Du bist nicht angemeldet.

Beiträge: 871

Registrierungsdatum: 25. November 2013

  • Private Nachricht senden

101

Montag, 24. September 2018, 22:47

Ich muss doch noch hier bei Euch nachfragen:

Wie oben geschrieben, habe ich den Airbag-Generator bei mir auch tauschen lassen.

Nun fiel mir auf, dass die Austrittsöffnung für das Gebläse für die Windschutzscheibe nur mittig die Luft raus lässt. Weiß aber nicht, ob das schon immer so war.

Ich habe einen Legacy IV 3.0 Spec. B mit der Zwei-Zonen-Klimaautomatik.

Stelle ich das Gebläse auf Scheibe und Fußraum (nur Scheibe lässt sich mit der Mode Taste nicht einstellen) und fühle ich mit der Hand die komplette Gebläseöffnung vom linken äußeren Ende bis zum rechten äußeren Ende ab, merke ich, dass aus den äußeren 15-20 cm der Öffnung des Gebläses keine Luft raus kommt. Die Luftströmung ist nur mittig bemerkbar.

Um es in Zahlen auszudrücken: Bläst die Luft aus den mittigen ca. 70% der Öffnungsbreite raus. Die rechten 15% und die linken 15% der Gebläseöffnung fördern keine Luft zur Scheibe. Auch nicht auf höchster Gebläsestufe.

Könntet Ihr nachschauen, ob das bei Euch auch so ist?
- Impreza 2.0 RX MY99 125PS Sedan - ca. 270.000km
- Legacy IV 3.0 Spec. B MY08 245PS 6-MT Wagon - ca. 120.000km

Bifuel

Anfänger

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 24. Juli 2011

Wohnort: Magdeburg

  • Private Nachricht senden

102

Montag, 24. September 2018, 23:19

Afaik waren davon eher Baujahre zwischen ungefähr 2000 und 2007 und auch nicht nur Outbacks und Legacys, sondern auch Imprezas (meiner z.B.) betroffen.

Auch das komplette Baujahr 2008 ist mit betroffen, mein OBK ist auch noch fällig. Der erste Termin ist wegen Krankheit des Monteurs geplatzt.
Eine vorherige Nachfrage ergab, dass mein Freundlicher die Sache so ca. 10x schon durchgeführt hat. Bei nur einer "Fake" Beschwerde,
da hat wohl wer versucht, vorhandene Schäden auf den Freundlichen abzuwälzen. Aber der hatte Fotos von vorher gemacht... ;)


Gruß
bifuel
11,5 Liter LPG/100 km

Beiträge: 871

Registrierungsdatum: 25. November 2013

  • Private Nachricht senden

103

Dienstag, 25. September 2018, 01:53

@Bifuel:

Meintest Du mich mit Deiner Antwort?

Weiß nicht, wie ich Deine Antwort verstehen soll. Mein Legacy ist laut Seriennummer ein MY08 und ich bekam den KBA Brief wegen dem Austausch des Gasgenerators des Beifahrer-Airbags. Ich kenne auch Jemand, der einen Legacy MY09 hat und den KBA-Brief erhielt.
- Impreza 2.0 RX MY99 125PS Sedan - ca. 270.000km
- Legacy IV 3.0 Spec. B MY08 245PS 6-MT Wagon - ca. 120.000km

EJ20_Hawk

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

Wohnort: östl. Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

104

Dienstag, 25. September 2018, 10:42

Afaik waren davon eher Baujahre zwischen ungefähr 2000 und 2007 und auch nicht nur Outbacks und Legacys, sondern auch Imprezas (meiner z.B.) betroffen.

Das war nur eine Einschätzung basierend auf den Fällen, von denen ich hier gelesen habe und die mir im Gedächtnis geblieben sind.
Ausführlichere Infos gibt es z.B. hier: Übersicht Rückrufe

patGT

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 3 494

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Luzern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

105

Dienstag, 25. September 2018, 11:50

Jemand, der einen Legacy MY09 hat und den KBA-Brief erhielt

Zum Beispiel meine Wenigkeit.
MY13 BRZ
MY09 Legacy BPS 3.0R Executive S 6-MT

Bifuel

Anfänger

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 24. Juli 2011

Wohnort: Magdeburg

  • Private Nachricht senden

106

Dienstag, 25. September 2018, 20:33

@Bifuel:

Meintest Du mich mit Deiner Antwort?

Natürlich nicht, sondern hawk. Steht ja auch im Zitat darüber... ;)

Gruß, bifuel
11,5 Liter LPG/100 km

Lucullus

Anfänger

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 23. Januar 2018

  • Private Nachricht senden

107

Donnerstag, 27. September 2018, 13:05

Um es in Zahlen auszudrücken: Bläst die Luft aus den mittigen ca. 70% der Öffnungsbreite raus. Die rechten 15% und die linken 15% der Gebläseöffnung fördern keine Luft zur Scheibe. Auch nicht auf höchster Gebläsestufe.

Könntet Ihr nachschauen, ob das bei Euch auch so ist?


Ist bei mir auch so. Kann aber auch nicht sagen ob es vor der Rückrufaktion anders war.

108

Donnerstag, 27. September 2018, 13:29

Ich muss doch noch hier bei Euch nachfragen:

Wie oben geschrieben, habe ich den Airbag-Generator bei mir auch tauschen lassen.

Nun fiel mir auf, dass die Austrittsöffnung für das Gebläse für die Windschutzscheibe nur mittig die Luft raus lässt. Weiß aber nicht, ob das schon immer so war.

Ich habe einen Legacy IV 3.0 Spec. B mit der Zwei-Zonen-Klimaautomatik.

Stelle ich das Gebläse auf Scheibe und Fußraum (nur Scheibe lässt sich mit der Mode Taste nicht einstellen) und fühle ich mit der Hand die komplette Gebläseöffnung vom linken äußeren Ende bis zum rechten äußeren Ende ab, merke ich, dass aus den äußeren 15-20 cm der Öffnung des Gebläses keine Luft raus kommt. Die Luftströmung ist nur mittig bemerkbar.

Um es in Zahlen auszudrücken: Bläst die Luft aus den mittigen ca. 70% der Öffnungsbreite raus. Die rechten 15% und die linken 15% der Gebläseöffnung fördern keine Luft zur Scheibe. Auch nicht auf höchster Gebläsestufe.


Könntet Ihr nachschauen, ob das bei Euch auch so ist?


Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Ohne es jetzt genau vor Augen zu haben, weil Subi nicht in der Nähe... Du bist dir schon über den "Defroster-Button" für die Windschutzscheibe bewusst? :hmmm: Da knallen dann die vollen 100 % der Luftmenge auf die Windschutzscheibe aus den Ausströmern.
Subaru Impreza 2.5 WRX Wagon MY07 -----> 07/2011 - 07/2015
Subaru Legacy 3.0R spec.B Wagon MY07 ---> 07/2015 - ???????
-----------------------

Beiträge: 871

Registrierungsdatum: 25. November 2013

  • Private Nachricht senden

109

Donnerstag, 27. September 2018, 15:47

Ohne es jetzt genau vor Augen zu haben, weil Subi nicht in der Nähe... Du bist dir schon über den "Defroster-Button" für die Windschutzscheibe bewusst? :hmmm: Da knallen dann die vollen 100 % der Luftmenge auf die Windschutzscheibe aus den Ausströmern.

Stimmt ja. Den gibt es auch noch. Ja, wenn man den aktiviert, dann kommt Luft auch aus den äußersten Ecken der Frontscheiben-Luftauslassöffnung.

Eigenartig, dass auch auf Stufe 5 bei Einstellung: Scheibe + 'Fußraum die äußersten Ecken nicht beströmt werden.
- Impreza 2.0 RX MY99 125PS Sedan - ca. 270.000km
- Legacy IV 3.0 Spec. B MY08 245PS 6-MT Wagon - ca. 120.000km

Beiträge: 2 139

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

110

Freitag, 28. September 2018, 08:51

Deswegen lieben wir die Karren doch so....wegen ihrer Schrulligkeit. (Gibts das Wort überhaupt?)

berndi

Fortgeschrittener

Beiträge: 334

Registrierungsdatum: 8. Januar 2013

Wohnort: Kreis Waldshut

  • Private Nachricht senden

111

Freitag, 28. September 2018, 12:43

Die werden sich schon was dabei gedacht haben... (was auch immer).

matze383

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 2 017

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2001

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

112

Freitag, 28. September 2018, 14:14

Klar gibt es Schrulligkeit (Duden) mit schöner Beschreibung durch Yogawiki

Ich habe übrigens gestern für den 08er STi ebenfalls den "blauen Brief" bekommen :rolleyes: :(
enjoy the flight !

White Hatch

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 1. August 2017

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

113

Freitag, 28. September 2018, 19:49

Den Brief habe ich auch erhalten

Auch für einen 08er sti. Zeitaufwand 2-3 Std.. Plus Hin.-und Rückfahrt 1/2 Tag im Eimer. Subi-Händler gibts ja nicht an jeder Ecke.

Beiträge: 910

Registrierungsdatum: 30. Januar 2017

Wohnort: [Nord/West]Deutschland

  • Private Nachricht senden

114

Dienstag, 2. Oktober 2018, 18:38

Moin Zusammen
Ich hatte mich einverstanden erklärt, ein brauchbares anderes Dashboard zu erhalten.
Das andere hat zwar auch Schrammen, aber bei weitem nicht so schlimm wie nach dem Airbagwechsel.
Übrigens, die Risse im Schaumstoff hatten sich nach zwei Wochen auch schön vergrößert.
....muss ich jetzt verstehen, warum Du Dich damit hast abspeisen lassen? Gerade weil Dein FZ so wattestäbchengepflegt ist? Da wäre m.E. mehr drin... aber ja, aus der Ferne ohne Fotos kann ich das natürlich nicht wirklich beurteilen...

das schlimme ist, dass die Werkstatt tatsächlich Lehrlinge an die Airbags läßt, weil die Arbeit unrentabel ist.
Und wer mit wenig Erfahrung und roher Gewalt ans Werk geht, verursacht Schrammen, Dellen, Risse.
Ich selber habe beim Nachbessern nicht eine Beschädigung verursacht. Es geht also auch vernünftig.
Die Azubis machen in manchen Betrieben Dinge, die willst Du gar nicht wissen :whistling:

Ich habe die Sachen selbst in Ordnung gebracht und dafür 25€ von einer offenen Rechnung abziehen können (ich wollte 50€, aber mehr wollten sie mir nicht entgegenkommen - naja...)
25 Euronen fürs selber-in-Ordnung-bringen :?: Da bist Du ja billiger als jeder Azubi....
50 € sind ja wohl völlig okay, so wie Du es beschreibst.... bei so einem Verhalten hätte der Betrieb nur noch die Wahl zwischen "teuer" und "extra-teuer" wenn sie mir so kommen würden...
"Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen."
© Mark Twain

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 15. Mai 2007

Wohnort: MH

  • Private Nachricht senden

115

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 09:58

Moin Zusammen
Ich hatte mich einverstanden erklärt, ein brauchbares anderes Dashboard zu erhalten.
Das andere hat zwar auch Schrammen, aber bei weitem nicht so schlimm wie nach dem Airbagwechsel.
Übrigens, die Risse im Schaumstoff hatten sich nach zwei Wochen auch schön vergrößert.
....muss ich jetzt verstehen, warum Du Dich damit hast abspeisen lassen? Gerade weil Dein FZ so wattestäbchengepflegt ist? Da wäre m.E. mehr drin... aber ja, aus der Ferne ohne Fotos kann ich das natürlich nicht wirklich beurteilen...
Ich habe mit meinem Bekannten gesprochen, der Rechtsanwalt ist. Er war auch der Meinung lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach zu akzeptieren, zumal eine Verhandlung dauert und oftmals auch nur ein Kompromiss getroffen wird. So war die Angelegenheit nach zwei Wochen erledigt statt nach Monaten. :traurig:

Die Azubis machen in manchen Betrieben Dinge, die willst Du gar nicht wissen
Weiß ich, da ich selber mal Lehrling als KFZ-Schlosser war und Sachen machte, die ich unterschätzte, aber mein Meister musste mich auch manchmal zurück gehalten. :zwinker:

Gruss, Andreas