Du bist nicht angemeldet.

Tom250

Anfänger

  • »Tom250« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 5. Februar 2017

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. November 2017, 17:37

Zusatzinstrumente, sinnvoll?

Ich bin gerade am überlegen mir Zusatzinstrumente in meinen Bugeye zu installieren. Nun habe ich Heute etwas im Forum hier gestöbert und zu dem Entschluss gekommen das meine Fragen doch so nicht beantwortet werden können.
Der Wagen ist leicht modifiziert, PD Downpipe mit Kat, Cobra ESD, Remus MSD, WR1 Ecu. Von der Abstimmung sollte das also passen und relatiiv Risikolos sein, da ich den STI ohnehin sehr pfleglich behandle und er nicht maltretiert wird, keinerlei Vollgasorgie oder Rennstrecke und dergleichen. Ich erfreue mich am Boxersound und dem Fahrgefühl.
Kam in mir die Frage auf ob bei diesem Tuning und bei meiner Fahrweise es überhaupt nötig ist die Parameter Öltemp, Ladedruck und Öldruck zu überwachen?

Die zweite Sache wäre dann, wenn man was macht, was man installiert. Grundsätzlich bin ich kein Freund von drei so fetten Uhren die den ganzen Innenraum doch irgendwie verunstalten. Ich hab gesehen es gibt mittlerweile über den OBD stecker einen Sender der Daten an ein Medium senden kann, zb Doppel-DIN-Radio. Was wird da alles angezeigt bzw welche Parameter können über die OBD ermittelt werden? Öltemperatur doch wohl eher nicht oder?
STI Bugeye

pro

AK-Schweiz

Beiträge: 4 064

Registrierungsdatum: 15. März 2005

Wohnort: Aarau

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. November 2017, 18:33

Da du offenbar schon Threads gefunden hast, wo über Sinn und Unsinn von Zusatzanzeigen diskutiert wird, schreibe deine Frage/n bitte dort rein.
1 Thema = 1 Thread, auch wenn noch nicht alle Fragen beantwortet wurden ;)
Romania, thank you for having us. And can we stay forever?

Ähnliche Themen