Du bist nicht angemeldet.

BlackBRZ

Anfänger

  • »BlackBRZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 22. Juli 2020

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Juli 2020, 10:08

Klapperndes Armaturenbrett BRZ Sport+ 2020

Grüß euch,
ich hab da ein Problem mit meinem neuen BRZ und hoffe auf eure Hilfe.
In der früh bring ich das Kind in den Kindergarten [ca. 1,5km] wobei alles ok ist aber dann beim zweiten Starten für die Heimfahrt beginnt das Armaturenbrett schon im Leerlauf zu klappern. Das Geräusch kommt aus dem Mittleren Oberen Bereich weswegen ich mir denken könnte das es irgendwo im Lüftungsbereich liegt (welche aber Momentan total abgeschaltet ist). Da es nicht beim ersten Start da ist muss es wohl etwas sein das erst aktiv wird wenn der Wagen beginnt warm zu werden. Der Heimweg führ auch über eine alte Bordsteinpflasterstraße wobei dort das Geäusch stärker vorhanden ist.

Ich bin da wirklich etwas Ratlos und die Vertragspartner in meiner Nähe sind auch nicht sehr aufgeschlossen sich das Problem anzusehen (bzw. es unter Garantie zu beheben). Da wurde mir nur gesagt das dass eben ein Sportwagen sei und da klappert schonmal was. Zur Info, der Wagen hat jetzt 800km auf dem Tacho und wenn der nach der Zeit schon beginnt auseinanderzufallen hätt ich mir wohl lieber für das Geld nen gebrauchten 911er kaufen sollen.

Gab

Profi

Beiträge: 1 504

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Juli 2020, 10:34

Was sollen wir dir helfen????
Der Stuhl ist flammneu. Bring den zum Händler und reklamiere.......

STI_Grobi

Club Vorstand

Beiträge: 971

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2016

Wohnort: Löwenstein

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. Juli 2020, 08:54

Was sollen wir dir helfen????

Der Stuhl ist flammneu. Bring den zum Händler und reklamiere.......

das würde ich auch sagen. Und das ist keine Aussage von einer Vertragswerkstatt, so was habe ich noch nie erlebt.


Wenn mir mein Händler so etwas bei einem Neufahrzeug sagen würde dann würde ich ihm auf die Füße stehen.
Und an meinem BRZ klappert nach knapp 30 000km nichts.
Impreza WRX STI MY16
Impreza WRX STI MY 08
BRZ Sport+ MY18
Impreza WRX STI S203
Impreza GT 25 Stars MY99
Forester XT MY18
WRX Type RA MY93

BlackBRZ

Anfänger

  • »BlackBRZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 22. Juli 2020

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Oktober 2020, 19:20

Es hat viel hin und her mit dem Händler der mir den Wagen verkauft hat (450km entfernt) und mit Subaru.de gegeben aber jetzt hab ich endlich bei einem Vertragshändler in meiner Gegend einen Termin um das Problem zu beheben.

Was den unfreundlichen Händler angeht. Als ich wegen der Fensterheber bei ihm war (die Fenster haben sich von allein geöffnet beim Tür öffnen) und das Problem angesprochen habe hat er mir ja gesagt dass das normal sei, als ich dann später das quitschen per Handy dokumentiert habe und ihm eine Mail mit bitte um einen Termin geschickt habe hat er gar nicht mehr geantwortet. Sowas ist mir echt noch nie passiert bei einem Vertragspartner. Ich versteh ja das niemand was auf Garantie machen will aber als Vertragspartner hat man doch auch gewisse Pflichten, auch wenn diese manchmal unangenehm sind.

Ist leider auch in letzter Zeit schlimmer geworden so dass das Armaturenbrett jetzt bei jeder Fahrt quitscht. Bin echt gespannt was dann das Problem war.

tnp

Club Vorstand

Beiträge: 2 705

Registrierungsdatum: 7. September 2007

Wohnort: Stallikon, ZH

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 18. Oktober 2020, 20:02

Wo in Österreich hockst denn du? Eventuell haben wir ein Clubmitglied in deiner Nähe, das einen guten Händler kennt.
So sehe ich als Clubmitglied aus.
Dies ist meine Vorstands-/Moderatorenstimme.

BlackBRZ

Anfänger

  • »BlackBRZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 22. Juli 2020

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Oktober 2020, 21:42

Wo in Österreich hockst denn du? Eventuell haben wir ein Clubmitglied in deiner Nähe, das einen guten Händler kennt.
Gar nicht, bin hier in der Gotha Gegend und hab jetzt einen Händler der sich um das Problem kümmern wird. Subaru.de hat den angerufen und das klar gemacht dass das auf Garantie geht.

steffl1

Fortgeschrittener

Beiträge: 515

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 19. Oktober 2020, 17:06

Alles was damit zu tun hat, das Armaturenbrett zu zerlegen nimmt selten ein gutes Ende.
Da gibt es viel zu viel Plastik Sch*** der kaputt gehen kann, bzw. zerkatzen die sogenannten KFZ Techniker meistens alles und selten wird das Problem gelöst.
Einfach damit leben, oder Premium kaufen. :tschuess:
MY14 Subaru XV 2.0D
MY16 Ford Focus RS MK3 Mountune M400R

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steffl1« (19. Oktober 2020, 17:12)


Black STi

Schüler

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2018

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 20. Oktober 2020, 11:28

Alles was damit zu tun hat, das Armaturenbrett zu zerlegen nimmt selten ein gutes Ende.
Da gibt es viel zu viel Plastik Sch*** der kaputt gehen kann, bzw. zerkatzen die sogenannten KFZ Techniker meistens alles und selten wird das Problem gelöst.
Einfach damit leben, oder Premium kaufen. :tschuess:


Die sogenannten KFZ Techniker können auch nur mit kusntstoff Keilen und diversen Löse Werkzeugen auf die Vorgegebenen Stellen hebeln und die Verriegelungen lösen.
Dass das ganze Plastikgedönse nix aushält und schon verkratzt ist, wenn man es schräg anguckt, dafür können die auch nix.

Klar, es gibt da immer auch solche, die dann mit Schraubenziehern usw rummurksen und danach Alles aussieht wie nachm 3. Weltkrieg