Du bist nicht angemeldet.

da_cybot

Anfänger

  • »da_cybot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 11. Juni 2018, 17:51

Outback MY16: Sommerreifen für Kurvenräuber

Hi zusammen,
ich fahre nen Outback Sport Diesel MY16. Da ich aus dem bayerischen Wald komme gibt es bei uns hauptsächlich Kurven. Der Outback liegt ja bekanntermaßen sehr gut auf den Straßen und es macht auch Spaß... wenn man die richtigen Reifen hat.
Im Winter fahre ich Nokian WR D4 auf 18 Zoll in Dimension 225-60-18 (also wie im Sommer). Die Reifen sind super btw.


Jetzt aber zurück zu Kern:
Die Bridgestone Dueler H/P Sport sind als Serie montiert. (Sind das jetzt eigentlich Ganzjahresreifen oder nicht?)Jedenfalls finde ich diese schrecklich. Sie mögen vielleicht ihre Qualitäten im Bereich Straße-Offroad-Mix haben. Aber da ich Grip in Kurven auf der Straße brauche und Offroad ein sehr kleiner Anteil ist und die Dueler bei mir wirklich in fast jeder Kurve quälend quietschen, sind die Reifen für mich einfach nix.


An folgende Typen habe ich gedacht:
- Conti Sport Contact 5 SUV
- Goodyear EfficientGrip (wobei diese teurer und schlechter sind als Conti)
- Hankook Ventus S1 evo2
- Nokian Line SUV (aufgrund der sehr guten Erfahrung mit WR)


Was macht ihr bezüglich Sommerreifen? Fahrt ihr noch mit Serie? Habt ihr oben stehende mal getestet? Andere Vorschläge?

Danke und viele Grüße
da_cybot

berndi

Fortgeschrittener

Beiträge: 326

Registrierungsdatum: 8. Januar 2013

Wohnort: Kreis Waldshut

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. Juni 2018, 19:11

Hallo @da_cybot: Ich kann zwar nicht vom Outback berichten, aber vom "Kurvenräubern" - weil halt auch Gebirge. Den Conti Sport Contact hatte ich schon ein- oder zweimal, die haben super Grip, stabile Flanke. Allerdings hatte ich IMMER (egal welche Reifen) das Problem, dass die Kanten runter waren, während in der Mitte noch ca. 1/3 des Profils war. Deshalb fahre ich seit fast drei Jahren Sava UHP. Auf trockener Strasse sind sie gut, vielleicht einen Tick schlechter als Conti, auf Nässe nicht ganz so gut. Wenn man das weiss, kann man damit leben. Aber Sava hat immer Bestnote im Verschleiss! Ich finde, das ist ein wichtiges Kriterium bei Kurvenräubern.

da_cybot

Anfänger

  • »da_cybot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Juni 2018, 19:00

Hallo Berndi, danke für die Antwort.

Ich muss gestehen, dass ich von den Reifen noch nie etwas gehört habe und ich behaupte eigentlich schon, die wesentlichen Hersteller (mit Ausnahme von China) zu kennen. Diese gibt es aber nicht für den Outback in 225-60-18.

Verschleiss ist jedoch gar nicht so bei mir im Fokus. Klar, zu hoher Verschleiss (Pirelli) geht nicht. Aber mein Fokus liegt eher auf die Kurvenlage und das Ansprechverhalten (Einlenken und Rückmeldung). Da führt dann eigentlich kein Weg an Conti vorbei. Ich habe aber auch gelesen, dass viele die normalen Conti Sport 5 (ohen SUV) nicht mehr kaufen würden. Ich hoffe einfach, dass es hier OBK Fahrer gibt, die schon ein paar Reifen getestet haben.

ampel2

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 902

Registrierungsdatum: 18. September 2002

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Juni 2018, 23:03

@Baumschubser: kannst Du das Bitte mal in den legacy/Outback bereich schieben :-) Danke
Gruß Gerald

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !!! :rolleyes: "Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten."

da_cybot

Anfänger

  • »da_cybot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 11. Juni 2018

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Juni 2018, 16:27

Danke, habe nicht gesehen, dass die Kategorie Reifen auf den sti bezogen war. Bitte das Thema aber aus dem H6 Unterforum raus und in das normale Outback Forum verschieben.

Vielen Dank.
Gruß
Da_cybot

Outlander

Fortgeschrittener

Beiträge: 326

Registrierungsdatum: 14. Februar 2016

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Juni 2018, 16:40

Moin
Hab bei meinem 2016 Outback noch die Serie drauf,eigentlich zufrieden damit glaub jetzt nicht das man damit Kurven Räubern kann,dafür hab ich meine Spyder ..trotzdem möchte ich die Serie reifen wenn es soweit ist wechseln,bin gespannt welche nicht Serie ihr so habt.

IKR

Fortgeschrittener

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:14

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Ich muss gestehen, dass ich von den Reifen noch nie etwas gehört habe


Das Werk von Sava liegt in Slowenien und gehört seit einigen Jahren zum Goodyear-Konzern.

Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 6 277

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. Juni 2018, 19:35

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Danke, habe nicht gesehen, dass die Kategorie Reifen auf den sti bezogen war.

Da bist du nicht allein, geht manch anderen auch so.

Bitte das Thema aber aus dem H6 Unterforum raus und in das normale Outback Forum verschieben.

Da ist wohl einer der anderen Moderatoren etwas verrutscht beim Verschieben... :zwinker:

Ist jetzt korrigiert.


Gruß
Stephan

Ähnliche Themen