Du bist nicht angemeldet.

Hikari

Profi

  • »Hikari« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 440

Registrierungsdatum: 26. November 2001

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 1. Februar 2002, 23:41

Alternative Bremsen in der CH

Hinweis
Habe hier http://www.bremsa.ch/index2.htm alternative Bremsscheiben, Beläge und Leitungen gesehen.

Gruss Walter


2-bias

Ehrenmitglied des Impreza GT-Club e.V.

Beiträge: 2 339

Registrierungsdatum: 15. Februar 2001

Wohnort: Wiesbaden, Hessen, Deutschland, Europa, 3.Planet von links

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 1. Februar 2002, 23:54

und die Preise ? Lohnen die sich ?

MfG
2-bias
VG
2-bias

Legends may sleep, but..

Hikari

Profi

  • »Hikari« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 440

Registrierungsdatum: 26. November 2001

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 2. Februar 2002, 07:38

Die Preise stehen auch im Internet. (Unter 'Generalkatalog' 'Subaru' eingeben). Ob die Teile preiswert sind, kann ich nicht beurteilen, da ich keine Preiserfahrung habe.

Gruss Walter


imprezagt

Fortgeschrittener

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 25. Februar 2002, 13:36

Wäre das eine günstige Alternative zu Movit oder Porsche?
Gelocht und geschlitzt,bremst das nicht besser als das Original?
Werden die nicht weniger schnell heiss?
2xBremsscheibe 298Fr=598Fr
1xBremsklötze 328Fr=328Fr
plus Arbeit=?
4500Fr für eine neue packende Bremse finde ich schon viel Geld.Und im Winter müsste ich dann noch auf 17" umstellen(Reifen/Felgen).
Bin ich denn der Einzige,der ab und zu auch mal bremsen muss!
PS:Wer bremst verliert,....oder lebt länger!
meldet Euch
Carlo


www.fastdad.ch

vonderAlb

Erleuchteter

Beiträge: 9 607

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2001

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 25. Februar 2002, 15:53

Die Porsche-Bremse ist die Beste. Getestet, geprüft und ungeschlagen. Leider eben nicht billig und daher, trotz verbilligte Clubpreise, für die meisten von uns nicht erschwinglich.
Ob nun die Bremse aus der Schweiz nun genausogut ist, wissen wir nicht, denn keiner hat Erfahrungen damit. Der Preis ist sicherlich interessant.

Übrigens, bei der Porschebremse gibt es auch 16"-Versionen. Du mußt also nicht 17"-Winterreifen kaufen. Kommt allerdings auf die Größe der Scheibenbremsen an.

Andreas
Andreas

[URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/161553.html][IMG]http://images.spritmonitor.de/161553_5.png[/IMG][/URL] LPG Autogas

Lukas_WRX

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 6 435

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz, Fricktal

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 25. Februar 2002, 17:09

Nachdem sport auto den STI mit 33.8m (warm) gemessen hat, würde ich den Satz:"Die Porsche-Bremse ist die Beste" nicht einfach so stehen lassen. Brembo beweisst beim STI, dass auch andere Hersteller super sind. Da hat selbst ein Carrera Mühe, von 100 - 0 nach 33.8m zu stehen!
Übrigends, jeder GT kann bei BRT Racing mit einem Brembo-Kit nachgerüstet werden. Neuerdings mit Clubrabatt!
Gruss
Lukas

fg

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 25. Februar 2002, 17:24

Hallo Lukas,
die Porsche-Bremsen werden von Brembo gefertigt, sind also Brembo-Bremsen. Allerdings gibt es natürlich verschiedene Ausführungen, die Auswirkungen u.a. auf das Bremsverhalten haben. Die Brembo-Versionen für Porsche werden nach den strengsten deutschen Porsche-Spezifikationen gefertigt, was im Zweifelsfall heisst, dass z.B. die Scheiben aus speziellem und speziell wärmebehandeltem Stahl gefertigt werden. Da MovIt scheinbar nur Porsche-Bremskomponenten verbaut, ist die Garantie daher gegeben, dass man das Beste kauft.
Gruss, Federico


2-bias

Ehrenmitglied des Impreza GT-Club e.V.

Beiträge: 2 339

Registrierungsdatum: 15. Februar 2001

Wohnort: Wiesbaden, Hessen, Deutschland, Europa, 3.Planet von links

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 25. Februar 2002, 21:20

Tschuldigung, aber das BREMSA Zeug ist ja keine komplette Bremsanlage.. erst eine Anlage mit kompletten Sätteln bringt die richtige Bremsleistung ;-)


MfG
2-bias
VG
2-bias

Legends may sleep, but..

palmaxgt

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 796

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2001

Wohnort: Planet Erde, Provinz Deutschland

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 25. März 2002, 16:45

Servus miteinand'

Bin grad noch ueber das folgende gestolpert:

TAROX 6Kolben Anlage fuer IMPREZA Turbo (sogar mit STi)

Subaru Impreza Turbo 16" 306 6 pot Fr. 3203.--
Subaru Impreza Turbo 17" 319 6 pot Fr. 3616.--
Subaru Impreza Turbo 17" 328 6 pot Fr. 3719.--
Subaru Impreza Turbo STI N.A. 17" 319 6 pot Fr. 3616.--
Subaru Impreza Turbo STI N.A. 17" 328 6 pot Fr. 3719.--
Subaru Impreza Turbo rear (no WRX) 16" 318 discs+cla mps Fr. 1137.--

Zangenkit bestehend aus 2 Stck 6-12Kolbenzangen, 2 Scheiben, 4 Beläge, Inoxbremsleitungen

NEU 6-Kolben-Zangen TÜV zugelassen, für die Schweiz DTC Prüfung in Arbeit
TAR-OX liefert für ganz hohe Sicherheits-Ansprüche auch spezielle 6-Kolben Bremszangen mit TüV Genehmigung.

Naehere Infos hier:

http://www.maxess-gmbh.ch/dateien/Produkte/tarox/tarox2.htm

und hier...

http://www.maxess-gmbh.ch/dateien/Produkte/tarox/kit/subaru.htm

Naaaa??? Was denkt ihr???

CU

Jan




Jan :s_dafuer:

The boost is strong in my family... my car has it, my club has it... and you, yes you, my friend: you have it, too

fg

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 25. März 2002, 16:58

Habe die Tarox 6-Kolben-Anlage mit geschlitzten Scheiben unter den 16" Felgen und bin NICHT zufrieden.
Die Beläge stellen nicht ordentlich zurück, so dass die Bremse beim Kurvenfahren (ohne dass gebremst wird...) quietscht und wenn sie heiss ist, sogar schleift.
Die Bremskolben sind nicht abgedichtet, was Korrosion Vorschub leistet.


palmaxgt

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 796

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2001

Wohnort: Planet Erde, Provinz Deutschland

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 25. März 2002, 17:59

Hey Federico,

Danke fuer die schnelle Info... Schade, dass du mit der Anlage Pech hast. Heisst also doch eher Rg. Mov'it marschieren...

CU

Jan

geändert von: palmaxgt on 25/03/2002 18:06:33
Jan :s_dafuer:

The boost is strong in my family... my car has it, my club has it... and you, yes you, my friend: you have it, too