Du bist nicht angemeldet.

fourbyfour

Anfänger

  • »fourbyfour« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 7. August 2008

Wohnort: 41849 Wassenberg

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 8. März 2019, 12:12

US Import Umrüstung 2015 Outback

Hallo,
ich habe 2017 einen 2015 Outback 2,5l im Rahmen des Rückumzuges aus den USA mitgebracht. Die Umrüstung zu Zulassung in D. erfolgte noch in Bremerhaven und war daher kein Problem. Folgende Dinge sind aber lt. Subaru Deutschland nicht änderbar.
- Deutsch als Systemsprache
- Änderung der Temperaturanzeige von Fahrenheit in Celsius
- Benutzung des Navis ( lediglich deutsches Kartenmateral zu benutzen war nicht zielführend)
- Funktion auch der geraden Radiofrequenzen

Hat jemand hier im Forum einen Tipp, wie und wo ich das hinbekomme? Muss evtl. ein "deutsches" Steuergerät eingebaut werden?
Ich kann im Grunde auch mit den kleinen Nachteilen leben, aber schön wäre es schon.....
Vielen Dank schon mal an alle, die sich bemühen mir zu helfen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fourbyfour« (8. März 2019, 22:05)


Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 6 452

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 8. März 2019, 19:34

Funktion aus der geraden Radiofrequenzen

Wird wohl nur gehen wenn du das Radio ersetzt.

Die Änderung der Einheit für die Temperaturanzeige hätte wahrscheinlich bereits in Amerika erfolgen müssen. (zumindest ist bei meinem 2007er US-Impreza in der Bedienungsanleitung geschrieben, dass es geht - aber bestimmt nur mit dem US-Diagnosetool; mit dem hiesigen SubaruSelectMonitor klappte es nicht)


Gruß
Stephan

fourbyfour

Anfänger

  • »fourbyfour« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 7. August 2008

Wohnort: 41849 Wassenberg

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 9. März 2019, 10:26

Vielen Dank Stephan. Ich habe natürlich in den USA versucht das hinzubekommen aber meine Vertragswerkstatt war zwar willens, aber nicht befugt irgendetwas zu ändern, das nicht dem US Standard entspricht. Und mit dem Hinweis darauf,dass es ein US Fahrzeug ist, behauptet Subaru Deutschland, dass sich nichts ändern läßt.

Matthias

Schüler

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 2. März 2003

Wohnort: Deutschland , Rahnsdorf OT Berlin

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 9. März 2019, 15:55

Bei meinem 2016er Outback (US-Import) war das alles kein Problem, Sprache, Temperatur (°C) und auch Radiosender (Frequenzen) ging alles ohne Probleme. Auch Navi funktioniert auf Deutsch, habe auch bereits ein Update (SD-Karte--> hier http://www.subarumapupdates.com/index-de-de.html ) gemacht.
Würde mal deine Werkstatt befragen.

Gruss Matthias

fourbyfour

Anfänger

  • »fourbyfour« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 7. August 2008

Wohnort: 41849 Wassenberg

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 11. März 2019, 11:08

Hallo Matthias, habe dir eine e-mail geschrieben. Gruß Franz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fourbyfour« (11. März 2019, 11:53)


Matthias

Schüler

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 2. März 2003

Wohnort: Deutschland , Rahnsdorf OT Berlin

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 12. März 2019, 19:15

Hallo Franz,
hast eine PN.

Gruss Matthias

fourbyfour

Anfänger

  • »fourbyfour« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 7. August 2008

Wohnort: 41849 Wassenberg

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. März 2019, 18:09

Hallo Matthias, habe dir ebenfalls eine PN geschickt.
Gruss Franz