Du bist nicht angemeldet.

Kewal95

Anfänger

  • »Kewal95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 26. Februar 2014

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. August 2017, 14:42

Hinteres Differential für Subaru Impreza 2.5L 5-speed 2006 WRX Wagon

Hallo, liebes Forum!

Hab ein kleines Problem. Mein hinteres Differential bei meinem Subi ist kaputt.

Daten zum Auto: Subaru Impreza wagon 2.5L 5-speed WRX 2006 EU Model Linkslenker.

Fahrgestellnummer: JF1GGGLD36G030148
Motor-Code: EJ255LE8J8
Transmission Code: TY754V67AA

Leider weiß ich nicht welches Differential passend ist für meinen. Laut Getriebeübersetzung habe ich ein 4.11 Differential. Ich muss ehrlich zugeben ich kenn mich nicht sooo gut aus.
Jetzt weiß ich nicht ob ein Differential mit 3.54 od. 3.92 od. 4.11 hineingehört bzw. welches passen würde.

Ich bitte um Hilfe!

2

Donnerstag, 17. August 2017, 17:10

Den Wagen hatte ich als 2007er auch mal, ich meine das Heckdiff ist das "R160" (also das Kleine) gewesen, aber ohne Garantie.
Impreza 2.5 WRX Wagon MY07 ----> 07/11 - 07/15
Legacy 3.0R spec.B Wagon MY07 --> 07/15 - 09/21

Impreza 2.0 WRX Wagon MY04 ----> 10/21 - Motor aktuell kaputt
WRX 2.0 Sedan (CDM) MY18 -------> 05/22 - ??????

Kewal95

Anfänger

  • »Kewal95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 26. Februar 2014

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 18. August 2017, 10:07

Hmm, ist eine schwierige Sache. Aber ich glaub irgendwer wird schon weiterwissen.

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 9 046

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 18. August 2017, 11:42

R160 4.11er passt. Teilenummer 27011AB010 . Dieses haben alle 2006er und 2007er WRX verbaut... andere leider nicht

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 7 368

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Schleswig-fFlensburg Grenzregion zu Dänemark

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 18. August 2017, 11:46

Ne, ist nicht so schwierig (@drischnie: :zwinker: liest in dieem Moment gerade mit), denn Hauptsache, das neue Diff. passt zum Getriebe. So aus der Erinnerung heraus ist das WRX-Diff mit 4,1:1 übersetzt, während
frühere GT und WRX/STI mit einem HA-Diff von 3,9:1 rumfuhren. In den Tiefen deises Forums gibt es -neben den Technischen Daten in Deiner Betriebs-Anleitung- gibt es Übersichten zu dieser Übersetzungs-Frage.
Musst halt :s_forensuche: quälen. :tschuess:

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 9 046

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 18. August 2017, 12:28

@daddy:

So ist es, jedoch haben eben nur die 2.5er 2006/2007er das 4.1er Diff

7

Freitag, 18. August 2017, 12:38

Blöde Frage wahrscheinlich, aber was passiert, wenn man ein Diff mit einer anderen Übersetzung verbauen würde?

Also ein 3,54:1 anstatt 4,1:1 oder umgekehrt - weil passen müsste es als "kleines" R160er ja eigentlich, oder?
Impreza 2.5 WRX Wagon MY07 ----> 07/11 - 07/15
Legacy 3.0R spec.B Wagon MY07 --> 07/15 - 09/21

Impreza 2.0 WRX Wagon MY04 ----> 10/21 - Motor aktuell kaputt
WRX 2.0 Sedan (CDM) MY18 -------> 05/22 - ??????

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 9 046

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 18. August 2017, 12:40

@da Commanda:

Die Achsübersetzungen vorne zu hinten passen dann nicht mehr überein. Das erste was dann wohl passieren wird ist ein schneller Tot des überlasteten Mitteldiffs/Visco.

9

Freitag, 18. August 2017, 12:56

@da Commanda:

Die Achsübersetzungen vorne zu hinten passen dann nicht mehr überein. Das erste was dann wohl passieren wird ist ein schneller Tot des überlasteten Mitteldiffs/Visco.


Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Aha okay danke - wieder etwas gelernt. :tschuess:
Impreza 2.5 WRX Wagon MY07 ----> 07/11 - 07/15
Legacy 3.0R spec.B Wagon MY07 --> 07/15 - 09/21

Impreza 2.0 WRX Wagon MY04 ----> 10/21 - Motor aktuell kaputt
WRX 2.0 Sedan (CDM) MY18 -------> 05/22 - ??????

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 7 368

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Schleswig-fFlensburg Grenzregion zu Dänemark

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 18. August 2017, 15:23

Blöde Frage wahrscheinlich, aber was passiert, wenn man ein Diff mit einer anderen Übersetzung verbauen würde?

Also ein 3,54:1 anstatt 4,1:1 oder umgekehrt - weil passen müsste es als "kleines" R160er ja eigentlich, oder?


@da Commanda: :tschuess: keine Frage kann so "blöd" sein, dass es in der Praxis nicht doch geschieht - auch in diesem Forum, wo Diff´s hinten eingebaut wurden, die schlicht "genauso aussahen wie das Bisherige".
Und bevor der "Big Bang eintrat, wurde noch schnell zuvor hier im Forum gefragt, das da was "Komisches" sei mit dem Auto ...und woran das liegen könnte.
DARAN eben, dass "Was-von-außen-gleich-aussieht" nicht unbedingt "Drinnen-auch-gleich-aussieht". :zwinker:


Und ..@drischnie: nach dem "schnellen Tod" dürfte es kein Allrad mehr sein (?) ODER ein "100%-gesperrtes Allrad" (?), was im letzteren Falle dann zum "Knall" führen müsste.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »daddy« (18. August 2017, 15:28)