Du bist nicht angemeldet.

Shadow

Meister

Beiträge: 2 253

Registrierungsdatum: 5. November 2001

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 8. November 2005, 15:07

OT
Ferrari!? Vielleicht hätte hier ein Spoilerchen doch noch geholfen... *fg*

(nein, kenne den Unfallhergang nicht)


STIMike

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

42

Dienstag, 8. November 2005, 15:16

Bezweifle ich bei der Strasse wird er wohl kaum 300 gefahren sein.
Aber glaub mir ein 575M ist bei 300 wesentlich angenehmer und ruhiger als ein 996 Turbo mit Aerokit... selber bin ich zwar nicht gefahren (zumindest nicht so schnell...) aber daneben gesessen.

-------------------------
Have a nice day!

43

Dienstag, 8. November 2005, 15:37

da hätte kein Flügel mehr was gebracht, der muss aber extrem schnell unterwegs gewesen sein, dass er so zerschellt ist. Das Cockpit bei Ferrari, speziell beim F40, F50 und Enzo ist extrem stabil gebaut, da reichen 200 nicht um ihn zu zerstören! Hab schon einen F40 gesehen der bei 200 auf der Rennstrecke abgeflogen ist und rückwärts in eine Wand knallte, das Chassis war nicht verzogen(!), lediglich der Heckdeckel und die Auspuffanlage und sonst einige kleinteile mussten ersetzt werden! (hab sogar ein stück vom Heck bei mir zuhause ) Da hat der grosse Flügel auch nicht vorm Abflug geschützt, was zuviel ist ist zuviel.

Ich denke ein STI ist auf der AB bei hohen Geschwindigkeiten sicherlich angenehmer zu fahren wenn er den grossen Flügel hat als wenn er keinen hat, speziell wenn man mal (leicht) ausweichen muss.
Bei den deutschen Herstellern gehts garantiert nur um die Optik, dass die keine Flügel montieren, von der Fahrphysik her wäre ein Spoiler sicherlich besser, aber wer gibt schon bei einer Limo über 100'000 aus um dann mit einem Prollflügel rumzufahren! Da wird man nur ausgelacht und wenn ich mir so eine S55 AMG Limo mit nem STI Spoiler vorstelle *lol* kann das mal einer mit Photoshop machen?

Für mich gehört beim STI ein grosser Flügel hin, obs was bringt oder nicht ist eigentlich egal, der wagen ist schliesslich die Zivilversion des Rallyautos aber bei grossen Limos, ne danke!

Gruzz

Schnidi


dipree

Fortgeschrittener

Beiträge: 454

Registrierungsdatum: 23. August 2004

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

44

Dienstag, 8. November 2005, 15:51

Schnidi du has das nich verstanden wenn man Flügel hat und das hinderniss kommt näher dann HOCHZIEHEN!

[i]Toyo Astonishingly Delicious[/i]

45

Dienstag, 8. November 2005, 16:51

@dipree

ach soooo, ich depp, logisch, wieso bin ich da nicht selber drauf gekommen


silver

Erleuchteter

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 29. Mai 2005

Wohnort: Zürich / Binz

  • Private Nachricht senden

46

Dienstag, 8. November 2005, 22:06

na du bist halt nicht mehr daran gewöhnt...

Mit dem Smart kannst du dem anderen ins auspuffrohr reinfahren, da musst du nicht ausweichen..

@topic

auch meine meinung, dass ein flügel auf den STI/GT gehört...

und ich denke schon das grösser mehr bringt, warum hätten sonst die GC8 STI-versionen (ab 5) grössere Flügel als der GT? Die werden ja wohl auch etwas bringen... sicher nicht in einer 1-gang haarnadel.. aber bei höheren geschwindigkeiten sicher.

BTW: Weiss jemand was ein 22B-Flügel drückt?


http://impreza.fotopic.net

Beiträge: 1 474

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

47

Dienstag, 8. November 2005, 22:54

Kurz und knapp...
Der Flügel muß hinten drauf, nicht nur aus optischen Gründen ;-)
Ich habe einen 3-fach verstellbaren Flügel von Aqua auf meinem GT und man kann jede Veränderung am Flügel auf der Rennstrecke feststellen.
Ich habe es letztes Jahr auf der Rennstrecke bei gleichen Bedingungen getestet und man kann merken, wieviel ruhiger der Wagen liegt, wenn der Flügel in der steilsten Position eingestellt ist. Bremst mal auf der GP-Strecke Nürburgring nach der Start/Zielgeraden einmal mit und ohne Flügel. Wer es erlebt hat, für den hat sich die Frage erledigt ;-)
Manche nutzen sogar aufstellbare Flügel zum Bremsen aus höheren Geschwindigkeiten, wie z.B. der SLR von McLaren. Und dort ist sowohl die Funktion, als auch der Anpressdruck erwiesen.

Aber nicht nur auf der Rennstrecke, sondern vor allem auch auf der Autobahn ab 200Km/h merkt man, ob "Druck" auf dem Heck ist, oder nicht. Besonders ist ausgeprägt, ist es bei Impreza`s, die leergeräumt sind, da vor allem Gewicht von der Hinterachse genommen werden kann und somit das "tänzelnde Heck" bei Lastwechseln und schnellen Autobahnfahrten verstärkt wird.
Nicht nur die TT`s sondern auch die BMW Z3 Cabrios haben einen ausgeprägten Sinn, bei Tempi jenseits der 200 besonders leicht auf der Hinterachse zu werden. Einige Herstellter benutzen Flügel,manchmal sogar ausfahrbar (z.B. Porsche(btw. der Flügel fährt erst bei 120 aus und bei 80 wieder ein ;-)), Corrado, usw.) andere ausgeklügelte Aerodynamik.

Wer gerne mal erleben möchte, was ein Heckflügel bei einem Auto jenseits der 180Km/h bewirkt, kann gerne am 13.11.2005 zum freien Fahren vom DSK kommen und mal ne Runde mit unterschiedlichen Flügeleinstellungen mitfahren *g*
Danach wird man den Flügel wohl aus unterschiedlichen Blickwinkeln sehen ;-)

Grüße
Bastian


Gruß
Bastian

Grüße aus dem Ruhrpott

Gott schütze uns vor Eis und Wind und Autos die aus Deutschland sind ;-)

cweber

Profi

Beiträge: 775

Registrierungsdatum: 5. Mai 2003

Wohnort: Friedberg

  • Private Nachricht senden

48

Dienstag, 8. November 2005, 23:21

Wo und wann ist das freie Fahren (Uhrzeit), hätte da schon mal Interesse wenns nicht zu weit ist.

Gruß
Christian



Gott fragte die Steine: "Steine, warum studiert ihr keine Elektrotechnik ?"
Und die Steine antworteten:" Weil wir nicht hart genug sind !"

vonderAlb

Erleuchteter

Beiträge: 9 602

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2001

  • Private Nachricht senden

49

Mittwoch, 9. November 2005, 08:59

DSK (Deutscher Sportfahrer Kreis) http://www.dskev.de/

Freies fahren (Nürburgring) ausgebucht. Nächster Termin: 11.12.05

Andreas
<u>WRX MY03 (302 PS) zu verkaufen</u>
Andreas

[URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/161553.html][IMG]http://images.spritmonitor.de/161553_5.png[/IMG][/URL] LPG Autogas

cweber

Profi

Beiträge: 775

Registrierungsdatum: 5. Mai 2003

Wohnort: Friedberg

  • Private Nachricht senden

50

Mittwoch, 9. November 2005, 14:47

Schade ist ein bisschen weit für einen kurzen Sprung, habe auch leider gesehen, dass ich noch einen Termin um 14:00Uhr habe, naja vielleicht das nächste mal.

Gruß
Christian

Gott fragte die Steine: "Steine, warum studiert ihr keine Elektrotechnik ?"
Und die Steine antworteten:" Weil wir nicht hart genug sind !"

Shadow

Meister

Beiträge: 2 253

Registrierungsdatum: 5. November 2001

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

51

Freitag, 11. November 2005, 14:51



Wäre interessant zu erfahren, warum Heintz auf einen grösseren Heckspoiler verzichtet.
(Mir ist klar, dass der Spec C, den Heintz fährt schon von Werk aus mit dem kleinen Spoiler ausgeliefert wurde)


Carver

Super Moderator

Beiträge: 10 307

Registrierungsdatum: 3. Mai 2002

Wohnort: Württemberg

  • Private Nachricht senden

52

Freitag, 30. Dezember 2005, 20:09

hab was gefunden :


http://www.modellistadesigns.com/forum/viewtopic.php?p=474#474

stingray

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 328

Registrierungsdatum: 16. März 2004

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Private Nachricht senden

53

Freitag, 30. Dezember 2005, 21:26

Hoi Hanns,

warum schmierst du mir jetzt wieder Honig um den Mund ? hatte das Thema eigentlich schon durch mit dem Ergebnis es gibt nix. 250 Dollar wäre OK, aber damit ist es leider nicht getan .

Durch Leidenschaft lebt der Mensch durch Vernunft existiert er nur!

Domenign

Schüler

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 11. Mai 2002

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

54

Montag, 9. Januar 2006, 15:20

<font face='Arial'></font id='Arial'>
Hallo zusammen
Ich habe ein MY98. Durch unsere super Berghauptstrassen, die mehr an Schüttelpisten erinnern, hat mir der Spoiler durch die Vibrationen das ganze Kofferraumblech heraus gerissen. Musste den ganzen Deckel neu machen lassen. Daraufhin habe ich mich entschieden, den Spoiler ganz weg zu lassen. Das Auto sieht so gar nicht so schlecht aus. Dass er am Heck nun leicht unruhiger ist, ist unumstritten. Doch mit ein bisschen Gewicht im Kofferraum ist dieses Problem auch gelöst. Werde bei gelegenheit ein Foto rein stellen.

Gruss

Nino

Jamie

Schüler

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 10. September 2005

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

55

Montag, 9. Januar 2006, 17:06

manchmal bin ich richtig froh wenn ich von der autobahn runter bin und der spoiler jedesmal noch am auto ist. die mitte des spoilers schwingt richtig immer auf und ab. wenn ich in den rückspiegel schaue, kann ich an den heizelementen der heckscheibenheizung genau sehen, dass er schwingt. aber ohne würde ich mir so manches manöver bei hohen geschwindigkeiten zweimal überlegen.

>Jamie, da steigt jeder in die Kiste!<

Beiträge: 2 105

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Wohnort: Aus den tiefen des Potts

  • Private Nachricht senden

56

Montag, 9. Januar 2006, 19:14

Wer packt den extra Gewicht ins Auto?
Der Flgel gehört ans Auto. Je größer je besser.


Singang

Profi

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 15. Januar 2002

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

57

Dienstag, 10. Januar 2006, 17:46

Wuerde meinen jederzeit wegnehmen. Sieht auch genial aus...als ich den hohen auf meinem drauf hatte merkte man nur schon den Spurwechsel auf der Autobahn einiges staerker als mit dem originalen kleinen. Wie stark die Auswirkungen in einer Notlange sind wuerde mich auch mal interessieren.
Ich kann euch den Nairu-ya WRC Replica Heckspoiler sehr empfehlen wenn euch der originale STI Fluegel zu stark vibriert. Dies ist auch der Grund wesshalb man in Japan vor 1-2 Jahren sehr viele gebrauchte STI Fluegel fand. Die vibrierten ohne Ende, die von Nairu-ya nicht (nicht der Fluegel mit den vielen Schaufeln, das vorgaenger Modell). Wie es beim 05/06er STI aussieht weiss ich allerdings nicht ev. gabs eine Verbesserung seitens Subaru? Vibrieren die auch so???
[IMG]http://images.fotopic.net/?iid=ysw4cc&outx=640&quality=70[/IMG]

<font face='Verdana'>Skylines?22B?S201?S202?S203?S401?Forester STI?Type-R?Rx-7?Supra?S15?EVOMR?NSX? Yes Yes and a lot more...simply Japan</font id='Verdana'>

importracer

Fortgeschrittener

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 22. November 2004

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

58

Dienstag, 10. Januar 2006, 18:59

jep,alles beim alten.*vibroflügel*

the red button...

MC_SUBI

Fortgeschrittener

Beiträge: 403

Registrierungsdatum: 4. August 2005

Wohnort: Between Longbeach&LA

  • Private Nachricht senden

59

Dienstag, 10. Januar 2006, 19:32

@Singang
meinst Du den hier
von Nairu-ya
Wenn ja, gibt’s den auch in Europa, oder muss ich meinen Freunden in Tokio Bescheidgeben
Pedal to the metal
[IMG]http://us.f1.yahoofs.com/users/735b662d/8ffe/__sr_/e0dcre2.jpg?phYoqwDBZPy6Wp7a[/IMG]


geändert von: MC_SUBI on 10/01/2006 19:33:28

geändert von: MC_SUBI on 10/01/2006 19:43:10

oesi

Profi

Beiträge: 902

Registrierungsdatum: 15. Februar 2003

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

60

Dienstag, 10. Januar 2006, 19:44

Mehr Infos zu nai-ru:



http://burn-up.vis.ne.jp/nai_ru/index.html
http://burn-up.vis.ne.jp/nai_ru/cgi-bin/cata/clip.cgi?mode=sview&bango=84
Gruss Urs



geändert von: oesi on 10/01/2006 19:48:26