Du bist nicht angemeldet.

Blaubart

Schüler

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 2. August 2014, 13:12

Hallo,

für mich kommt nur in Frage für das nächste Auto folgende Spezifikationen:

Allrad - ich will nicht auf Allrad verzichten
keine Reihenmotoren (außer 6 Zylinder)
Benziner - ohne Zweifeln ist der Boxerdiesel ein fantastischer Motor, aber kann nicht mMn mit einem Turbo Boxer Benziner bzw. einem 6 Zylinder mithalten, was Laufkultur anbelangt. Da ich max. 12t Kilometer im Jahr fahre, ist der Verbrauch des Wagens zweitrangig.
Sedan wenn verfügbar- im Kombi Dieselland Österreichs ist ein Sedan ganz eine Seltenheit.

Mögliche Kandidaten: Legacy 2.5 GT bzw. Forester XT (kein SUV fan, aber ok, ist doch ein Subaru), Outback 3.6 , Jaguar XF bzw. XJ (Ältere Modele mit Hinterradantrieb, aber feines Auto) vielleicht einen BWM 5 6 Zylinder oder Lexus GS

Schöne Grüße,

Blaubart

Arminius

Anfänger

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 14. Mai 2014

Wohnort: im sonnigen Sachsen

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 4. August 2014, 13:44

Moin moin!

Also ich denke bei mir wird es dann auch ein Levorg, aber natürlich nicht neu... werde meinen ja jetzt eh noch eine Weile fahren ;)

Sammy2802

Fortgeschrittener

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Wohnort: Kroppach, WW

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 26. Oktober 2015, 11:28

Bei uns wird's auch ein Levorg, irgendwann diese Woche hoffentlich... ;-)
Ist nach dem ausgelutschten 2,5 BH kein Rückschritt, im Gegenteil. Probefahrt war sehr genial...

Sixstars

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2015

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 07:57

Ich werde meinen 3.6 R gegen den Outback 2.0 Diesel/Sport tauschen.

Hitch

Anfänger

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 19. März 2013

Wohnort: Au

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 08:40

Sollte mein MY04 Legacy Sedan vorzeitig das Zeitliche segnen, spiele ich mit dem Gedanken den aktuellen Legacy H6 aus den USA zu holen.
Einmal Subaru, immer Subaru ^^

Swiss

Profi

Beiträge: 686

Registrierungsdatum: 28. September 2004

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 20:32

Ich muss meinen 3.6 R hoffentlich noch lange nicht tauschen. Er ist aber mein erster und letzter Automat. Anschliessend wirds wieder ein Handschalter. Wenn Subaru das dann nicht mehr bieten kann (was leider zu erwarten ist), dann halt bye bye :frown: :frown: :frown: Ansonsten wohl ein Forester. Der Levorg ist mit 13 cm einfach viel zu tief und als Handschalter wird er wohl nie kommen.

Primotenente

Fortgeschrittener

Beiträge: 346

Registrierungsdatum: 17. Juli 2010

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 30. Oktober 2015, 08:20

Gute Frage. Subaru macht es einem nicht leicht.

Der 3.6 Outback würde mir zwar in Bezug auf Motor/Allrad/Ausstattung einigermassen passen, ist aber zu gross und zu schwerfällig und optisch keine Augenweide.
Der Forester hat als XT genug Power, aber nur den Billigallrad und ist als SUV nicht unbedingt der direkte Ersatz und auch nicht in der selben Liga.
Der Levorg würde von den Massen her passen und scheint für den Preis ein sehr gefälliges Auto zu sein, aber leider etwas weniger Power und den einfachen Allrad. EyeSight fehlt auch noch.

Ich fahre meinen Outback 3.0 weiter und warte auf das zweite Modelljahr Levorg...

patGT

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 3 499

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Luzern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 30. Oktober 2015, 08:45

Ich fahre meinen Outback 3.0 weiter und warte auf das zweite Modelljahr Levorg...


Bin gespannt auf den ersten, der sich einen Levorg 2.0 DIT aus Japan holt. Laut meinem Händler könnte man den unter einer einmaligen Zahlung einer "CO2-Strafsteuer" allenfalls zugelassen kriegen. Die Power und der VTD-Allrad wären das vielleicht wert.
MY13 BRZ
MY09 Legacy BPS 3.0R Executive S 6-MT

Beiträge: 1 714

Registrierungsdatum: 18. April 2004

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 30. Oktober 2015, 20:16

Einen Levorg mit 300 PS 2.0 (aber nur als dt. Modell!) würde ich auch ernsthaft in Betracht ziehen. Nicht dass nach 11 Jahren wieder ein dt. Auto auf den Hof kommt.... (Golf R Variant zB).

Beiträge: 874

Registrierungsdatum: 25. November 2013

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 30. Oktober 2015, 22:31

Ich dachte mal an einen Jeep Cherokee, aber hier im Forum schrieb mal ein User, dass er vom Jeep auf Outback umstieg, weil die Jeeps gewisse Probleme haben, die regelmäßig auftreten. Somit auch keine gute Idee mehr.

Vermutlich würde ich einen gebrauchten Subaru H6 (vielleicht auch aus USA) suchen und wieder holen. Die Downsizing Motoren sind nichts für mich.
- Impreza 2.0 RX MY99 125PS Sedan - ca. 270.000km
- Legacy IV 3.0 Spec. B MY08 245PS 6-MT Wagon - ca. 120.000km

kampfruderer

Fortgeschrittener

Beiträge: 376

Registrierungsdatum: 11. März 2014

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

31

Dienstag, 3. November 2015, 15:34

Mein Legacy ist noch keine 10 Jahre alt, hat gute 100tkm und läuft super: den möchte ich noch ein paar Jahre fahren.
Wahrscheinlich wird ihn irgendwann ein junger gebrauchter Levorg ablösen.

Mr.Hias

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 1 472

Registrierungsdatum: 13. Juli 2007

Wohnort: Augsburg

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 3. November 2015, 16:20

Bei mir gäbe es da 2 Möglichkeiten Volvo XC70 oder Toyota Landcruiser. Bin aber momentan super zufrieden mit meinem 2007 OBK, von daher dauert das dann doch noch eine Weile.
AK-Teile = ArbeitsKreis Teile für die Clubmitglieder
Nein AK-Teile ist nicht AK-Motorsport....

Brauchst du Teile?
For Clubmembers only!

zimmi11

Anfänger

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

Wohnort: Zug

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 3. November 2015, 17:27

Habe vor knapp zwei Wochen meinen MY04 Leggy durch einen Levorg Swiss S ersetzt.
Aber evtl. lebt mein Leggy mit 205 Megametern noch etwas weiter als Wagen für die Partnerin, bis dann mit ca. 230Mm der zweite Zahnriemen fällig ist. Den ersten habe ich erst mit gut 120Mm ersetzt.

Primotenente

Fortgeschrittener

Beiträge: 346

Registrierungsdatum: 17. Juli 2010

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 30. Januar 2018, 12:37

Gute Frage. Subaru macht es einem nicht leicht.

Der 3.6 Outback würde mir zwar in Bezug auf Motor/Allrad/Ausstattung einigermassen passen, ist aber zu gross und zu schwerfällig und optisch keine Augenweide.
Der Forester hat als XT genug Power, aber nur den Billigallrad und ist als SUV nicht unbedingt der direkte Ersatz und auch nicht in der selben Liga.
Der Levorg würde von den Massen her passen und scheint für den Preis ein sehr gefälliges Auto zu sein, aber leider etwas weniger Power und den einfachen Allrad. EyeSight fehlt auch noch.

Ich fahre meinen Outback 3.0 weiter und warte auf das zweite Modelljahr Levorg...


Jahre später, das selbe Problem.

Da mein Outback nun 210'000 km gelaufen hat und sich die Repararen häufen (neuer Auspuff, Bremsen komplett neu, Radlager, Achsmanschetten etc. etc.) habe ich einen Legacy GT zur Probe gefahren.
Jahrgang 2011, 65000 km gelaufen. Was soll ich sagen: Ich hatte mir deutlich mehr versprochen und bin etwas enttäuscht. Zwar ordentlich Leistung, aber Motor/Getriebe im Vergleich zum H6 unharmonisch. Mit dem Interieur kann ich mich gar nicht anfreunden, meiner Meinung nach ein ziemlicher Rückschritt. Das Exterieur geht, vorne gefällt mir halbwegs, hinten weniger, aber den Hintern sehen nur die anderen. Dazu kommt, dass man ihm anmerkt, dass er grösser geworden ist. Die gefühlte "Leichtigkeit" des Vorgängers ist leider verloren gegangen.

Bin mir jetzt nicht sicher, ob ich noch einen Outback 3.6. fahren soll. Der würde mir vom Motor sicher besser gefallen...

Es sieht danach aus, als würde mein Outback noch eine Weile bleiben. Morgen ist MFK und der Mechaniker ist zuversichtlich. Danach hätte ich nochmals fast 3 Jahre Ruhe. Das wären dann etwa 250'000 km. Motor und Getriebe sind wie am ersten Tag.
Müsste ich heute einen kaufen, würde ich zum Levorg greifen. Besser ein Auto das mir besser gefällt aber weniger Leistung hat als umgekehrt. Der aktuelle Outback gefällt mir gut, ist mir aber zu gross und von der Leistung auch etwas knapp.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Primotenente« (30. Januar 2018, 12:52)


patGT

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 3 499

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Luzern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 30. Januar 2018, 13:25

Der aktuelle Outback gefällt mir gut, ist mir aber zu gross und von der Leistung auch etwas knapp.


Mir gefällt der aktuelle Outback auch. In den USA wird er nach wie vor als 3.6 angeboten. Das wäre ein attraktives Modell.
Keine Ahnung aber, ob man in unseren Gefilden heutzutage sowas noch zugelassen bekommt, wenn man importiert. Früher ging es ja.
MY13 BRZ
MY09 Legacy BPS 3.0R Executive S 6-MT

Samski

Fortgeschrittener

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 11. April 2014

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 30. Januar 2018, 14:11

Hi,

ich würde gerne wieder den 3.0R Legacy Kombi haben mit Vollaustatung und Eyesight.
Sonst kommen für mich keine anderen Fahrzeuge von Subaru in Frage, da ich nur 3km Arbeitsweg habe und im Monat max 300-500km fahre.
STI/WRX - Turbo
Levorg - kleiner Motor und Turbo
Forrester - kleinerer Wagen, passe ich nicht rein
Outback - Riesenschiff für zwei Personen

Der alte Legacy war einfach perfekt und sieht heute noch gut aus.
Problem nur, die Fahrzeuge die gut dastehen sind teuer und die anderen sind meistens herunter geritten.

Und wenn der Legacy tot ist, dann wird es irgendwas mit Elektro oder Hybrid, aber nicht aus Deutschland.

37

Dienstag, 30. Januar 2018, 18:33

Diese Frage treibt mich auch hin und wieder um. Aber ich komme einfach zu keinem vernünftigen Entschluss. Der Leggy IV und OBK III sind und waren nun einmal die
schönsten und gefälligsten Modelle von FHI in ihrer Klasse imho. Ich werde zwar den MY2018 Levvy :D auch nochmal zur Probe fahren, aber ich kann mir einfach
noch immer nicht vorstellen, dass das Motor- und Getriebetechnisch meinem "Specki" auch nur annähernd das Wasser reichen kann? Versteht mich nicht falsch,
optisch und auch haptisch ist das ein schöner Wagen, auch die Abmessungen sagen mir zu :) aber alles Andere ist eben für meine Einer, sagen wir mal
suboptimal. :-/
Subaru Impreza 2.5 WRX Wagon MY07 -----> 07/2011 - 07/2015
Subaru Legacy 3.0R spec.B Wagon MY07 ---> 07/2015 - ???????
-----------------------

Silver007

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Registrierungsdatum: 19. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 30. Januar 2018, 19:03

Geschmacksache. Ich stehe nicht auf "schön und gefällig" - ein Subaru muss schön schrullig aussehen. Outback BR, Forester SG, Impreza GD...
Daher mag ich auch die Hutze auf dem Levorg. Mainstream sollen andere machen :D :D

Ich fahre meinen Outback noch ein paar Jahre. Dann kommt der nächste "Ich-geh-durch-dick-und-dünn-und-selten-kaputt-Subaru-Kombi". Bis dahin haben sie bestimmt auch Hybridunterstützung im Outback :thumbsup:

hupon1

Schüler

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 21. September 2009

Wohnort: Schmalkalden

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 30. Januar 2018, 22:16

hm

Der Forester hat als XT genug Power, aber nur den Billigallrad
und welches Auto sollte man sich kaufen, damit man kein "Billigallrad" bekommt? Also eins, welches halbwegs gut ist?

atmik

Schüler

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 21. April 2012

Wohnort: Seetal

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 31. Januar 2018, 03:49


Daher mag ich auch die Hutze auf dem Levorg. Mainstream sollen andere machen

[/quote]

Ich finde der Levorg ist die Hutze nicht wert. Sehr schade bringt Subaru keine Legacys mehr nach Europa. Ich mag das Downsitzing nicht. Aktuell fahre ich einen Legacy V GT Limousine und bin mit der Leistung und Grösse enorm zufrieden. Bisher auch keine Probleme gehabt mit dem Auto. Als Oel gibts Synth. Liqui Moly und tanke immer Bleifrei98. Ich hoffe mein Subi macht noch 10 Jahre, mache 25k pro Jahr.

Danach weiss ich nicht, Elektro wäre angesagt, aber wer weiss schon was in 10 Jahren ist...
Autofahren ist der beste Psychiater
_____________________________________________
2010 Legacy 2.5 GT Sedan BM
1998 Legacy 2.5 Sedan BD sold