Du bist nicht angemeldet.

1

Freitag, 24. Oktober 2008, 20:19

Radio Ausbau Impreza MY06

Hallo,

Ich habe mich durch die Suchfunktio im Forum gequält, aber irgendwie wurde meine Frage zwar ständig angesprochen, aber nie wirklich beantwortet!?

Ich will das Original Radio (1Din) ausbauen und wollte wissen, ob man dazu Spezialwerkzeug braucht oder nur ein paar gekonnte Griffe und wenn welche. Zusatzfrage: ist das Radio codiert?

Ich will da eigentlich nur dran, weil ich einen aktiv Subwoofer anschließen will (der meinen Bedürfnissen reicht).

Vielen Dank für eure Hilfe (ich will nämlich nix zerkratzen) =)

PS: Ist ein pro.sport.line (falls bei WRX/STI was anderes drin is)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paper« (24. Oktober 2008, 20:23)


2

Samstag, 1. November 2008, 16:40

Bitte hilft mir jemand :)

Hier, ist ein Bild vom Radio, vielleicht erkennt es ja jemand wieder :D


Beiträge: 910

Registrierungsdatum: 30. August 2004

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 1. November 2008, 17:46

Hallo.

Erst mal vorneweg, wie möchtest Du denn den Subwoofer anschließen?

4

Donnerstag, 6. November 2008, 18:52

Werde mir das Radio zulegen:

Sony Radio

Und folglich über den Sub-Out gehen.

Dies ist der Subwoofer, den ich schon hab:

Pioneer Subwoofer

5

Donnerstag, 6. November 2008, 20:32

Hallo,

hier ist eine Beschreibung zum Ausbau,ist gut beschrieben.

http://forums.nasioc.com/forums/showthread.php?t=1261005

6

Freitag, 7. November 2008, 19:07

=) Danke =)

Beiträge: 910

Registrierungsdatum: 30. August 2004

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 7. November 2008, 19:30

Zitat

Original von Paper
Werde mir das Radio zulegen:

Sony Radio

Und folglich über den Sub-Out gehen.

Dies ist der Subwoofer, den ich schon hab:

Pioneer Subwoofer


Aha, neues Radio. Dann ist gut. Hab gefragt weil am originalen null Anschlussmöglichkeiten vorhanden sind.

8

Sonntag, 9. November 2008, 15:33

Ich bin ja mal gespannt wie ich das mit dem Kabel verlegen hinkrieg, wird bestimmt eine Höllenarbeit und viel Fluchen :D
Am 22. November gehts los.

9

Samstag, 29. November 2008, 19:19

So, dank Adapter ist mein Projekt jetzt erstmal abgeschlossen, der Sound ist echt schon wesentlich besser! Der Subwoofer macht sogar ziemlich Druck.

Als nächstes werde ich die Lautsprecher vorne wechseln, mal sehen wann ich dazu Zeit habe und ob ichs hinkrieg :D

Danke für eure Hilfe! =)

10

Sonntag, 30. November 2008, 15:24

Für alle, die die Suchfunktion benutzen und sich auch nicht trauen einfach irgendwo anzureissen, hier eine Beschreibung für den Ausbau der Türverkleidung:

Ausbau Türverkleidung

:D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paper« (30. November 2008, 15:25)


11

Sonntag, 30. November 2008, 19:38

Muss man beim Abschrauben vom Schalthebel etwas beachten? Kriegt man den danach ohne Probleme wieder ran?

12

Freitag, 5. Dezember 2008, 14:09

Wieso willst du den Schalthebel abmontieren? Du musst nur die Umrandung abschrauben, die das Leder hält und schon kannst du den Teil abnehmen. :)

Knight-Rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 5. Dezember 2008, 14:27

Habe es scho in einem anderen Beitrag gefragt jedoch keine Antwort erhalten, darum nochmals:
Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Doppel Din ist ja universell oder? Ich will mir ein Kenwood Doppel Din Radio kaufen und einbauen. Passt dies ohne Probleme?

14

Montag, 5. Januar 2009, 16:41

lautsprecher

So, jetzt kommen endlich die Lautsprecher rein :)

Diese hier hab ich bestellt

Ground Zero extra flache Lautsprecher

15

Montag, 5. Januar 2009, 19:17

kleiner Tipp,besorg dir noch Alu Ringe 10mm stark,da mit kannst die Lautsprecher optimal befestigen,44mm sind zwar sehr flach aber immer noch min.4 mm zu viel,in den Türen geht es sehr knapp zu.

16

Samstag, 10. Januar 2009, 20:52

Danke für den Tipp.

DJrelord

unregistriert

17

Sonntag, 11. Januar 2009, 02:24

gegen die ground zeros stinkt dein woofer aber ziemlich ab :)

18

Sonntag, 11. Januar 2009, 15:45

Hm, ja schon bissl, aber soll ja den Bass nur unterstützen und den Kofferraum wollt ich mir ned zustellen und für untern Sitz hab ich nichts besseres gefunden :D

19

Sonntag, 11. Januar 2009, 16:26

für ein 18 Liter Gehäuse wirst doch platz haben im Kofferraum :D Das kannst ja jeder Zeit raus nehmen wenn du den platz brauchst.Subwoofer die in 18 Liter geschlossen spielen gibt es auch genug,die machen mehr Druck wie das Teil von Pioneer.

20

Sonntag, 11. Januar 2009, 18:09

Ja klar kann mans rausnehmen, aber ich weis ja nicht immer vorher, wann ich was mitnehmen muss + wird das Auto auch ab und zu von anderen bewegt, die den Platz brauchen.

War also die einzig wirkliche Lösung für mich, da ich sowieso nicht jemand bin, der die Musik so laut aufdreht, dass man den Bass vorm Auspuff hört... was eh schade wär. Ich fahr öfter ohne Musik (und offenen Fenstern, nur für den Motorklang :D