Du bist nicht angemeldet.

Beiträge: 714

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Wohnort: Aichach

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 4. Januar 2018, 19:23

Bei mir sah/sieht das so aus
»Andy_Sta« hat folgende Dateien angehängt:

4x4-Driver

Schüler

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Wohnort: Freevalley

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 4. Januar 2018, 20:23

Hallo Johnes,

ja der Start der Anleitung ist schon super.

Hier ist noch ein Bild von der Brink-Lösung. Wie gesagt: Sehr gute Kupplung mit hohem D-Wert aber die Optik ist nicht mein Fall: zu auffällig und durchschnitten schaut der Diffusor aus.


4x4-Driver

Schüler

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Wohnort: Freevalley

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 4. Januar 2018, 20:28

@Andy_Sta: Mächtig gewaltig das Bild auf der Bühne. Da hast du aber gleich noch eine Woofer in die Mulde gezogen oder so? Musste das wirklich alles für den AHK-Einbau raus?

Beiträge: 714

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Wohnort: Aichach

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 4. Januar 2018, 20:44

@4×4-Driver: bei mir kam dann gleich noch Dauerplus und Ladeleitung fürn Wohnwagen mit rein und die Kabel laufen auf der linken Seite nach vorn zur Batterie... aber ist eigentlich halb so wild

4x4-Driver

Schüler

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Wohnort: Freevalley

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 5. Januar 2018, 17:14

@Johnes:

Kannst du doch mal noch bei Gelegenheit ein Bild von deiner Westfalia-Kupplung machen. Du hast den Bereich aus der Stoßstange ja wie beschrieben selber minimalst groß ausgeschnitten...

Danke und Grüße

Johnes

Schüler

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 23. April 2016

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 5. Januar 2018, 22:30

Mach ich! Aktuell aber Zeitmangel... Kann paar Tage dauern.

@Andy_Sta: Mächtig gewaltig das Bild auf der Bühne. Da hast du aber gleich noch eine Woofer in die Mulde gezogen oder so? Musste das wirklich alles für den AHK-Einbau raus?


Ja, da muss viel raus. Abbau dauert ungeübt 2-3 Std. und Anbau der Teile keine 20 Minuten! :D

MfG

Beiträge: 714

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Wohnort: Aichach

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 5. Januar 2018, 22:53

@Johnes: ich sag's ja - alles halb so wild

4x4-Driver

Schüler

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Wohnort: Freevalley

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 7. Januar 2018, 13:05

@Johnes: Ja danke auch bezüglich Fotoankündigung - Wäre super bei Gelegenheit!

Johnes

Schüler

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 23. April 2016

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 17. Januar 2018, 10:47

Moin,

jetzt die Bilder von meinem Wagen mit AHK.

Hoffe, das ist erstmal so okay. Die Buchse hab ich jetzt nicht weg geklappt. Diese lässt sich aber nach hinten weg nach oben drehen. Wenn die sonne mal wieder scheint und es nicht kaum ein Grad hat, mach ich das auch noch mal. Könnte aber lt. Wetterbericht paar Tage/Wochen/Monate dauern.

Den Ausschnitt hab ich mit dem Drehmel nur so groß gemacht, dass die Kupplung gerade so steckbar ist und auch wieder abnehmbar. Der einzig sichtbare Teil ist der etwas größere Ausschnitt vom Entriegelungsrad.

MfG
»Johnes« hat folgende Dateien angehängt:

zweilinkszweirechts

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 11. März 2006

Wohnort: Schwobaländle

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 17. Januar 2018, 18:33

Ich habe vor zwei Wochen bei einem Kunden eine AHK eingebaut. Das ganze sah dann so aus:
https://www.dropbox.com/s/hz79t0f32f3fuf…105624.jpg?dl=0
Leider habe ich nur das eine Bild gemacht. Es ist eine AHK ausm Subaru Zubehör.

@Johnes
Ich würde die Dose um 90° drehen, so daß das Kabel nach oben weg geht. So hat man es auch beim einstecken einfacher, da der Deckel nicht die Sicht versperrt. In einigen Anleitungen steht das auch so drin.

4x4-Driver

Schüler

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Wohnort: Freevalley

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 17. Januar 2018, 20:56

Hallo,

besten Dank für die Bilder!!

Um ehrlich zu sein: Die Subarulösung aus dem Zubehörkatalog sieht nicht so toll aus. Da schauen immer die beiden Metallanschläge raus. Das sieht man doch recht gut, vor allem wenn die Hinterherfahrenden Licht anhaben.

Die Lösung von Johnes hat da mehr Potential, nur die Frage: Warum ist da rechts noch soviel weggeschnitten? Die Buchse ist doch links?

Grüße

Retikulum

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 259

Registrierungsdatum: 3. März 2010

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 17. Januar 2018, 21:18

Denke da da noch die Feststellschraube sitzt (?)

zweilinkszweirechts

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 11. März 2006

Wohnort: Schwobaländle

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 17. Januar 2018, 23:01

Ich finde nicht, daß die Subaru-AHK sch*** aussieht.
Bei Johnes steht doch auch eine Metallöse raus. Die ist für das Abreißseil und wird benötigt. Außerdem sieht man dort die rausgebissenen Ausschnitte auch gut, selbst wenn der Levorg aufm Boden steht.

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 13. Januar 2018

  • Private Nachricht senden

34

Donnerstag, 18. Januar 2018, 06:52

@zweilinkszweirechts: sieht gut aus! :thumbsup: