Du bist nicht angemeldet.

Macflei65

Anfänger

  • »Macflei65« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 13. März 2018

Wohnort: Ziemlich im Westen

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 28. Mai 2018, 14:45

Innenreinigung XV 2018

Hallo Leute,
bis jetzt bin ich absolut zufrieden mit dem XV. Für mich war es die beste Entscheidung was den Kauf eines neuen Autos
Was mich aber echt nervt ist dieses gummierte Armaturenbrett. Wie bekommt ihr das sauber?
Ich habe Leinentücher, Baumwolltücher und Microfaser versucht. Es bleiben immer Fussel auf der Oberfläche.
Ich traue mich auch gar nicht mit Reiniger dran zu gehen. Armorall zum Beispiel.

Habt ihr Tipps?

Grüße Gerd
Zum ersten mal Subarueigner

MAD_LE

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Registrierungsdatum: 3. November 2014

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 28. Mai 2018, 16:31

Ich nutze beim XV ein Swiffer, einen Microfaser-Schwamm und Koch Chemie Top Star. -> Mit Mikrofasertuch nachwischen.

Funktioniert prima.

VG

Alter Schwede

Anfänger

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 28. Mai 2018, 16:50

Nen Swiffer hab ich auch immer in der Türablage (für die rote Ampelphase)
Ansonsten kann ich von Surf City Garage das Dash Away empfehlen - für den kompletten Innenraum.
Ich verwende es in Verbindung mit einem niedrigflorigen MFT.

Gruß
Sven

Dimce

Schüler

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 11. März 2018

Wohnort: Bad Saarow

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 28. Mai 2018, 22:37

...
Was mich aber echt nervt ist dieses gummierte Armaturenbrett. Wie bekommt ihr das sauber?
...


Habe ich beim Outback auch und mir die gleiche Frage gestellt, da es sehr anfällig für Staub/Schmutz ist und einfach drüberwischen geht nicht. :thumbdown:

steffl1

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 29. Mai 2018, 06:55

Also Ich mach das immer so:
https://www.youtube.com/watch?v=7nDDNVQt9Cw
MY14 Subaru XV 2.0D
MY16 Ford Focus RS MK3 Mountune 380

Micska

Anfänger

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 22. Februar 2018

Wohnort: 58300 Wetter (Ruhr)

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 29. Mai 2018, 07:12

Also Ich mach das immer so:
https://www.youtube.com/watch?v=7nDDNVQt9Cw



Daran hatte ich auch schon gedacht.... ABER: was machst du mit den Eyesight-Kameras :whistling:



Bisher nutze ich immer einen Mikrofaserlappen und etwas Spüli im Wasser...



Gruß

Micha

steffl1

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 29. Mai 2018, 08:21

Hast du schon qualitativ hochwertige Microfaser Waffeltücher probiert?
Die haben einen schön kurzen Flor und sollten nicht fusseln.
MY14 Subaru XV 2.0D
MY16 Ford Focus RS MK3 Mountune 380

Beiträge: 757

Registrierungsdatum: 30. Januar 2017

Wohnort: [Nord/West]Deutschland

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 29. Mai 2018, 08:26

Moin Zusammen
Ich habe Leinentücher, Baumwolltücher und Microfaser versucht. Es bleiben immer Fussel auf der Oberfläche.
Leinen und Baumwolle sind bei solchen Oberflächen nicht geeignet. Microfasertücher gibt's ja in unterschiedlichen Qualitäten und Oberflächenstrukturen... gib Deins mal probeweise in die Waschmaschine (s.U.) bzw. probier' sonst einfach nochmal ein anderes.

Bisher nutze ich immer einen Mikrofaserlappen und etwas Spüli im Wasser...
+1 :thumbsup: ...mach' ich bei meinem Outback auch so. Wobei wichtig ist: wenig Wasser im Tuch belassen (gut auswingen), Tenside nur bei hartnäckigen Flecken zugeben, sonst genügt auch lauwarmes Wasser und das Microfasertuch regelmässig bei 40°C ohne Weichspüler in die Waschmschine. :thumbup:
"Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen."
© Mark Twain

Alter Schwede

Anfänger

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 29. Mai 2018, 21:58

Also was die Fussel betrifft, da gibt es bei den MFTs natürlich auch Qualitätsunterschiede.
Ich verwende gerne die von Microfiber Madness. Aber bei www.lupus-autopflege.de erhält man auch welche
In gutem Preis-Leistungsverhältnis.
Und was @subibaer schon geschrieben hat gilt auch für nagelneue Tücher! Erst waschen: mit Microfaserwaschmittel
Oder so etwas wie z.B. Perwoll Sport für Funktionswäsche. Ohne Weichspüler mit 40-60 Grad, niedrig Schleudern
und danach in den Trockner für schonendes nicht zu heiss.

Macflei65

Anfänger

  • »Macflei65« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 13. März 2018

Wohnort: Ziemlich im Westen

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 31. Mai 2018, 18:15

Danke für die Hilfe, Leute!
Habe auch Kontakt mit Subaru aufgenommen. Die sagen auch am besten MFT kurzflorig. Eventuell mit iein wenig Glasreiniger benützen bei stärkerer Verschmutzung..
Zum ersten mal Subarueigner

Alter Schwede

Anfänger

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 31. Mai 2018, 18:39

Das von mir oben erwähnte Dash Away kannst Du für Kunststoff im Wageninneren, Polster, Teppich ... verwenden.
Mit einer "Flasche" kommst Du ewig weit. Da würde ich keinen Glasreiniger verwenden.

Alter Schwede

Anfänger

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 31. Mai 2018, 18:44

Es ist natürlich auch noch andere Hersteller wie z.B. Gtechniq, Sonax, Meguiars um nur noch ein paar zu nennen.
Ich würde die Mittel aber immer ins Tuch sprühen und dann applizieren und nicht direkt aufs Dashboard oder anderswo.

Alfons82

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 3. Juni 2018

Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 3. Juni 2018, 09:20

Ja vielen Dank für die Tipps.
Habe mir auch gestern die Frage gestellt, wie und mit was ich am besten sauber machen kann.