Du bist nicht angemeldet.

-SCHNITZEL-

Mitglied im GT-Club

  • »-SCHNITZEL-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 700

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: 97779

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 20. Juni 2015, 21:28

Spurstangen vergammelt, tauschen gegen z.B. Whiteline sinnvoll?

Hi,
da bei meinen Spurstangen praktisch kein Gewinde mehr vorhanden ist und somit eine Einstellung unmöglich macht,
muss auf jeden Fall was neues her.
Ist es sinnvoll, gleich auf aftermarket-Teile zu wechseln, z.B. von Whiteline? Gibts hier irgendwelche Vorteile gegeüber OEM-Teilen?
Wie siehts aus mit den Spurstangenköpfen, OEM vs. aftermarket?

Gruß Dominik :tschuess:

la2

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 24. November 2013

Wohnort: Baden Württemberg

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 20. Juni 2015, 22:17

wenn deine Spurstangen vergammelt sind kannst da nur neue reinmachen da gibts nichts Zubehör ist ja nur ne stange die ins lenkgetriebe geht,
nur die Spurstangenköpfe gibts also Zubehör teil wie Superpro und co, sind halt andere Gelenke drinnen straffer/genauer etc.

-SCHNITZEL-

Mitglied im GT-Club

  • »-SCHNITZEL-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 700

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: 97779

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. Juni 2015, 16:45

Spurstangenköpfe gibts ja z.B. von Superpro, wie diese hier: Superpro Spurstangenköpfe
Aber für was sind dann DIESE Spurstangen von Whiteline gut? :confused:

:tschuess:

carlsberg007

Fortgeschrittener

Beiträge: 556

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2008

Wohnort: Plauen/Vogtland

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 22. Juni 2015, 16:58

Die sind für die HA gedacht, sogar mit Sturzverstellung :)

Alain

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 4 879

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Kt. Bern/Schweiz

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 22. Juni 2015, 17:06

Also die von Whiteline sind für hinten, wie schon beschrieben.

Das Superpro für die Vorderachse ist mit Rollzentrumkorrektur, da muss dann die Werkstatt die verbaut und die Lenkung alles wieder einstellt Ahnung von der Materie haben ansonsten kommt es nicht gut. Was ist Rollzentrumkorrektur? Wenn man ein Auto tieferlegt hat der Trapezlenker nicht mehr die gleiche Lage wie vom Hersteller ursprünglich gerechnet, deshalb stimmt der Anlenkwinkel alles nicht mehr, das Auto ist ja eigentlich "eingefedert".

Gruss Alain
Das Leben ist viel zur kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!

-SCHNITZEL-

Mitglied im GT-Club

  • »-SCHNITZEL-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 700

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: 97779

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 22. Juni 2015, 17:21

Danke :thumbsup:
Wieder was gelernt. :prophezei:

Dann bleibts wahrscheinlich bei OEM.

Alain

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 4 879

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Kt. Bern/Schweiz

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 22. Juni 2015, 17:38

Steht bei AK so leider nicht drin, ein Auto mit Serienfahrwerk mit sowas auszustatten wäre kontraproduktiv.

Hier die Beschreibung durch Superpro selber.

Zitat

Korrektur des Rollzentrums, speziell bei tiefergelegten Fahrzeugen
für weniger Seitenneigung und weniger Bump Steer. Ersetzt unteres
Kugelgelenk.

Beim Tieferlegen eines Fahrzeugs wird in die
Fahrwerksgeometrie eingegriffen, was u.a. zur Veränderung des
Rollzentrums führt und sich folglich negativ auf das Fahrverhalten
auswirkt.
Durch unsere Roll-Zentrum-Korrekturkits, die in der Regel
aus Traggelenken und Spurstangenköpfen bestehen, wird zum Einen das
Rollzentrum an eine höhere Position gebracht, was dies somit wieder in
den angedachten Normbereich des Fahrzeugherstellers bringt und dadurch
die Seitenneigung reduziert. Zum Anderen wird durch die Roll Control
Spurstangenköpfe Bump Steer reduziert. Bump Steer bezeichnet ungewollte
Lenkbewegungen beim Einfedern des Fahrzeuges, die durch unser
Korrekturkit reduziert werden können.
Bump Steer kann auf der Rennstrecke zu überhitzen der Reifen führen.

Hier im Video anhand eines Legotechnicsmodell siehst du sehr gut was Bump Steer ist.



Gruss Alain
Das Leben ist viel zur kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!

Ähnliche Themen