Du bist nicht angemeldet.

Dignitas

Mitglied im GT-Club

  • »Dignitas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2016

Wohnort: Straubing

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Juli 2017, 22:23

Feder gebrochen, bekommt man noch die Federn von Prodrive?

Hallo Leute,


heute musste ich feststellen, dass vorne links die Feder gebrochen ist. Eigentlich halb so wild, ich besitze aber eine WR1, der ab Werk mit den Federn von Prodrive ausgestattet ist. Ich konnte diese Federn leider nirgendwo im Internet finden.
Kann ich die so einfach bei Subaru Deutschland bestellen, wenn nein, gibts noch andere Quellen?


LG



Peter

RedBull

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 444

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Juli 2017, 23:15

Sind es zufällig diese hier: http://www.theboombopshop.com/ProDrive-S…-fslash-001.htm

Falls nicht, vll. wirst du ja in dem Shop fündig. (ich sehe gerade, dass es die einzigen Federn in dem Shop von Prodrive sind)
Von Subaru Deutschland wirst du es definitiv nicht bekommen und ich denke, dass es in deutschen Shops auch schwierig werden könnte.

Dignitas

Mitglied im GT-Club

  • »Dignitas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2016

Wohnort: Straubing

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 7. Juli 2017, 06:39

Ja waren definitiv rot. Hab mal gegoogelt die Nummer. Raus kam das hier:

Zitat


There were two versions of the Prodrive Red springs manufactured for newage cars:

- The early version, part number S03/D5/001 - these are a little softer and were used on the WR1.
- The later version, part number S05/D5/001 are firmer and were originally offered for widetrack cars although will fit non-widetrack as well.


Also müssten das die richtigen sein. Sind aber ganz schön teuer, hilft aber nicht ;(

NipponRakete

Club Vorstand

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 21. Mai 2012

Wohnort: Koblenz

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 7. Juli 2017, 07:39

Hallo Leute,


heute musste ich feststellen, dass vorne links die Feder gebrochen ist. Eigentlich halb so wild, ich besitze aber eine WR1, der ab Werk mit den Federn von Prodrive ausgestattet ist. Ich konnte diese Federn leider nirgendwo im Internet finden.
Kann ich die so einfach bei Subaru Deutschland bestellen, wenn nein, gibts noch andere Quellen?


LG



Peter
Genau für solche Fälle gibt es unseren AK Teile.

Dignitas

Mitglied im GT-Club

  • »Dignitas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2016

Wohnort: Straubing

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 7. Juli 2017, 14:03

Alles klar, dann setz ich mal damit in Verbindung :)

Beiträge: 775

Registrierungsdatum: 25. November 2013

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 7. Juli 2017, 15:51

Verstehe ich das richtig, dass wenn ich mir einen 2002er STI Prodrive kaufe, dass ich dann keine Ersatzteile von Subaru mehr bekomme, wenn mir z.B. so eine Feder bricht?

Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 6 113

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 8. Juli 2017, 12:31

Verstehe ich das richtig, dass wenn ich mir einen 2002er STI Prodrive kaufe, dass ich dann keine Ersatzteile von Subaru mehr bekomme, wenn mir z.B. so eine Feder bricht?

@kawakawa:
Nein das verstehst du falsch! Weil du hier einiges durcheinander wirfst. Lies doch einfach mal richtig.

vorne links die Feder gebrochen ist. Eigentlich halb so wild, ich besitze aber einen WR1, der ab Werk mit den Federn von Prodrive ausgestattet ist.

Das ist die Ausgangslage. Es geht hier nur um die speziellen Federn von Prodrive, die in diesem Impreza WRX STI WR1 verbaut sind.

In GB gab es mehrere Sondermodelle, die mit Hilfe von Prodrive entstanden (und nicht alle davon tragen den Namen "Prodrive" im Titel).
Da kannst du es nachlesen. Neben den Sondermodellen gab es ein "ProdrivePerformancePaket" (PPP) bei Subaru UK zu erwerben, womit man beim Impreza WRX und Impreza WRX STI an der Leistungsschraube drehen konnte (meines Wissens mit Erhalt der Werksgarantie) - sozusagen eine Leistungssteigerung vom Importeur.

Neben diesen UK-spezifischen Sondermodellen gab es auch andere Sondermodelle, die weltweit oder regional angeboten wurden.
z.B.:
Impreza WRX STI Prodrive Style (weltweit)
Impreza WRX Prodrive (deutsches Sondermodell)

Gruß
Stephan

la2

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 609

Registrierungsdatum: 24. November 2013

Wohnort: Baden Württemberg

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 8. Juli 2017, 13:54

Wurden dann nicht auch die Prodrive modelle mit den Federn von Prodrive ausgestattet, oder ist das nur dem WR1 teilgeworden ?

Beiträge: 775

Registrierungsdatum: 25. November 2013

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 8. Juli 2017, 14:29

@Baumschubser:

Impreza WRX STI Prodrive Style (weltweit)


Genau den meinte ich. Den habe ich zwei Jahre lang besessen.

Das miit den Federn habe ich nicht verstanden. Wären nun bei Subaru noch Federn für den obigen zu bekommen, oder nur für den WRX1 nicht mehr?

Ich spiele nämlich mit dem Gedanken, noch einmal so ein Modell gebraucht zu kaufen, das ich mal besaß.

Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 6 113

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 8. Juli 2017, 14:53

Wurden dann nicht auch die Prodrive modelle mit den Federn von Prodrive ausgestattet, oder ist das nur dem WR1 teilgeworden ?

Da ich weder den einen noch den anderen habe/hatte, kann ich nur das als Info heranziehen, was man in Quellen findet. Zumindest bei 2 der angesprochenen Modelle gibt es ja einen Link zum Originalprospekt.

WR1:

Zitat

Der Wagen stand auf seinen 18-Zoll-225er Breitreifen 25mm tiefer als der Serien-STi und sorgte somit auch in den Kurven für eine noch kompromißlosere Straßenlage.


WRX STI Prodrive Style:

Zitat

Zu erkennen ist der "PD" am großen Heckflügel, anderen Seitenschwellern, PD-Nebelscheinwerferabdeckungen, Kühlergrill, einer geänderten Stoßstange und blau hinterlegten Armatureninstrumenten mit roten Zeigern. In einigen Ländern hatte er außerdem eine Dachhutze.


WRX Prodrive:

Zitat

Neben dem WRX STi Prodrive Style veredelte Subaru Deutschland eine kleine Reihe von Serien-WRX mit Prodrive-Teilen. So wurden neben dem großen STi-Heckflügel auch die Prodrive-Stoßstange mit den seltenen "offenen" Nebelscheinwerferabdeckungen verbaut.


Das mit den Federn habe ich nicht verstanden. Wären nun bei Subaru noch Federn für den obigen zu bekommen, oder nur für den WRX1 nicht mehr?

Liest du eigentlich die eingefügten Links?
Steht beim Prodrive Style irgendetwas von anderen / geänderten Federn?

Ob Federn für den "normalen" Impreza WRX STI Prodrive Style noch zu haben sind kann ich dir nicht sagen, frag deinen Subaru-Händler. Hier im Thread geht es um den Impreza WRX STI WR1.

Ein Sondermodell aus GB. Von daher ist fraglich ob diese speziellen Teile auch über den hiesigen Subaru-Händler via Subaru D beschaffbar wären. Andererseits klappt das mit speziellen Teilen für JDM- oder USDM-Modelle ja auch. Allerdings sind das Teile aus der Serienproduktion.
Die Federn von Prodrive wurden sicherlich in Kleinserie (vermutlich von einem Federnhersteller nach Spezifikation von und für Prodrive) angefertigt. Ob es die noch gibt und wenn ja wer den Vertrieb übernimmt gilt es hier im Thread zu klären.

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Wozu habe ich oben eigentlich die Links eingefügt? Aus Langeweile oder für andere zum Nachlesen ohne suchen zu müssen?


Gruß
Stephan

Ähnliche Themen