Du bist nicht angemeldet.

subaru_aw

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

41

Donnerstag, 13. März 2014, 13:21

Hallo,

da muss ich wiedersprechen. Bei diesen TFL ist das anders. Die werden über das Kabel am Standlicht gesteuert. Bei den Philips ist das so, mit der Bateriespannung.
Um das zu testen, habe ich bei meinem Legacy das Kabel vom Standlicht abgezogen. Wie zu erwarten war, haben die TFL und das Standlicht + Abblendlicht zusammen geleuchtet. Also mit der Batteriespannung hat das bei diesen Osram LEDriving Fog überhaupt nichts zu tun. Siehe Foto.


Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 27. November 2013

  • Private Nachricht senden

42

Donnerstag, 13. März 2014, 13:31

Hallo zusammen,

hast du schon einmal den Zündungsplus gemessen? Nicht dass der irgendwie geschalten wird...
Teste mal ob das selbe auch passiert, wenn du die Nebelscheinwerfer an hast, die sollten unabhängig vom Zündungsplus funktionieren (ist mir beim Leuchttest vor dem Einbau aufgefallen).

subaru_aw

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

43

Donnerstag, 13. März 2014, 13:37

Hallo.

Moment bitte, bei mir funktioniert alles perfekt. Ich wollte nur damit klarstellen, das diese TFL nicht über die Batteriespannung gesteuert werden. :prophezei:

  • »Harlekin256« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Landkreis Bautzen/Kamenz

  • Private Nachricht senden

44

Donnerstag, 13. März 2014, 18:19

Hallo.

Moment bitte, bei mir funktioniert alles perfekt. Ich wollte nur damit klarstellen, das diese TFL nicht über die Batteriespannung gesteuert werden. :prophezei:

Leider dürfte Deine Meinung hier nicht ganz richtig sein :whistling:

Hier die Antwort des Osram Support:

---


Guten Tag Herr XXX,

das Einschalten des Tagfahrlichts geschieht in erster
Linie über das Zündungsplus (Klemme 15) - als zweite Priorität über
Spannungserkennung.

Viele moderne Fahrzeuge besitzen diverse
Überwachungsfunktionen am geschalteten Plus, welche in manchen Fällen zu diesem
Flackern führen können.

Möglicherweise führt der Anschluss an ein anderes
geschaltetes Plus in Ihrem Fahrzeug bereits zum Erfolg.

Eine weitere Möglichkeit wäre das integrierte
Abbiegelicht des LEDriving FOG - haben Sie dies aktiviert ?
(Leitungen7 und 8 , grün/grau)

Bitte um kurze Rückmeldung, um den Fehler weiter
eingrenzen zu können.

Best regards / Mit freundlichen Grüßen

Steffen XXX (Dipl. Ing.)
Global Customer Quality Manager
OEM & SSL AFTM
OSRAM GmbH
SP AM CQM
An der Bahnbrücke
89542 Herbrechtingen
Tel. +49 (0)7324 / 12-190
Mobile +49 (0)160 905 692 67
Fax +49 (0)7324 / 12-494
mailto:
www.osram.com

OSRAM GmbH: Chairman of the Supervisory Board: Peter
Bauer; Managing Directors: Wolfgang Dehen (Chairman),Peter Laier, Klaus Patzak;
Registered office: Munich; Commercial registry: Munich, HRB 201526;
WEEE-Reg.-Nr. DE 71568000

subaru_aw

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 13. März 2014, 19:24

Hallo,

die Antwort von Osram überrascht mich sehr.
Ich habe heute zum Test das Kabel vom Standlicht abgezogen. (Habe damit erreicht, das die Steuerung auch bei eingeschaltetem Licht denkt, das kein Licht brennt.) Dann habe ich die Zündung eingeschaltet. Das TFL war ein. Dann habe Ich die komplette Beleuchtung eingeschaltet. Alles war an, auch das TFL. Und das bei abgeschalteten Motor.
Das TFL ist nie ausgegangen, obwohl es bei diesen Test sicherlich einige Spannungsunterschiede gab. Deshalb kann ich die Antwort von Osram eigentlich nicht richtig nachvollziehen.
Gut, wenn die das schreiben, wird das auch so sein. Dann war meine Meinung dazu leider falsch. Aber der technische Hintergrund würde mich trotzdem interessieren.

  • »Harlekin256« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Landkreis Bautzen/Kamenz

  • Private Nachricht senden

46

Donnerstag, 13. März 2014, 21:02

Hallo,

die Antwort von Osram überrascht mich sehr.
Ich habe heute zum Test das Kabel vom Standlicht abgezogen. (Habe damit erreicht, das die Steuerung auch bei eingeschaltetem Licht denkt, das kein Licht brennt.) Dann habe ich die Zündung eingeschaltet. Das TFL war ein. Dann habe Ich die komplette Beleuchtung eingeschaltet. Alles war an, auch das TFL. Und das bei abgeschalteten Motor.
Das TFL ist nie ausgegangen, obwohl es bei diesen Test sicherlich einige Spannungsunterschiede gab. Deshalb kann ich die Antwort von Osram eigentlich nicht richtig nachvollziehen.
Gut, wenn die das schreiben, wird das auch so sein. Dann war meine Meinung dazu leider falsch. Aber der technische Hintergrund würde mich trotzdem interessieren.

Dir macht ja auch niemand einen Vorwurf, ich bin dankbar für alle Lösungsvorschläge! :tschuess:
Ich muss dem vertrauen, was Osram schreibt, Ahnung hab ich von der Materie nicht gerade...

Na mal schauen, ob sich meine Werkstatt mit Subaru in Verbindung setzt und ob die eine Lösung finden. Wäre wirklich schade, wenn ich die eigentlich recht sinnvollen TFL wieder ausbauen müsste.

Vg, Tino

subaru_aw

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

47

Freitag, 14. März 2014, 00:56

Dafür muss es auf jeden Fall eine Lösung geben. Bei meinem funktioniert es ja auch ohne Probleme. Ich schaue nämlich auch immer wenn ich hinter einem Fahrzeug her fahre ob sich das TFL am voraus fahrenden Fahrzeug spiegelt. Bisher immer ohne Probleme.
Ich habe bei mir als Klemme 15 im Sicherungskasten die Sicherung vom Heckscheibenwischer verwendet. Vielleicht kannst du das versuchen, wenn es umgeklemmt werden muss. Übrigens, ich habe das Abbiegelicht nicht angeklemmt. :thumbsup:

  • »Harlekin256« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Landkreis Bautzen/Kamenz

  • Private Nachricht senden

48

Freitag, 14. März 2014, 11:02

Ok, danke für den Tipp mit Klemme 15. Ich werde das meiner Werkstatt mitteilen. Ich hatte übrigens das Abbiegelicht aktiviert und fand, dass es eine gute Sache ist. Sollte das am Ende gar die Ursache sein... ?(

Vg, Tino

subaru_aw

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

49

Sonntag, 16. März 2014, 21:27

Vg, Tino[/quote]
Ok, danke für den Tipp mit Klemme 15. Ich werde das meiner Werkstatt mitteilen. Ich hatte übrigens das Abbiegelicht aktiviert und fand, dass es eine gute Sache ist. Sollte das am Ende gar die Ursache sein... ?(

Vg, Tino


Hallo,
ich glaube nicht, dass es die Ursache ist. Wenn du nicht gerade den Blinker betätigst, ist die Funktion des Abbiegelichts außer Funktion. Eigentlich genau so, als ob es gar nicht angeschlossen ist.
Ich werde mich aber in den nächsten Tagen an die Arbeit machen und das Abbiegelicht noch anklemmen. Wenn es schon mal dafür vorgesehenen ist, warum auch nicht? Ist ja eigentlich auch nicht viel Arbeit.

subaru_aw

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

50

Dienstag, 18. März 2014, 22:54

Hallo zusammen.

@Harlekin256:

Ich hab mal ne Frage. Ich bin jetzt dabei das Abbiegelicht anzuschließen. Also erstmal Kabel ordentlich verlegen usw.
Ich habe in verschiedenen Videos auf YouTube gesehen, dass beim Einschalten der Warnblinkanlage auch die TFL bzw. NSW mit blinken. Konnte leider nicht genau erkennen, ob die TFL oder die NSW blinken. Ist das bei dir auch so? Und ist das überhaupt erlaubt?
Mit der Fehlersuche schon etwas voran gekommen?

  • »Harlekin256« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Landkreis Bautzen/Kamenz

  • Private Nachricht senden

51

Mittwoch, 19. März 2014, 09:08

Hallo,

beim Abbiegelicht gehen die NSW an, ich finde das eine richtig gute Sache! Was die Warnblinkanlage betrifft... ich hab das nie getestet (ist ja auch ein Subaru, bei einem deutschen Fabrikat wäre das vermutlich anders... :pinch: )
Da mein Forester aber beim Ver- und Entriegeln mit den TFL geblinkert hat, ist fast davon auszugehen, dass bei eingeschalteter Warnblinkanlage entweder die TFL (bei ausgeschaltetem Abblendlicht) oder die NSW (bei eingeschaltetem Abblendlicht) mitblinkern...

Meine Werkstatt hatte mit dem Support von Osram telefoniert. Man einigte sich darauf, dass die Kabel nochmals umgeklemmt werden müssen. Das will man aber erst demnächst machen, wenn ich ohnehin zur 30.000 Km Inspektion hinfahre. Zwischenzeitlich habe ich die TFL Funktion abgeklemmt.

Wenn eine "haltbare" Lösung vorliegt, werde ich es natürlich ausführlich posten.

Vg, Tino

subaru_aw

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

52

Donnerstag, 20. März 2014, 20:43

Schönen guten Abend!
So, heute das Abbiegelicht noch angeklemmt. Funktioniert auch ohne Probleme.
Beim Entriegeln und Verriegeln der Zentralverriegelung blinkt das TFL genau so wie die Blinker kurz auf. Was mich allerdings wundert, das TFL blinkt wirklich auch mit wenn die Warnblinkanlage angeschaltet ist. Das stört mich zwar nicht, ich frage mich aber trotzdem, ob das überhaupt erlaubt ist und was der TÜV bzw. die Polizei dazu sagt.
Kennt sich eventuell jemand damit aus? :roffl:

postit

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Nordwestschweiz

  • Private Nachricht senden

53

Freitag, 21. März 2014, 16:28

Nach den ganzen elektrischen Problemen interessiert mich nun auch die Montage. Bei welchen Modellen und mit welchen Umständen können die LEDrive Fog von Osram verbaut werden? Ich habe einen Legacy, zugelassen im Januar 2011. Kann mir jemand was zur Montage sagen? Ich kann leider keine Spezialhalterungen selbst herstellen.

subaru_aw

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

54

Freitag, 21. März 2014, 16:35

Hallo,

soviel ich weiß, passen die Teile bei dem Modell so gut wie gar nicht. ;(
Bitte hier nachlesen.

http://www.motor-talk.de/forum/tagfahrli….html?highlight

postit

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Nordwestschweiz

  • Private Nachricht senden

55

Samstag, 22. März 2014, 13:44

Tja, schade. Irgendwas muss da doch zu machen sein...

subaru_aw

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

56

Sonntag, 23. März 2014, 14:36

Hallo,
sicherlich lässt sich da was machen. Es müssen eben komplett neue Halterungen gebaut werden. Und das scheint bei diesen Modell sehr schwierig zu sein.
Am besten einmal von unten unter die Stoßstange schauen (voher die Klipse von der Verkleidung entfernen und die Verkleidung nach unten klappen).
Und dann die originalen Nebelscheinwerfer und Halterungen mit den Osram Leuchten vergleichen. Nur so kannst du einschätzen ob da was möglich ist. :roffl:

subaru_aw

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

57

Montag, 24. März 2014, 10:14

Hallo zusammen,

nachdem ich letzte Woche das Abbiegelicht angaklemmt hatte, habe ich eine Mail an OSRAM geschrieben. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass es zulässig ist, dass das TFL beim Einschalten der Warnblinkanlage mitblinkt. ?( Heute kam die Antwort. :fluch:

Guten Morgen Herr W.....,

die Abbiegelichtfunktion des LEDriving FOG beinhaltet eine zusätzliche Warnblinkfunktion - welche Sie bereits beobachtet haben.
Leider sind beide Funktionen im Rahmen der ECE nicht zugelassen.

Bei weiteren Fragen dürfen Sie sich gerne an mich wenden.

Best regards / Mit freundlichen Grüßen
Steffen Fischer (Dipl. Ing.)
Global Customer Quality Manager
OEM & SSL AFTM
OSRAM GmbH
SP AM CQM
An der Bahnbrücke
89542 Herbrechtingen
Tel. +49 (0)7324 / 12-190
Mobile +49 (0)160 905 692 67
Fax +49 (0)7324 / 12-494
mailto: s.fischer@osram.de
www.osram.com


Das heißt jetzt, das ganze wieder zurückbauen. ;(
Eigentlich müsste das in der Bedienungsanleitung richtig beschrieben werden! Man könnte sich damit viel Arbeit und eventuell auch Ärger mit dem TÜV oder der Polizei sparen. :frown:

  • »Harlekin256« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Landkreis Bautzen/Kamenz

  • Private Nachricht senden

58

Samstag, 29. März 2014, 22:16

Update...

So, meine Werkstatt hat es ERFOLGREICH geschafft, das LED TFL so anzuschließen, dass es stabil funktioniert - also so wie es sein soll! Mein Werkstattmeister hat mir gesagt, dass er mit dem Servicemitarbeiter bei Osram einige sehr aufschlussreiche und technisch kompetente Gespräche geführt hat (ist ja leider nicht bei jeder Hotline so) und dieser hat ihm erklärt, dass das Problem der sporadisch ausfallenden LEDs bekannt sei. Wenn ihr mich jetzt fragt, was konkret gemacht wurde... keine Ahnung, aber ich werd das noch mal erfragen, falls hier jemand auch solche Probleme mit den LEDriving fog haben sollte (was wir mal nicht hoffen). Auf jeden Fall hat es was mit dem geschalteten Plus zu tun, da die LEDs jetzt schon mit Zündung an angehen, was vorher nicht der Fall war.

Bis später

Vg, Tino

  • »Harlekin256« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Landkreis Bautzen/Kamenz

  • Private Nachricht senden

59

Samstag, 29. März 2014, 22:18

Hallo zusammen,

nachdem ich letzte Woche das Abbiegelicht angaklemmt hatte, habe ich eine Mail an OSRAM geschrieben. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass es zulässig ist, dass das TFL beim Einschalten der Warnblinkanlage mitblinkt. ?( Heute kam die Antwort. :fluch:

Guten Morgen Herr W.....,

die Abbiegelichtfunktion des LEDriving FOG beinhaltet eine zusätzliche Warnblinkfunktion - welche Sie bereits beobachtet haben.
Leider sind beide Funktionen im Rahmen der ECE nicht zugelassen.

Bei weiteren Fragen dürfen Sie sich gerne an mich wenden.

Best regards / Mit freundlichen Grüßen
Steffen Fischer (Dipl. Ing.)
Global Customer Quality Manager
OEM & SSL AFTM
OSRAM GmbH
SP AM CQM
An der Bahnbrücke
89542 Herbrechtingen
Tel. +49 (0)7324 / 12-190
Mobile +49 (0)160 905 692 67
Fax +49 (0)7324 / 12-494
mailto: s.fischer@osram.de
www.osram.com


Das heißt jetzt, das ganze wieder zurückbauen. ;(
Eigentlich müsste das in der Bedienungsanleitung richtig beschrieben werden! Man könnte sich damit viel Arbeit und eventuell auch Ärger mit dem TÜV oder der Polizei sparen. :frown:



Sag mal, heißt das jetzt, dass die Abbiegelichtfunktion nicht erlaubt ist??? Was soll der Sch...

Vg, Tino

subaru_aw

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

60

Samstag, 29. März 2014, 22:26

Genau das heißt es. Ich habe das jetzt wieder komplett zurück gebaut.