Du bist nicht angemeldet.

mue

Anfänger

  • »mue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 18. März 2019

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 22. Juni 2019, 06:03

Displayanzeige nach MAP-Update eingeschränkt

Hallo und guten Morgen,

nachdem ich per Mail (19.6.2019) unterrichtet worden bin das es für meinen 2018er OTB (Sport) ein aktualisiertes Kartenupdate gibt habe ich dieses heruntergeladen und mittels USB-Stick aufgespielt.
Der Vorgang lief auch problemlos durch (ca. 20-25 Min.). Es sah auch zuerst so aus als wäre alles wie vorher. D. h. alle Sender waren da wo immer, die BT Verknüpfung mit Handy war vorhanden, die alten Ziele im Navi waren auch noch hinterlegt, usw.
Dann ist mir aber aufgefallen das im Display bei "Radio" die Anzeige wo Interpret/Gruppe - Titel angezeigt wird die Zeile gekürzt ist. Selbst wenn ich auf den "i"nfo Knopf drücke ist dort nur eine extrem gekürzte Zeile erkennbar. Das war zumindest mWn vorher nicht. Habe nach dem Update nichts eingestellt und alles so gelassen wie vorher. Ist sowohl bei DAB+ als auch bei analog FM so.
Jemand ein ähnliches Problem? Oder eine Einstellmöglichkeit die verstellt wurde und mir entgangen ist? Also so etwas wie Auflösung/Zeilenlänge/Schriftgröße o. ä.

Danke.

p.s. habe mich dann beim Freundlichen direkt auch nach dem Problem mit der Benzinanzeige erkundigt und wollte das mit erledigen. Aber es ist wohl so das "kleinere" Werkstätten das Gerät für die Umprogrammierung anfordern und auch zügig wieder zurückschicken sollen. Außerdem muss wohl das Tacho-Instrument ausgebaut werden? ?( Hatte gehofft das noch vor dem Urlaub erledigt zu bekommen nun hoffentlich Anfang Juli da dann auch wohl die 15.000er Inspektion anfällt

p.p.s. Hier gab es ein Thema in dem Erfahrungen mit Eye-Sight (nötig/unnötig/usw) aufgeführt werden sollen. Leider finde ich das nicht mehr. Und da ich morgen von NRW -> Bayern -> Schweiz und nach Erholung wieder zurück 8) fahre könnte ich berichten.

Auch hier noch einmal Danke.

2

Donnerstag, 27. Juni 2019, 20:31

Ich habe das exakt gleiche Problem mit dem Display. Es zeigt nur noch 16 Zeichen an.
Sowohl auf dem normalen Radiodisplay, als auch wenn man "Info" drückt.

Subaru Deutschland hat auf meine E-Mail diesbezüglich bisher nicht geantwortet...
Dieses Konto wird nicht mehr genutzt.
Leider ist ein Löschen des Kontos nicht möglich.

3

Freitag, 28. Juni 2019, 13:36

Update:
Subaru Deutschland hat geantwortet. Das Problem sei so noch nicht bekannt, man gebe es an den Hersteller weiter...


Leider sei es auch unmöglich, wieder auf die vorherige Software zurückzurüsten... (Da ging bei mir zwar die Spracheingabe nicht, aber ehrlich gesagt ist mir die Liederanzeige wichtiger...)


Naja. Bleibt jetzt so.


Mein Subaruhändler hatte das Update auch nochmal aufgespielt, als dieses Tacho-Update gemacht wurde. Hat leider nichts geändert.
Dieses Konto wird nicht mehr genutzt.
Leider ist ein Löschen des Kontos nicht möglich.

flowride

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2019

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 11:21

Ja das Problem ist seit dem Rel_A1.19.17.20 EU und auch nach dem Rel_A1.19.45.20 EU noch nicht behoben.

Das Ganze Audio System Starlink nervt sowieso und ich frage mich, warum Subaru darauf nicht mehr Wert legt?
Autobahntunnel die vor 10 Jahren fertig gestellt wurden, erkennt das Tomtom immer noch als grüne Wiese (bitte kehren sie wenn möglich um)

Falls jemand einen Draht zum Subaru Gott hat, ....bitte weiterleiten!

mue

Anfänger

  • »mue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 18. März 2019

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 13. Dezember 2019, 08:00

Das musste ich leider auch feststellen. Ebenso die Tatsache das ich von meinem Wohnort zu einem oft gewählten Ziel immer noch durch eine Fußgängerzone fahren soll die es schon seit ca. 3-4 Jahren gibt.
Die Einschränkung auf 16 Zeichen im Radio-Modus ist auch mehr als ärgerlich.