Du bist nicht angemeldet.

Gt-Cube

Profi

  • »Gt-Cube« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 699

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 22. September 2017, 19:26

Impreza Gt das leidige Thema Rost gibt es ein Reparaturblech

Mein 99er Gt soll Tüv bekommen nur leider ist das Rostloch größer als gedacht, nun stellt sich mir die Frage ob es ein Reparaturblech gibt.
Bei Subaru Hornfeck hab ich schon angerufen die haben für dieses Modell gar keine Reparaturbleche!

Hat das jemand schon von euch geschweißt und kann mir Tipps geben?

Das Loch im Unterboden ist vorn links hinter dem Radlauf:

wolf 67

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 153

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2012

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 22. September 2017, 20:39

Hallo,
die Bleche wirst Du anfertigen müssen ! Am Besten ist bevor man das alte Blech raustrennt,die Form mit Pappe abzunehmen. Es ist dann leichter die neuen Bleche ohne großes Stückwerk ,quasi als Abwicklung, aus einem Stück auszuschneiden, dann mußt Du nur noch umkanten. So wirst Du wohl aus drei einzelnen Blechen was zusammenbruzzeln müßen. Mach aber vorher den noch vorhandenen Rost weg,kann da gar nicht hinsehen , Bitte so nix drauf schweißen ! Evtl. hast Du die Möglichkeit die Form an einem anderen Wagen abzunehmen,dann mach die rostigen Restbleche auch noch weg,dann hat das auch Hand und Fuß !

Gt-Cube

Profi

  • »Gt-Cube« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 699

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 22. September 2017, 21:45

Werde die Form von der anderen Seite auf ne Pappe übertragen und dann gehts los.
Vielen Dank für die Antwort

vl125

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 7. September 2010

Wohnort: Lübeck

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 22. September 2017, 23:52

Also Seitenteile und diverses habe ich bei subi savers auf Facebook gesehen. Der soll wohl fast alles besorgen können.

https://www.facebook.com/subiesavers/

wolf 67

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 153

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2012

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 23. September 2017, 10:18

...oder schau ob Du aus einem Schlachtfahrzeug was raustrennen kannst,aber wenn es Dir vorrangig um TÜV geht, ist Selberanfertigen an der Stelle sicher einfacher und schneller .
Ist die Formgebung denn li. und re. identisch,wenn ja dann denk dran das Du die Pappe beim übertragen rumdrehst ,damit es spiegelverkehrt wird und dann auch passt ;) !

Ähnliche Themen