Du bist nicht angemeldet.

Franz_F

Anfänger

  • »Franz_F« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 6. August 2018

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 6. August 2018, 00:43

Motorkontrollleuchte nach Klima-Kondensatorwechsel

Hallo,
hätte da mal gern ein Problem:
vergangene Woche war mein Legacy 2.0 BJ 2005 in einer freien Werkstatt zum Austausch des Kondensators der Klimaanlage. Der war undicht. Reparatur gemacht, Klima kühlt wieder (bei dem Wetter ja überlebenswichtig...). Bei der Abholung fiel mir auf, dass die Motorkontrollleuchte (dieses Motorsymbol) plötzlich nach dem Starten nicht wieder aus ging. Bin gleich zur Subaru-Werkstatt meines Vertrauens gefahren und das Auslesen des OBD brachte den Fehlercode P0032 der da lautet:
"Fehlercode: 786470 / (Fehlercode-Org.:P0032)
Lambdasondenheizungs-Regelung Bank 1 Sensor 1: Signal zu hoch. "

oder auch laut Subaru Diagnose Handbuch:

"DTC P0032 HO2S Heater Control Circuit high (Bank 1 Sensor 1)".
Der Fehlercode wurde gleich rückgesetzt, bin 100 Meter gefahren, ging die Warnlampe wieder an: gleicher Fehlercode.
Der Fehlercode deutet darauf hin, dass etwas mit der vorderen Lamdba-Sonde nicht stimmt. Die Werkstatt will die Sonde austauschen ($$). Das Diagnosehandbuch spricht gleich von defekter ECM (Motorsteuerung), welche zu tauschen wäre ($$$$). Die Lambda-Sonde wird dort nicht erwähnt, ist aber im Schaltbild zu sehen ("Front Oxygen (A/F) Sensor").

Meine Frage: könnte es einen Zusammenhang zwischen dem Wechsel des Kondensators, was ja eine rein mechanische Angelegenheit ist, und dem Fehlercode geben?

Die Kabel der Sonde sehen gut aus, der Stecker ist drin. Hatte versucht, die Sonde auszumessen, da kam aber nix bei raus. Finde auch nicht wie die Beschaltung der vier Anschlüsse ist, also wo die Heinzung dran hängt. Weiß das eventuell jemand?

Soll der Ausfall der Sonde (oder Elektronik) nur ein unglücklicher Zufall sein und genau zeitgleich auf die Reparatur des Kondensators gefallen sein?
Was meint ihr?
Danke für jede Hilfe.

Franz F.

vl125

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 7. September 2010

Wohnort: Lübeck

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 6. August 2018, 06:24

Bei mir ist sie damals direkt nach dem Tüv kaputt gegangen.
Manchmal gibt es Zufälle die will man nicht wahr haben, weil die so komisch sind. :-)

fware

Schüler

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 6. August 2018, 09:02

Singal high = Kurzschluß !

Kann Zufall sein oder auch eine etwas grobe Arbeitsweise.
Stecker runter und sehen welcher Fehler kommt. Wenn immer noch "High" wrids nicht nur die Lambdasonde sein.

Ähnliche Themen