Du bist nicht angemeldet.

kb 904

Schüler

  • »kb 904« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

Wohnort: schönwald/schw.

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 10:32

Motorengeräusch

Hallo
Hab folgendes Problem an meinem Legacy 2,5l 173 Ps Bj: 04/2014 Lineartrinic.
Bei ca.12000 Km fing er an Morgens oder wenn er lange Stand beim Anlassen für 2-5 Sekunden zu Klackern.Wie bei einem Motor mit Hydrostössel wo zuerst der Öldruck aufgebaut werden muss.In der Werkstatt sagte man mir muss an der Steuerkette liegen.Also mit Subaru Telefoniert.Ergebnis ich bekomme Steuerkette,Kettenspanner und alle Kettenräder neu auf Garantie.Gestern holte ich das Auto nach 5 Wochen Werkstattaufendhalt wieder ab und siehe das Geräusch ist immer noch da aber stärker.Ich hab die Sau raus gelassen,der Meister sagte mir er klärt das mit Subaru ab.

Hat schon jemand solch ein Problem gehabt oder kann mir sagen was das sein könnte?

So langsam verliere ich den Glauben an Subaru,das war auf jeden Fall mein letzter.

Mein Impreza GT Bj: 98 mit 120000 Km Lagerschaden dann Legacy BD Bj: 08 mit 80000 Km Injektorprobleme bis ich ihn in Zahlung gab für den Legacy 2,5 der jetzt mit 12000 Km Probleme macht.
Dann noch der Legacy BD von meiner Tochter der mit 90000 Km einen Motorschaden hatte.

Das soll man noch glauben das Subaru gut ist.


Gruß
Kurt

carsten70

Fortgeschrittener

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 28. Februar 2010

Wohnort: Sauerland

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 11:55

Was für ein Öl ist drin?

Beiträge: 1 838

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 12:23

Kolbenkipper? Geht das noch bei dem 2,5L? Mein 2,0L hat das auch seit ein paar 100Tkm.

Sammy2802

Fortgeschrittener

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Wohnort: Kroppach, WW

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 14:29

Beim 2,5 SOHC aus dem BH geht das jedenfalls, hat nämlich unser "Kleiner" auch seit ca. 120Tkm.
Aber das hört sich nicht wirklich wie Steuerkettenrasseln oder "Klackern" an, das klopft eher etwas tiefer...

kb 904

Schüler

  • »kb 904« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

Wohnort: schönwald/schw.

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 18. Dezember 2015, 14:48

Öl ist 0W20 drin
Kolbenkipper ist es nicht das kenn ich

kb 904

Schüler

  • »kb 904« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

Wohnort: schönwald/schw.

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Juni 2017, 11:28

Motorgeräusch

Hallo
Muss mich wieder mal melden zwecks Motorgeräusch.
Wie schon berichtet war das Klackern nach dem Werkstattbesuch immer noch da,und genau zum Jahreswechsel war das klackern weg .Am 31.12.15 morgens war es noch da am 01.01.16 morgens war es weg (glaubt mir wahrscheinlich keiner aber es war so).
Das Klackern war weg bis Februar 17 dann fing es wieder an bei KM 34000.Ich in die Werkstatt ,nach langen hin und her wurde mir gesagt das ich nochmal Steuerkette,räder und Kettenspanner auf Garantie bekomme,Hab ich auch letzte Woche bekommen,Und das Klackern ist beim anlassen wieder stärker.
Hat immer noch keiner das Problem gehabt?

Mfg Kurt

Silver007

Schüler

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 19. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Juni 2017, 12:37

Hmm - das ist merkwürdig. Hab die gleiche Maschine. Wenn er kalt ist, kommen eher Geräusche aus dem CVT, bis da das Öl warm ist. Ist die Werkstatt denn sicher, dass es von der Steuerkette kommt?

kb 904

Schüler

  • »kb 904« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

Wohnort: schönwald/schw.

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 18. Juni 2017, 21:26

Hallo
Also ich denke auch das es von Richtung Steuerkette kommt.