go Bildschirm wählen. Der Menü-Eingabebildschirm erscheint bei mir nicht. Da ist das Feld leer. Also der Bildschirm wo "Pull i/Set Switch for menu" stehen sollte. denn nur da kann ich ja die Sprache umschalten. derzeit ist bei mir die Anzeige noch englisch wenn eine Türe geöffnet ist.
Laut Betriebsanleitung muss dazu das Fahrzeug stehen, der Wählhebel in Position P stehen und die Iinformationserinnerung ausgeschaltet sein...... Ich habe aber ein Schaltwagen, muss da ein bestimmter Gang eingelegt seinß Und was ist die Informationserinnerung? Ich denke irgendwas mache ich da noch falsch oder habe etwas nicht in richtiger Position stehen. Mein Problem ist eben, dass ich diesen Menüpunkt (Pull i/set....) gar nicht ngezeigt bekomme. Erscheint die Möglichkeit in den Menüpunkt zu kommen nur unter bestimmten Vorraussetzungen? Muss der Motor laufen?

Kann mir da jemand weiter helfen? Das wäre super

Viele Grüße und Danke schon mal im vorraus

Uwe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Uwe_66« (7. Januar 2018, 00:28)


Uwe_66

Anfänger

  • »Uwe_66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 6. Januar 2018

Wohnort: Ortenau

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Januar 2018, 14:20

Der zugang zu diesem Menü ist für mich echt ein Buch mit sieben Siegel.
Habe jetzt schon alles versucht: Zündung zweite Stuife ohne Motorstarten, ersten Gang einlegen, Handbremse gezogen, im Leerlauf....
In englischen youtube ist das kein Problem, da erscheint nach Tippen der plus bzw. Minus Taste dann nach Reichweite und Geschwindigkeit irgendwann ..Pull i/set..... und nach ziehen der Mitteltaste zum Fahrer hin, ist man in dem Menü. Bei mir kommt an dieser Stelle ein leeres Display Die haben aber alle Automatik und den Wählhebel auf P.

Bin echt gespannt welchen Trick man da anwenden muss. Viielleicht mal nächste Woche den Händler kontaktieren, ist aber 40Km von mir entfernt.

Gruß Uwe

SkyBeam

Schüler

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 21. März 2017

Wohnort: Luzern

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Januar 2018, 15:44

OK, ich habe keinen Forester und mein Levorg ist auch mein erster Subaru. Ausserdem hat meiner Automatik/CVT. Daher nicht böse sein wenn mein Beitrag ev. nicht so hilfreich ist.

Also ich kann bestätigen, dass der "Pull i/Set..." Eintrag nur bei stehendem Fahrzeug mit eingeschalteter Zündung mit Wahlhebel im P Modus erscheint. Sobald in einen anderen Fahrmodus geschaltet wird ist der Menüplatz leer und kann nicht ausgewählt werden.
Das ist übrigens auch im Mittelkonsolen-Display genau gleich. Dort muss man ja ein paar Sekunden auf "Enter" drücken um ins Menü zu kommen. Während der Fahrt sind da die meisten Optionen nicht verfügbar.

Ich bin natürlich nicht sicher wie das beim Schaltgetriebe gelöst wird aber denke mir mal, dass das Menü einfach bei laufendem Motor nicht verfügbar ist. Versuche vielleicht mal mit eingeschalteter Zündung ohne laufenden Motor im ersten Gang und ggf. angezogener Handbremse. Obwohl das mit der Feststellbremse bei meinem Levorg keinen Unterschied gemacht hat.

Schalte dann mal alle Menü-Einträge mit den <- und -> Tasten unten links am Lenkrad durch. Bei mir sind das die Geschwindigkeitsanzeige, Stop/Go Zeit, S/I Drive und eben der "Pull i/Set" Eintrag. Sobald dieser angezogen wird kann man den mittleren Knopf dann für ein paar Sekunden ziehen um ins Menü zu kommen.

Viel gibt es da aber eh nicht einzustellen:
  • Sprache
  • Start-Animation beim einsteigen (Fahrzeug-Silhouette im Display)
  • Zeiger Animation beim einschalten der Zündung (Zeiger drehen einmal kurz ganz nach rechts)


Das war's dann auch schon. Meiner bleibt auch ganz brav in der englischen Voreinstellung. Ich kann die deutschen Übersetzungen mit ihren Kilometerlangen Wörtern nicht ausstehen.


Bei mir reicht es übrigens die Bedingungen für die Menüanzeige zu ändern um den "Pull i/Set" Eintrag erscheinen zu lassen. Es ist nicht nötig dafür die Zündung neu aus/einzuschalten. Das heisst wenn bei meinem Levorg die Zündung an ist (2x Start-Knopf gedrückt ohne Bremspedal, Motor bleibt aus) ist das Menü vorhanden, wenn ich den Wahlhebel dann in die R Position (eins nach unten ziehe) verschwindet das Menü und wenn ich wieder in "P" zurück schalte erscheint das Menü sofort wieder.
Schalte also bei dir mal die Zündung ein und versuche mal mit/ohne eingelegtem Gang, mit/ohne Handbremse und/oder Fussbremse.
The Sky isn't the limit

Uwe_66

Anfänger

  • »Uwe_66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 6. Januar 2018

Wohnort: Ortenau

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Januar 2018, 15:56

Hallo Skybeam,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Ich bin über jede Info froh.

es ist genauso wie du beschrieben hast, ich kann mit den Pfeiltasten links unten am Lenkrad das Menü durchschalten nur eben das Feld mit ..Pull i/set bleibt leer (also wie bei Dir mit laufendem Motor).
Ich habe schon alles versucht, Zündung nur Stufe eins, Zündung Stufe zwei, da ich ja kein CVT habe gibt es die P Stellung nicht. Und mit erstem Gang und handbremse passiert ebensowenig wie mit Leerlauf und Handbremse. Das vierte Feld beim reihdurchchalten über Pfeiltastenbleibt immer Leer. Ich denke beim Schaltwagen gibt es da ein Trick...keine Ahnung.
Das man nicht viel umstellen kann ist nicht weiter schlimm. Ich will nur die Warnmeldungen von englisch in deutsch umstellen, also nicht "right door opend" sondern eben "Fahrertüre geöffnet".
Das mit dem Mitteldisplay ist bei mir auch so, eben länger Enter drücken dann kommt man rein, dort geht auch die Sprachumstellung recht einfach. Dies aber nur für beide Displays in der Mittelkonsole (unten und oben).

Trotzdem vielen Dank und noch einen schönen Sonntag.

Gruß Uwe

SkyBeam

Schüler

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 21. März 2017

Wohnort: Luzern

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Januar 2018, 16:04

Das untere Display habe ich Mittlerweile nicht mehr weil ich das Radio getauscht habe. Kann sein, dass die Spracheinstellung da gekoppelt ist. Hast du auch mal im Stand mit gezogener Handbremse mit laufendem Motor versucht?

Mich würde interessieren, was du tun musst damit du im mittleren Display z.B. das 3-Fach Instrument konfigurieren kannst. So weit ich weiss ist das eine der Optionen die bei mir fehlen während der Fahrt. Ich kann also Sachen wie das 3-Fach Instrument, Kalender-Einträge, Inspektions-Intervalle und ähnliches nicht wählen während der Fahrt. Ich denke wenn du die Einstellung kennst wo du diese alle ändern kannst, dann müsste das auch mit dem Kombiinstrument mit dem "Pull i/Set" klappen in gleicher Position.

Eventuell könntest du mal die Batterie abklemmen um einen Reset zu machen falls da irgendwas softwaremässiges hängengeblieben ist:
  • Batterie + Pol Abklemmen
  • Ein paar mal das Bremspedal drücken
  • Batterie wieder anschliessen
The Sky isn't the limit

Uwe_66

Anfänger

  • »Uwe_66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 6. Januar 2018

Wohnort: Ortenau

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Januar 2018, 16:36

Hallo Skybeam,

das Dreifachinstrument kann ich bei mir über ENTER --> Anzeigen --> Dreifachinstrumen--> Enter und dann von links nach rechts alle drei konfigurieren.
Ich habe es mal konfiguriert dann aber wieder gelöscht weil ich es bei der Fahrt nicht haben möchte. Im Stand konnte ich es auf jedenfall auswählen, bei der fahrt habe ich es nicht probiert.
Das Mitteldisplay geht immer sobald ich Zündung anhabe. deswegen komme ich da mit dem anderen problem nicht weiter, höchstens es gibt eine Position in der Mitte die man aktivieren muss. Bezüglich dem i/set habe ich alle Kombinationen durch, leerlauf mit ohne Motor, mit ohne Handbremse usw. erster Gang rein....
Da ich den Wagen am Freitag neu bekommen (Neeuwagen Lagerfahrzeug) habe will ich da nicht schon an der Batterie rumfummeln , im schlimmsten Fall fahre ich demnächst nochmal zum Händler (habe ihn mal angemailt)

Gruß Uwe

Uwe_66

Anfänger

  • »Uwe_66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 6. Januar 2018

Wohnort: Ortenau

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Januar 2018, 19:53

Hallo an alle,

ich habe des Rätsels Lösung wie man auch beim Schaltwagen in das Warnmenü (zwischen Tacho und Drehzahlmesser) kommt um die Sprache auf Deutsch umzustellen (z.B. für Türen geöffnet).

Zündung an ---> Handbremse ziehen --> Leerlauf, --> danach lässt sich wie beim lineartronic wenn er in P- Stellung ist, mit den Tasten am Lenkrad links unten das Menü **i/set ..pull** auswählen und schon ist man drinn und kann die Sprache umstellen.

Vielleicht nützt ja die Info dem ein oder anderen.

Viele Grüße

Uwe