Du bist nicht angemeldet.

Larri

Anfänger

  • »Larri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2010

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 21. November 2010, 21:25

Wo ist die OBD Diagnose Buchse?

Hallo,

ich habe im Fahrer- und Beifahrerfussraum sowie hinter der der Sicherungsklappe (im Fahrgastraum) vergeblich nach der Buchse gesucht, an die man das OBD Tool anschließt.
(Dabei habe ich nebenbei bemerkt, dass ein Plastiknippel fehlt, der die kleine Plastikverkleidung links neben dem Kupplungspedal am Fussboden fixiert. Muss wohl rausgerissen sein, da ich manchmal beim Auskuppeln gerade an dieser Verkleidung mit der Schuhsohle hängen bleibe ('habe eben keine kleinen japanischen Füßlein)).

Wo finde ich im Legacy 2.0D die OBD Buchse? (Bitte etwas genauere Beschreibung als "im Fussraumbereich").

Danke im Vorraus.
Seit 12.10.10-?: Legacy Kombi 2.0D, Denso 1800 bar >< 26.9.2009-27.9.2010: Berlingo II, First 1.6Hdi 75PS, weiß, Bosch 1600 bar, verk. @24620 km. ca. 6.4 l/100km >< 30.3.2000-30.9.2009: Berlingo I, 2.0 HDi Chrono 90PS, grün. Bosch 1350 bar, 6.64 l/100km, U.-Prä.-ver. @245138km >< 1996-2007: Ford Fiesta Classic 1.1i 50 PS, blau @100tKm verschenkt >< 1994-1996: Citroen Visa (BJ86) 2-Zyl Boxer, 33PS, rot. @133tkm in Zahlung bei Ford.

Retikulum

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 288

Registrierungsdatum: 3. März 2010

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 21. November 2010, 21:38

Beim Impreza 2.0D sitzt sie genau unter der lenksäule im Fussraum wo die plastikverkleidung aufhört. es gibt sogar nen kleinen ausschnitt (einbuchtung) in der Verkleidung um den stecker einfacher anzuschliessen. Meines erachtens könnte der Abstand der pedale zu der schnittstelle etwas grösser sein, da ich da manchmal drankomme, bzw könnte sie wegklappbar sein.


Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
PS. ich glaub du bist in der falschen Forenrubrik. Der TURBO-Diesel-Subi ist doch jetzt ein Non-Turbo-Subi :crazy: (wenn ich das so richtig verstanden habe :gruebel: :nixwieweg: )

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Retikulum« (21. November 2010, 22:04)


Larri

Anfänger

  • »Larri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2010

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 21. November 2010, 22:12

Danke! Dann gehe ich gleich noch einmal nachschauen...
Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Ähhhh? das "Der TURBO-Diesel-Subi ist doch jetzt ein Non-Turbo-Subi :crazy: (wenn ich das so richtig verstanden habe :gruebel: " verstehe ich nicht so ganz.
Ich bin noch nicht so lange im Subarum Forum, dass ich schon alle Subi Codes kenne, die man so im Forum benutzt.
Immerhin habe ich den OT Knopf gefunden, den ich übrigens recht gut finde.
Seit 12.10.10-?: Legacy Kombi 2.0D, Denso 1800 bar >< 26.9.2009-27.9.2010: Berlingo II, First 1.6Hdi 75PS, weiß, Bosch 1600 bar, verk. @24620 km. ca. 6.4 l/100km >< 30.3.2000-30.9.2009: Berlingo I, 2.0 HDi Chrono 90PS, grün. Bosch 1350 bar, 6.64 l/100km, U.-Prä.-ver. @245138km >< 1996-2007: Ford Fiesta Classic 1.1i 50 PS, blau @100tKm verschenkt >< 1994-1996: Citroen Visa (BJ86) 2-Zyl Boxer, 33PS, rot. @133tkm in Zahlung bei Ford.

Retikulum

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 288

Registrierungsdatum: 3. März 2010

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 21. November 2010, 22:18

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
ist kein Code. sondern steht hier zu finden ganz oben in der Rubrik


Ich weiss nicht inwiefern sich Impreza und Legacy was die Postioin der Buchse betrifft unterscheiden.

Larri

Anfänger

  • »Larri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2010

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 21. November 2010, 22:25

Gefunden!

Die Buchse befindet sich fast genau senkrecht über der Kupplungsfussabstellfläche (oder wie man halt so sagt).

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Schwarze Service-Buchse in schwarzer Verkleidung. Das ist aber nicht typisch japanischische Ingenieurskunst.
Da hätte ich doch eine weiße Buchse erwartet, wenn schon Toyota gerne weisse Steuergeräte Messerleisten hätte,
damit in der Produktion der Arbeiter beim Anstecken des Kabelbaums ans Motorsteuergerät im Beifahrerfussraum die Messerleiste besser sieht.
Seit 12.10.10-?: Legacy Kombi 2.0D, Denso 1800 bar >< 26.9.2009-27.9.2010: Berlingo II, First 1.6Hdi 75PS, weiß, Bosch 1600 bar, verk. @24620 km. ca. 6.4 l/100km >< 30.3.2000-30.9.2009: Berlingo I, 2.0 HDi Chrono 90PS, grün. Bosch 1350 bar, 6.64 l/100km, U.-Prä.-ver. @245138km >< 1996-2007: Ford Fiesta Classic 1.1i 50 PS, blau @100tKm verschenkt >< 1994-1996: Citroen Visa (BJ86) 2-Zyl Boxer, 33PS, rot. @133tkm in Zahlung bei Ford.

Retikulum

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 288

Registrierungsdatum: 3. März 2010

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 21. November 2010, 23:29

Nen Subaru is ja auch kein TOY-ota ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Retikulum« (22. November 2010, 09:32)