Du bist nicht angemeldet.

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

  • »drischnie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 815

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Stapelfeld

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Februar 2019, 13:04

Outback Modelljahr 2019 Änderungen


obaqua

Fortgeschrittener

Beiträge: 278

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2006

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Februar 2019, 13:56

Danke. SD hat mir mitgeteilt, dass es wohl auch für die 2018er ein Update für das Infotainment-System geben soll. Muss da mal meinen freundlichen kontaktieren.

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 5. Februar 2018

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Februar 2019, 15:24

Danke. SD hat mir mitgeteilt, dass es wohl auch für die 2018er ein Update für das Infotainment-System geben soll. Muss da mal meinen freundlichen kontaktieren.



Mich würde auch noch interessieren, ob das automatische Anlernen des RDKS für den 2018er per Update nachgeliefert wird, die Hardware sollte ja vorhanden sein?!

eckhard

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Februar 2019, 17:11

Moin
Das „Auto Vehicle Hold“ finde ich gut, braucht man an der Ampel nicht immer den Fuß auf der Bremse haben. Ab und zu ziehe ich bei mir die Handbremse, wenn ich weiß das es z,B. an der Ampel länger dauert.
Nur müsste das auch ausschaltbar sein, wenn ich meinen Trailer ankoppel, benutze ich nur die Bremse um mm genau unter die Kugekpfanne zu fahren. Das würde dann nicht mehr so richtig funktionieren. Den Trailer mit Boot wiegt fast 1,8 T
da ist auf einer Wiese jeder cm näher ran schon wertvoll.

sub_driver

Anfänger

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 22. März 2017

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Februar 2019, 18:13

das Infotainment-System „Gen. 3“

Das könnte gefährlich sein. In USA ganz alles hatten Probleme mit diesem Gen3 Infotainment System. Dort, der MY2019 hat ein Gen 3.1 Infotainment System. Der 3. war nun für MY2018.

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 20. Juli 2015

Wohnort: Osthessen

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Februar 2019, 19:57

Liest sich sehr gut. Aber macht es noch Sinn meinen 2015‘er Diesel gegen einen 2019‘er einzutauschen, wenn 2020 das komplett neue Modell kommen soll?
Aber leider sind noch zu wenige Informationen für das neue Modell auf der Global Plattform zu finden.

sub_driver

Anfänger

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 22. März 2017

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. Februar 2019, 20:02

Morgen führen in den USA den neuen Legacy ein, der auf dem neuen SGP basiert ist. Wahrscheinlich im Sommer 2019 sollte auch in den USA auch den neuen Outback eingeführt sein.
https://www.subaru.com/2020-legacy

eckhard

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Februar 2019, 20:23

Liest sich sehr gut. Aber macht es noch Sinn meinen 2015‘er Diesel gegen einen 2019‘er einzutauschen, wenn 2020 das komplett neue Modell kommen soll?
Aber leider sind noch zu wenige Informationen für das neue Modell auf der Global Plattform zu finden.

Liest sich sehr gut. Aber macht es noch Sinn meinen 2015‘er Diesel gegen einen 2019‘er einzutauschen, wenn 2020 das komplett neue Modell kommen soll?
Aber leider sind noch zu wenige Informationen für das neue Modell auf der Global Plattform zu finden.


Wenn man bedenkt, das der neue Forester in Amerika oder auch in der Ukraine schon lange fährt und bei uns noch lange nicht bestellbar ist, würde ich mit dem neuen Outback nicht vor ende 2021 rechnen. Das 2019 Model ist auch frei von Kinderkrankheiten.

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 20. Juli 2015

Wohnort: Osthessen

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. Februar 2019, 20:58

Zitat von »'[/quote«



Wenn man bedenkt, das der neue Forester in Amerika oder auch in der Ukraine schon lange fährt und bei uns noch lange nicht bestellbar ist, würde ich mit dem neuen Outback nicht vor ende 2021 rechnen. Das 2019 Model ist auch frei von Kinderkrankheiten.


Kinderkrankheiten hat auch mein 2015‘er nicht gehabt. Das einzige was mich gestört hat, ist die Tatsache das ab Modelljahr 2016 so Annehmlichkeiten wie Totwinkelwarner,abblendbarer Innenspiegel, und das kostenlose Navi Update dazu gekommen sind.
Und teurer wie der 2015‘er ist der nicht geworden.
Naja mal sehen ob ich mir mal ein Angebot rechnen lasse :whistling:

Beiträge: 1 099

Registrierungsdatum: 30. Januar 2017

Wohnort: [Nord/West]Deutschland

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Februar 2019, 08:46

Moin Zusammen,
naja, ausser einer verbesserten eyesight-software sind der Rest überschaubare Gimmicks die nicht weh tun, aber auch nicht nötig sind. Da gab es in frühreren MY-changes mehr :
Das einzige was mich gestört hat, ist die Tatsache das ab Modelljahr 2016 so Annehmlichkeiten wie Totwinkelwarner,abblendbarer Innenspiegel, und das kostenlose Navi Update dazu gekommen sind.
+1 :thumbup:
Und teurer wie der 2015‘er ist der nicht geworden.

Zitat

Die Preisliste startet unverändert zu Preisen ab 36.900 Euro in Verbindung mit dem 2,5-Liter-Boxermotor mit 129 kW/175 PS.
Ich sag's mal anders rum: das FZ wird komplett in Japan gefertigt und seit diesem Monat gibt's das Freihandelsabkommen EU<>Japan. Das bedeutet für ein solches Import-FZ keine 10% Zoll mehr.... ergo: das FZ müsste sogar günstiger werden. Müssen ja nicht 10% sein, aber dass sich das Frey komplett in die eigene Tasche stecken wird, passt schon ins Bild X(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SubiBear« (7. Februar 2019, 09:07) aus folgendem Grund: Nachtrag: "nicht" ;-)


Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Februar 2019, 09:50

Ich sag's mal anders rum: das FZ wird komplett in Japan gefertigt und seit diesem Monat gibt's das Freihandelsabkommen EU<>Japan. Das bedeutet für ein solches Import-FZ keine 10% Zoll mehr.... ergo: das FZ müsste sogar günstiger werden. Müssen ja nicht 10% sein, aber dass sich das Frey komplett in die eigene Tasche stecken wird, passt schon ins Bild X(

Die Zölle fallen nicht alle auf einen Schlag sofort weg, sondern werden über einen längeren Zeitraum nach und nach abgebaut. Bis die 10 % Einsparung voll greifen, hat die Inflation das schon wieder ausgeglichen.

Beiträge: 1 099

Registrierungsdatum: 30. Januar 2017

Wohnort: [Nord/West]Deutschland

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. Februar 2019, 10:11

Die Zölle fallen nicht alle auf einen Schlag sofort weg, sondern werden über einen längeren Zeitraum nach und nach abgebaut. Bis die 10 % Einsparung voll greifen, hat die Inflation das schon wieder ausgeglichen.

ah, okay - danke für den Hinweis. So detailliert hab ich mich damit noch nicht beschäftigt.

Wenn Du dazu noch detailliertere Infos hast: teile sie gern mit den Unwissenden :zwinker:

13

Donnerstag, 7. Februar 2019, 10:13

Hältst Du uns in der Sache mal auf dem Laufenden? Mein Navi hat aktuell auch wieder eine bockige Phase, nachdem es seit dem zweiten Softwareupdate eigentlich ganz gut lief ...
Danke. SD hat mir mitgeteilt, dass es wohl auch für die 2018er ein Update für das Infotainment-System geben soll. Muss da mal meinen freundlichen kontaktieren.
Dieses Konto wird nicht mehr genutzt.
Leider ist ein Löschen des Kontos nicht möglich.

EJ20_Hawk

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 1 373

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

Wohnort: östl. Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. Februar 2019, 10:53

Wenn Du dazu noch detailliertere Infos hast: teile sie gern mit den Unwissenden
pdf-Datei zum Abkommen zwischen der Europäischen Union und Japan über eine Wirtschaftspartnerschaft
Seite 216 ff

Quelle: zoll.de

obaqua

Fortgeschrittener

Beiträge: 278

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2006

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. Februar 2019, 13:28

Hältst Du uns in der Sache mal auf dem Laufenden? Mein Navi hat aktuell auch wieder eine bockige Phase, nachdem es seit dem zweiten Softwareupdate eigentlich ganz gut lief ...
Danke. SD hat mir mitgeteilt, dass es wohl auch für die 2018er ein Update für das Infotainment-System geben soll. Muss da mal meinen freundlichen kontaktieren.


Moin, die neue Systemsoftware von 01/2019 für den Outback MY 2018 hat die Kennung: Rel_U0.18. 43.20. Zu technischen Veränderungen gab's keine Informationen. Ich lasse die mir wahrscheinlich nächste Woche aufspielen. Kann dann gerne berichten. Mein CarPlay Problem mit dem Sound soll sie aber wohl nicht lösen.

stary

Anfänger

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 28. April 2016

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. Februar 2019, 20:48

na ich hoffe doch, dass es wenigstens der neue Legacy wieder nach Deutschland schafft. Den könnte ich mir nämlich schon gut als nächstes Modell in meinem Fuhrpark vorstellen.

Mir hätte der aktuelle Legacy eigentlich auch ganz gut gefallen, aber der ist uns ja nicht vergönnt.
Der Outback ist mir eigentlich zu hoch und etwas zu groß und der Levorg gefällt mir vom Motor und Innendesign nicht so richtig.

Lassen wir uns überraschen :)

Beiträge: 1 099

Registrierungsdatum: 30. Januar 2017

Wohnort: [Nord/West]Deutschland

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 8. Februar 2019, 08:28

schrittweiser Entfall der Importzölle von FZ aus Japan

Wenn Du dazu noch detailliertere Infos hast: teile sie gern mit den Unwissenden
pdf-Datei zum Abkommen zwischen der Europäischen Union und Japan über eine Wirtschaftspartnerschaft
Seite 216 ff

Quelle: zoll.de
@EJ20_Hawk: :thumbup: & :dankeschoen:

Ähnliche Themen