Du bist nicht angemeldet.

Downforce

Anfänger

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2014

Wohnort: Bad Reichenhall

  • Private Nachricht senden

61

Montag, 11. Juni 2018, 06:36

@Alpjäger

Du hast eine Ölstandsanzeige. Die Leucht befindet sich im Tacho links unten. Die Leuchte leuchtet orange wenn die Zündung aktiviert wird. Ich habe einen Forester X von 2013 und der hat das auch.

IKR

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

62

Montag, 11. Juni 2018, 08:36

Eine solche Warnleuchte gegen zu geringen Ölstand scheinen alle neueren Subaru Modelle zu haben, denn mein XV 2017 hat sie auch.
Bei einer solchen Warnleuchte kann man das Problem eines zu niedrigen Ölstandes und auch das ganze, eventuelle ungenaue Messen des Ölstandes etwas gelassener ansehen, denn im XV Handbuch steht (Zitat):
"Diese Leuchte leuchtet auf, wenn der Motorölstand auf den unteren Grenzwert absinkt."
Das heißt, dass im Moment des Aufleuchtens noch "nix kaputt ist" und da wird wohl auch "nix kaputt gehen", wenn man direkt Öl nachfüllt.

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 759

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

63

Montag, 11. Juni 2018, 11:07

.....

Hat jemand hier im Forum nicht mal was über Dichtung OBEN am Meßstab entfernen geschrieben?


Ja, das ist zutreffend: es gab hier -allerdings "irgendwo"- schon lange Diskussionen genau über dieses Thema.
Im Ergebnis wurde gesagt, den Gumminring oben am Messstab für Messzwecke herauszunehmen, bzw. "abzurollen".
Andere haen gesagt, die Messung mit zeitlicher Verzögerung vorzunehmen, bis die Füllstand in der Wanne und dem Messrohr sich angeglichen haben. :s_forensuche: könnte, müsste aber nicht
zu einem Ergebnis führen, denn "Öl-Threads" gehören von den Beiträgen und den abschweifenden Posts zu den Beliebtesten. :zwinker:

Albjäger

Anfänger

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 8. Mai 2018

Wohnort: Schwäbische Alb

  • Private Nachricht senden

64

Montag, 11. Juni 2018, 19:48

@Alpjäger

Du hast eine Ölstandsanzeige. Die Leucht befindet sich im Tacho links unten. Die Leuchte leuchtet orange wenn die Zündung aktiviert wird. Ich habe einen Forester X von 2013 und der hat das auch.
Okay, dann muss ich nochmals genau aufpassen. Problem beim Einschalten der Zündung ist, dass so viele Lampen leuchten und vorallem die meisten nach 1 Sekunde sofort wieder verlöschen. Von daher etwas schwierig die richtige zu erfassen. Jetzt weiss ich ja, wo ich hinschauen muss, danke für die Info !


PS: Gerade nochmals nachgeschaut, ich habe keine Extra Lampe im Tacho. Ich meine gelesen zu haben, dass mit der letzten Modellpflege auch die Tacho Einheit geändert wurde. In der BDA wird auch zwischen Typ A und Typ B Tachoeinheit unterschieden. Das Display zwischen Drehzahlmesser und Tacho zeigt ja im unteren Teil situationsbedingt diverse Hinweismeldungen als Text und mit Symbol, vermutlich wird ein niedriger Ölstand da angezeigt, oder wie ist es im XV ?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Albjäger« (11. Juni 2018, 20:40)


IKR

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

65

Dienstag, 12. Juni 2018, 19:30

In der Bedienungsanleitung für den XV 2017 wird die "Warnleuchte für niedrigen Ölstand" explizit unter Punkt 3-22 erwähnt und beschrieben.
Die Warnleuchte ist gelb und zeigt eine Ölkanne mit einer Wellenlinie darunter. Die Warnleuchte befindet sich bei meinem XV im Armaturenträger ganz links unten neben dem Drehzalmesser.

Die Öldruckwarnleuchte wird beim XV 2017 unter 3-21 beschrieben. Die Warnleuchte - das Symbol ist eine Ölkanne - ist rot und befindet sich beim XV 2017 neben anderen Warnleuchten in der Mitte zwischen Drehzahlmesser und Tachometer.

Ich denke, dass diese Symbole einschließlich der Farben bei jedem Subaru Modell gleich sind.

Weiterhin sind die Bedienungsanleitungen für alle Subaru Modelle grundsätzlich nach dem gleichen Schema aufgebaut.

Du hast zwei Möglichkeiten, genau festzustellen, ob bei deinem Subaru die "Warnleuchte für niedrigen Ölstand" vorhanden ist:

1. Schaue genau in deine Bedienungsanleitung im Inhaltsverzeichnis zum Kapitel 3 "Instrumente und Bedienungselemente" nach, ob dort die "Warnleuchte für niedrigen Ölstand" überhaupt erwähnt ist. Wenn ja, steht dort auch die genaue Seite.

2. Schalte bei deinem Subaru die Zündung an, ohne den Motor zu starten. Alle Warnleuchten sollten nun mindestens so lange leuchten, dass du sie genau unterscheiden kannst. Sollten sie dennoch zu schnell verlöschen, kannst du ohne Problem den Vorgang so oft wiederholen, bis du alle Warnleuchten identifiziert hast. Suche nach dem oben oben beschriebenen gelben Symbol der Ölkanne mit einer Wellenlinie darunter.

P.S. Sei nicht böse, Albjäger, aber ich habe versucht, es jetzt noch einmal ganz genau zu beschreiben. :zwinker:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »IKR« (12. Juni 2018, 19:38)


Albjäger

Anfänger

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 8. Mai 2018

Wohnort: Schwäbische Alb

  • Private Nachricht senden

66

Dienstag, 12. Juni 2018, 20:29

Danke, passt schon. :rolleyes:


Als analytisch denkender Mensch bin ich Deine Punkte schon vorher in der Reihenfolge durchgegangen. Und ich bin vermutlich einer der wenigen, die Ihre Bedienungsanleitung komplett durchgelesen haben (noch bevor ich den Forester hatte hatte wohlgemerkt!) :D

Offensichtlich jedoch nicht genau genug, wobei man da schon genau auf das Symbolbild im Kapitel 3-51 schauen muss... :eek:
Dort kann man erkennen, dass das Ölstandswarnleuche doch in der Multi-Informationsanzeige untergebracht ist, also links von der Ganganzeige, wie schon von mir vermutet. Die taucht also nur situativ auf, dort erscheinen auch die anderen Warnleuchen die keine eigenen Lampen mehr haben.
Dann hoffe ich mal, dass diese Anzeige zuverlässig funktioniert, falls die Peilstabmessung mal wieder ein Eigenleben entwickelt. ;)



Ha.Ha.Ha.

Schüler

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 28. Februar 2018

  • Private Nachricht senden

67

Mittwoch, 13. Juni 2018, 18:40

ich habe den neuen impreza. lt. bordbuch hat der keine oelstandsanzeige. in der warnleuchten-übersicht im bordbuch ist eine solche unter TYP B auch nicht verzeichnet. insofern wundert es mich, dass ein 17er xv die warnleuchte hat. wer diese warnleuchte hat, hat der auch noch einen peilstab im motorraum?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ha.Ha.Ha.« (13. Juni 2018, 19:10)


Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. Juli 2015

Wohnort: Osthessen

  • Private Nachricht senden

68

Mittwoch, 13. Juni 2018, 20:35

Also ich fahre ja den 2015‘er Outback, lt. Bordbuch sollte der die Warnleuchte haben.
Aber beim Zündungseinschalten findet man nur die rote Warnleuchte für den Öldruck.
Also ich glaube Subaru macht das nach Lust und Laune :frown:
Aber vielleicht liegt es ja auch daran das ich den Diesel fahre ?(

IKR

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

69

Donnerstag, 14. Juni 2018, 14:53

Wer diese Warnleuchte hat, hat der auch noch einen Peilstab im Motorraum?


Ja, Warnleuchte und Peilstab beim XV 2017.