Du bist nicht angemeldet.

lovemywrx

Anfänger

  • »lovemywrx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 2. Juni 2016

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Juni 2016, 14:25

Toyo R888R oder Michelin Sport Cup 2 ?

Hallo zusammen

Ich hoffe ich stelle nicht eine Frage, die schon zig mal beantwortet wurde, aber ich habe bis jetzt nichts dergleichen gefunden.

Ich brauche neue Sommerreifen und eigentlich habe ich mich für den Cup 2 entschieden, doch ein Bekannter hat mir nun den Toyo R888R (der Nachfolger des R888) empfohlen. :confused:

Hat jemand Erfahrungen mit beiden Reifen gemacht und kann mir weiterhelfen? Welcher hält besser auf der Strasse? Kurvenperformance und maximaler Grip?
Wichtig wäre mir ein Vergleich, da ich ich zum Cup 2 bereits viele Erfahrungsberichte gelesen habe, aber nie einen Vergleich zum Toyo R888R gefunden habe.

Ich weiss, dass beide Reifen für die Rennstrecke geeigneter sind als für die normale Strasse (z.B. Schwarzwald, Jura und Alpen), aber ich fahre meinen Subaru STI hatchback ausschliesslich bei schönem und hoffentlich bald heissem Wetter.
Die Lebzeit des Reifen, das Verhalten bei Nässe und die Kilometerkosten interessieren mich nicht, da ich wirklich nur Spass und viel Grip im Trockenen will 8) :thumbsup: .


Ich hoffe jemand kann mir mit einem Vergleich weiterhelfen, vielen Dank für eure Antworten :tschuess:

Alain

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 4 844

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Kt. Bern/Schweiz

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Juni 2016, 14:29

Ich würde weder noch nehmen, den R888 kenne ich denn R888R nicht aber halte nichts von Toyo. Cup2 hatte ich auf dem Hatch auch drauf ist nicht zu vergleichen mit dem ersten Cup. Ich selber fahre Yokohama AD08R auf der Strasse und Yokohama A048 auf der Rennstrecke

Gruss Alain
Das Leben ist viel zur kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!

wiesel

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 6. September 2007

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. Juni 2016, 19:27

Mit dem r888r bin ich voll zu frieden kann ich nur empfehlen den cup 2 bin ich noch nicht gefahrenn leider .
Wenn Geld gar Keine Rolle spielt schmeiss ich aber noch den Pirelli rx in den Topf ist absolut das geilste was ich je unterm Arsch hattte.
Bin aber nicht sicher ob sie zugelasse Sind .
Gruss

Cama

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 7. November 2012

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Juni 2016, 21:34

Fährst du deine Semis auf 70-80 Grad auf der Strasse? Kauf dir lieber einen Satz sportliche Strassenreifen hast du mehr davon

Alex182

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 358

Registrierungsdatum: 7. Januar 2014

Wohnort: Bad Homburg

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Juni 2016, 23:12

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Auf der Straße sind die in 95% der Fälle schlechter/weniger Grip als ein Sportreifen oder UHP.

AD08R funktioniert auch kalt schon sehr gut und auch im Regen erlebt man keine bösen Überraschungen.
Cup2 bin ich auch noch nicht gefahren, Cup 1 hat aber absolut null Grip wenn er kalt ist. Da fährst jede Kurve quer...

:tschuess:

Ähnliche Themen