Du bist nicht angemeldet.

Krd

Anfänger

  • »Krd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. Mai 2016

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 09:46

Kofferraumbeleuchtung

Hallo.

Rundum zufrieden mit dem SJ 2016, allerdings ist die Beleuchtung des Kofferraums leider ein schlechter Witz, sowohl die Position als auch die Lichtstärke.
Kann mir jemand etwas empfehlen, was man leicht nachrüsten kann, d.h. ohne die Innenverkleidung abzubauen?

Retikulum

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 260

Registrierungsdatum: 3. März 2010

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 10:08

Ich würde erstmal die Birnen gegen LEDs austauschen.

Schau mal hier: LED rundum

Gibt auch irgendwo ein KIT mit den gebräuchlichsten Leuchtmitteln drin. Levorg und Forester werden sich in Hinblick auf die Leuchten jetzt nicht so arg unterscheiden.

SubiBear

Fortgeschrittener

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 30. Januar 2017

Wohnort: [Nord/West]Deutschland

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 10:50

Moin Zusammen

Die "Teelicht-Atmosphäre" geht mir auch gehörig auf den Senkel X( ...merke das immer wieder, wenn ich gerade in der dunklen Jahreszeit mal wieder mit einem Fremdfahrzeug länger unterwegs bin, das immer noch Glühlampen für die Innenraumbeleuchtung verwendet - aber da kann Man(n) zum Glück schnell ändern :D

Meine Empfehlung
https://www.hypercolor.de/Subaru bzw. für Dein Modell https://www.hypercolor.de/Forester-Typ-SJ

Lichtfarbe würde ich für den Innenraum 4.000k nehmen - m.M.n. der beste Kompromiss, gerade wenn Man(n) den Gelbstich der Soffitten nicht mag.

Verbauen wir seit Jahren. Nicht der Allerbilligste, aber einer der Besten - und auch in den meisten Fällen (je nach Bauart) deutlich heller als die Serienbeleuchtung :thumbup:
Lichtfarbe aller LEDs im Set wirklich identisch - und falls mal eine defekt gehen sollte (Einbaufehler natürlich ausgeschlossen) , sehr kulante und schnelle Reaktion
"Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen."
© Mark Twain

Krd

Anfänger

  • »Krd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. Mai 2016

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 14:06

Habe ich jetzt bestellt. Danke!

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 8. März 2016

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 16:55

Ich habe im Kofferraum die Hundebox und bin wöchentlich beim Hundesport, wo ich den Kofferraum dann zum Lagern des Zubehörs (Bundeswehrstiefel, Leinen, usw.) und zum Umziehen nutze. Weil das Licht dafür auch sehr dürftig war, habe ich mir sowas besorgt

https://www.amazon.de/Wiederaufladbare-A…ark+walker+akku

Kann man im Auto laden, hat einen Magneten und ich mache sie dann an der geöffneten Heckklappe fest. Angenehmes und flächiges Licht.

Bei diesen LED Leuchtmitteln gibt es kein Problem mit flackern oder so, wenn sie beim Schließen der Tür runtergedimmt werden?

Keine Fehlermeldungen von wegen "Leuchtmittel defekt"? Frage das, weil bei einigen Herstellern der Einsatz von LED zu solchen Meldungen führt, wohl weil die LED nicht als Leuchtmittel erkannt wird (irgendwa smit Widerstand).

Retikulum

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 260

Registrierungsdatum: 3. März 2010

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 17:21

Nein, nichts in der Richtung, auch die Abdimmung funktioniert normal.

Messier45

Schüler

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 16. Juli 2017

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18:21

Moin Zusammen

Meine Empfehlung
https://www.hypercolor.de/Subaru bzw. für Dein Modell https://www.hypercolor.de/Forester-Typ-SJ[/quote]
Lichtfarbe würde ich für den Innenraum 4.000k nehmen - m.M.n. der beste Kompromiss, gerade wenn Man(n) den Gelbstich der Soffitten nicht mag.

[/quote]

Gekauft, weil vom Experten empfohlen!
Mit dem Forester ist man nie auf dem Holzweg

Messier45

Schüler

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 16. Juli 2017

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18:23

Ich habe im Kofferraum die Hundebox und bin wöchentlich beim Hundesport, wo ich den Kofferraum dann zum Lagern des Zubehörs (Bundeswehrstiefel, Leinen, usw.) und zum Umziehen nutze. Weil das Licht dafür auch sehr dürftig war, habe ich mir sowas besorgt

https://www.amazon.de/Wiederaufladbare-A…ark+walker+akku

Kann man im Auto laden, hat einen Magneten und ich mache sie dann an der geöffneten Heckklappe fest. Angenehmes und flächiges Licht.[/quot

Gekauft, weil vom Praktiker empfohlen!
Mit dem Forester ist man nie auf dem Holzweg

Bracco

Anfänger

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 19. August 2017

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 27. Oktober 2017, 13:25

Salve salve,
Die Hypercolor Led Leuchtmittel habe ich auch bestellt.Gibt es eine Betriebsanleitung wie man die wechseln kann im Innenraum?Schon mal dankend im Voraus.

Retikulum

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 260

Registrierungsdatum: 3. März 2010

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 27. Oktober 2017, 14:53

Ja, steht in der Bedienungsanleitung des Wagens. Ist aber einfach, da die Lampengehäuse nur aufgesteckt sind.

Tipp; flachen schraubenzieher verwenden. Spitze mit Lappen oder mehrere Lagen Panzertape umwickeln

Bracco

Anfänger

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 19. August 2017

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 27. Oktober 2017, 19:24

Danke Retikulum!

Aber in meine Bedienungsanleitung (NL) ist das nicht drin.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bracco« (27. Oktober 2017, 20:31)


Krd

Anfänger

  • »Krd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. Mai 2016

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 31. Oktober 2017, 09:02

Meine Empfehlung
https://www.hypercolor.de/Subaru bzw. für Dein Modell https://www.hypercolor.de/Forester-Typ-SJ

Lichtfarbe würde ich für den Innenraum 4.000k nehmen - m.M.n. der beste Kompromiss, gerade wenn Man(n) den Gelbstich der Soffitten nicht mag.
Nach 2 Tagen geliefert und innerhalb von 2 Minuten eingebaut. Gefühlt erstmal doppelt so hell, wobei die Kofferraumlampe rechts auf halber Höhe immer noch suboptimal ist.
(Wie man die Leselampen vorn wechselt hab ich noch nicht rausgefunden.)

fuchsi

SC+ Mitglied

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 21. November 2017, 13:14

Gerade auch bestellt.
Wird Zeit das mein Forester kommt.
AB mit unverbindlicher Liefertermin Dezember 2017/Januar 2018 :(
Auch 3-Zylinder machen Spaß (Triumph Trophy 1200SE) Spritverbrauch [url]https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/890340.html[/url]

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 8. März 2016

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 21. November 2017, 13:46

Die Beleuchtung für die hintere Sitzreihe geht ja auch an, wenn man den Kofferraum öffnet. Wenn man da eine LED einsetzt, hat das nicht auch positive Auswirkungen auf die Beleuchtung im Kofferraum?

SubiBear

Fortgeschrittener

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 30. Januar 2017

Wohnort: [Nord/West]Deutschland

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 27. November 2017, 21:44

Moin @drkingschultz:

I.d.R. sind die LED vom Lichtmichel (Hypercolor) schon deutlich heller als die serienmässige "Teelichtausstattung".
Du kannst denen unter Nennung des konkreten FZ-Typs auch eine mail schicken und Man(n) wird Dir da sicher eine Antwort geben, die Dir weiterhilft.

Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass wenn ich mal wieder einen aktuellen Serien-OB fahre, ich mir gerade in der dunklen Jahreszeit mit der Seriennbeleuchtung wie im Kohlenkeller vorkomme 8) - die Umrüstung auf LED ist gut investiertes Geld und kostet ja nun kein Vermögen.
Als Farbtemperatur emfehle ich die 4.000k-Variante für innen zu nehmen.
"Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen."
© Mark Twain

Erdferkel

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 25. April 2017

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 28. November 2017, 15:59

Moin Spezialisten,

habe mir nachdem ich hier mitgelesen habe ebenfalls die hypercolor LED`s bestellt und auch schon die Kofferraum- und Fondbeleuchtung gewechselt. An die vorderen Leselampen hab ich mich noch nicht rangetraut. Hat einer einen Tip. Typ SJ.