Du bist nicht angemeldet.

simcraft

Mitglied im GT-Club

  • »simcraft« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2004

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Juni 2017, 00:51

Mapping und elektronisches Gas

Ich habe schon die Forensuche benutzt,allerdings nichts so richtig dazu gefunden...
Und zwar würde mich mal interessieren,ob beim Mappen das Ansprechen vom E-Gas verändert wird,bzw. werden kann? Und zwar dass es direkt anspricht und das macht,was es soll. Das ist irgendwie schon recht nervig,wenn man Gas gibt,oder vom Gas geht und es dauert noch ein klein wenig,bis das eintritt,was man will.

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 063

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Juni 2017, 11:46

Ja geht

RedBull

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 444

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Juni 2017, 19:15

Um welchen Wagen geht es denn überhaupt?

Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 6 113

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Juni 2017, 20:40

Um welchen Wagen geht es denn überhaupt?

Fahrzeugvorstellung im Internen Bereich

Gruß
Stephan

simcraft

Mitglied im GT-Club

  • »simcraft« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2004

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Juni 2017, 22:54

@drischnie
Danke,da bin ich jetzt beruhigt und werde den STI,obwohl ich das eigentlich nicht wollte, doch mal mappen lassen ;)

@RedBull
In meinem Fall geht es um einen 07er STI,aber da ich die Frage recht allgemein finde,habe ich das nicht erwähnt ;)

EJ20_Hawk

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

Wohnort: östl. Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Juni 2017, 23:09

@simcraft:

Wenn es dir nur ums Ansprechverhalten des E-Gas geht, ist das hier vielleicht auch was für dich:

PedalBox

simcraft

Mitglied im GT-Club

  • »simcraft« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2004

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Juni 2017, 23:24

@ EJ20_Hawk
Danke,ich habe mir das mal angeschaut,aber irgendwie macht das für mich den Eindruck nach "Billigtuning".
Hast du Erfahrungen damit?

Alex182

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 358

Registrierungsdatum: 7. Januar 2014

Wohnort: Bad Homburg

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Juni 2017, 08:14

Ja, geht. Kannst komplett je Pedalstellung die DK Stellung nach Wunsch einstellen.


:tschuess:

EJ20_Hawk

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

Wohnort: östl. Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Juni 2017, 12:33

Danke,ich habe mir das mal angeschaut,aber irgendwie macht das für mich den Eindruck nach "Billigtuning".
Hast du Erfahrungen damit?


Ich finde die 200,- € eher teuer!!! :D ;)
Aber ich weiß natürlich, was du meinst: so ganz seriös sieht das nicht aus. :rolleyes:

Ich habe keine eigenen Erfahrungen damit, kenne aber jemanden, der das nebenher verkauft und weiß daher, dass es zumindest wie beworben funktioniert.
Die machen letzendlich ja auch nix anderes, als es der Alex oder sonst ein Mapper tun würde.
Ist trotz der 200,- € vielleicht nur preislich interessant, deshalb mein Hinweis darauf.

ilPatrino

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 746

Registrierungsdatum: 23. November 2008

Wohnort: Halberstadt

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Juni 2017, 17:33

die pedalbox verändert nur die kennlinie - dem fragesteller gings aber imho um die latenz - also das verzögerte ansprechen auf das gaspedal. das kann man mit externen "sensordatenverbiegeboxen" nicht beeinflussen. ich weiß aber nicht, ob das übers mapping direkt beeinflussbar ist oder eher ein problem der servos und deren ansteuerung

was geht (und das deutlich feinfühliger als mit der box), ist das verhältnis pedalweg - einspritzmenge. übrigens auch für lau per open source tools. mußt nur jemand finden, der weiß, was er tut

simcraft

Mitglied im GT-Club

  • »simcraft« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2004

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. Juni 2017, 00:59

@Alex182
Das klingt sehr gut 8) das wird dann wohl auf ein Mapping hinaus laufen :tschuess:

@Ej20_Hawk
Die Preise habe ich mir garnicht angeschaut,irgendwie habe ich nicht das Gefühl,dass das eine professionelle Lösung ist ;) aber trotzdem danke :thumbup:

@ilPatrino
Deswegen ist, meiner Meinung nach, das Sinnvollste,gleich ein ordentliches Mapping machen zu lassen,von jemandem,der was davon versteht.

EJ20_Hawk

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

Wohnort: östl. Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 22. Juni 2017, 08:34

@Ej20_Hawk
Die Preise habe ich mir garnicht angeschaut,irgendwie habe ich nicht das Gefühl,dass das eine professionelle Lösung ist ;) aber trotzdem danke :thumbup:


Sorry..., vergess es..., war ne Scheißidee... Mir war das nur sofort in den Sinn gekommen, als ich deinen Post gelesen habe und ich habe das ohne weitere Recherche rausgehauen. :S
Ein Mapping von jemandem, der weiß, was er tut, ist sicherlich die bessere Alternative.

Benjamin01

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 15. Juni 2016

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 22. Juni 2017, 14:57

also meiner spricht auf dem Mapping schon deutlich besser an, gut zu merken wenn ich bei gleicher Gaspedal Stellung auf Sharp drehe.