Du bist nicht angemeldet.

faltklo

SC+ Mitglied

  • »faltklo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 8. August 2015

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 6. März 2018, 20:11

Mute In bei Legacy / Outback BL/BP Radio?

Hallo zusammen,

ich möchte gerne in den nächsten Tagen eine Parrot MKI9200 in meinen Outback einbauen.
Die Verkabelung habe ich soweit auch komplett vorbereitet. Es scheint leider aktuell keinen kompletten Plug&Play kabelbaum zu geben. Ich habe einen annähernd perfekten. Einziges Problem: Ich muss das Mute Signal aus dem Parrot noch selber verdrahten.
Hat irgendjemand eine Ahnung, an welchen Pin vom Original Stecker das angeklemmt wird?

Unter diesem Link: http://ae64.com/Legacy-pinout.htm finde ich keinen speziellen Eingang für das Mute-Signal. Es muss aber ja funktionieren. Erstens haben einige von euch erfolgreich die MKI9200 verbaut, und zweitens muss das Seriennavi ja auch das Radio stummschalten.

Also, auf welchen Pin muss das Signal?

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus!

Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 6 284

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 6. März 2018, 21:01

@faltklo:
Diese Beschreibung von einem Legacy MY 2007 kennst du? Und die hilft nicht weiter?
Oder hat dein Legacy ein älteres Autoradio als dort beschrieben?

Gruß
Stephan

faltklo

SC+ Mitglied

  • »faltklo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 8. August 2015

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 6. März 2018, 21:10

Hilft leider nicht, da hier überall immer nur von fahrzeugspezifischen Adpatern gesprochen wird. Ich müsste aber "einfach" nur wissen, auf welchen Pin das Mute Signal geht, da der Adapter den ich habe dieses leider nicht abdeckt.
Ansonsten passt aber alles, deswegen habe ich mir gedacht, es kann ja nicht so schwer sein das eine Kabel manuell anzuklemmen, nur ich habe echt keinen blassen Schimmer auf welchen Pin.

Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 6 284

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 6. März 2018, 21:50

Hilft leider nicht, da hier überall immer nur von fahrzeugspezifischen Adpatern gesprochen wird. Ich müsste aber "einfach" nur wissen, auf welchen Pin das Mute Signal geht, da der Adapter den ich habe dieses leider nicht abdeckt.

Warum nimmst du dann nicht einfach so einen fahrzeugspezifischen Adapter? :confused:
Schließlich schreibt @Servant of Sin:

- Steuergerät kommt hinters Radio und wird mit einem Fahrzeugspezifischen Adapterkabel zwischen Radio und Lautsprecher geschlossen. Hier mit auch Auto Mute usw... aktiviert.

...

Ach ja noch was. Das Autoradio und die Parrot haben gar nichts miteinander zu tun. Die Parrot hat vorm Radio Priorität, das Radio läuft im Hintergrund weiter. Wenn man bei der Parrot dann "Pause" drückt hört man das Radio. Wenn bei Radiobetrieb ein Anruf eingeht wird Auto Mute aktiviert.


Gruß
Stephan

ampel2

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 920

Registrierungsdatum: 18. September 2002

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 6. März 2018, 22:46

Hallo @faltklo:

schaue bitte hier http://ampel2.de/Autoprojekte/OBK-AUX-in auf meiner Seite
in dem Bild erkennst Du, das der Mute-Anschlus beim BL/BP Radio ab MY07 (GX-204) separat aus dem radio herrausgeführt wird.
http://ampel2.de/Autoprojekte/OBK-AUX-in…2000&crop=false
Gruß Gerald

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !!! :rolleyes: "Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten."

faltklo

SC+ Mitglied

  • »faltklo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 8. August 2015

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. März 2018, 11:43

Hallo @ampel2:


Genial, genau das hat mir gefehlt!
Dann kann ich jetzt loslegen, ohne Bedenken haben zu müssen, dass ich nacher alles noch einmal aufmachen muss.

Danke!

ampel2

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 920

Registrierungsdatum: 18. September 2002

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. März 2018, 12:08

viel Erfolg :-)
Gruß Gerald

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !!! :rolleyes: "Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten."

faltklo

SC+ Mitglied

  • »faltklo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 8. August 2015

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. März 2018, 20:06

So, die parrot FSE ist erfolgreich verbaut. Ganz wie im Beispiel von @ampel2: funktionierte es bei meinem leider nicht, da mein MY04 ein etwas anderes Radio hat. Ich habe aber nach dem Ausbau durch Googlen des Typenschildes relativ schnell eine Steckerbelegung gefunden. Der Mute-In verbirgt sich bei diesem Radio auf Pin 7 des 20-Poligen Steckers, der neben dem 14-Poligen sitzt.
Auf dieser russichen Seite ist das ganz gut zu sehen. Habe also Pin 7 angezapft und es hat funktioniert.

https://www.drive2.ru/l/5505803/

ampel2

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 920

Registrierungsdatum: 18. September 2002

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. März 2018, 23:06

Hallo @faltklo: gut gelöst !
Da Du ja nun schon so fleißig warst habe ich hierin meiner Dropbox noch die Servicehandbücher vom Radio für dich :-)

schau mal welches Deins ist
https://www.dropbox.com/s/b8jfsg7e24mqt2…01SEF2.pdf?dl=0
https://www.dropbox.com/s/h4ag0cilyp13sk…01SHF2.pdf?dl=0
Gruß Gerald

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !!! :rolleyes: "Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten."