Du bist nicht angemeldet.

andre_subi

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2017

Wohnort: Ludwigsburg

  • Private Nachricht senden

41

Sonntag, 27. Mai 2018, 20:23

Muss den anderen bezüglich der Frittentheke zustimmen - beim Bug entweder den kleinen Spoiler oder spoilerless :)

Und herzlichen Glückwunsch zu deinem weißen Bug! Zusammen mit dem Sedona Red eine meiner Lieblingsfarben.

Richy

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 862

Registrierungsdatum: 7. Juni 2008

Wohnort: Sachsen

  • Private Nachricht senden

42

Sonntag, 27. Mai 2018, 20:50

Bilder sind alle gut zu sehen.
2015 Levorg GT Sport
2002 Impreza WRX STi
=>

gcutter

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 30. März 2016

  • Private Nachricht senden

43

Montag, 28. Mai 2018, 09:05

Sehr Schöner Bug, mein Bugeye wartet auch gerade in Japan auf die Verschiffung. Und wird dann auch von den beiden fit für den TÜV gemacht

Austrian_Mulisha

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 27. April 2010

Wohnort: ÖSTERREICH

  • Private Nachricht senden

44

Montag, 28. Mai 2018, 22:05

habe jetzt nicht vor einen zu kaufen... aber: wie heißen die japanischen Versteigerungsplattformen?
"Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren"

(Leonardo Da Vinci 1452-1519)


I. WRX STI MY06
II. WRX STI MY10

knie

Schüler

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 23. August 2017

Wohnort: Eisenhüttenstadt

  • Private Nachricht senden

45

Dienstag, 29. Mai 2018, 08:30

Ich kenne nur TJ-Imports, die importieren selber und bieten auch für Interessenten einen "kostenfreien" Zugang zu Ihrem Auktionsportal.
Subaru Levorg GT-C MY17

litr0m

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 460

Registrierungsdatum: 2. September 2012

Wohnort: Witten

  • Private Nachricht senden

46

Dienstag, 29. Mai 2018, 12:09

Tradecarview.com
Goo-net-exchange.com
'05er Subaru Impreza WRX 300 (PPP) Verkauft
'03 Smart For Two Cabrio 0,7l Turbo ^^ Verkauft
'00er Subaru Forester S-Turbo Verkauft
'06er Renault Laguna 2.0L Benziner mit LPG Verkauft
'02er Renault Vel Satis 2.0 T Verkauft
'04er Subaru Legacy GT Touring Wagon (JDM)

Hessmann

Anfänger

  • »Hessmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 20. Januar 2018

Wohnort: Freigericht

  • Private Nachricht senden

47

Mittwoch, 8. August 2018, 19:57

So, lange war es still hier... was nicht heißt, dass nichts passiert ist. Vorletzten Freitag ging es mit dem Zug nach Wuppertal, wo ich nach langem Warten endlich meinen Bug fertig getüvt und geschraubt in Empfang nehmen konnte. :love:

Die Heimfahrt verlief absolut reibungslos, war aber schon ein Stück weit unwirklich. Das erste Mal auf der freien Straße im eigenen Impreza... ein ähnliches Gefühl hatte ich das letzte Mal, als ich mit dem Führerschein frisch in der Tasche das erste Mal allein auf große Fahrt ging.

Ich habe heute endlich mal ein paar Bilder gemacht, wenn auch nur auf die Schnelle:



















"Abenteuer" beendet.
„Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist.“ - Walter Röhrl

tnp

Club Vorstand

Beiträge: 2 214

Registrierungsdatum: 7. September 2007

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

48

Mittwoch, 8. August 2018, 20:06

"Abenteuer" beendet.

Nein, ich würde sagen es geht jetzt erst los.
Anfang September schon was vor?
Da sollte ein frankierter Umschlag im Auto gewesen sein. :D
So sehe ich als Clubmitglied aus.
Dies ist meine Vorstands-/Moderatorenstimme.

EJ20_Hawk

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

Wohnort: östl. Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

49

Mittwoch, 8. August 2018, 20:59

Anfang September schon was vor?

Bei dem Kennzeichen ist Storndorf ja fast schon Pflicht! :P

Schöner Bugeye, gute Fahrt damit! :hupf:

chronic2oo1

Schüler

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 22. Januar 2018

Wohnort: London

  • Private Nachricht senden

50

Mittwoch, 8. August 2018, 22:24

So, lange war es still hier... was nicht heißt, dass nichts passiert ist. Vorletzten Freitag ging es mit dem Zug nach Wuppertal, wo ich nach langem Warten endlich meinen Bug fertig getüvt und geschraubt in Empfang nehmen konnte. :love:
...
"Abenteuer" beendet.

Gefällt mir richtig gut. :thumbsup:
Viel Spass damit und allseits gute Fahrt.

RedBull

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 615

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

51

Donnerstag, 9. August 2018, 00:07

Wow, der Unterboden ist ja wie neu. Kümmer dich gut drum und denk an entsprechende Erhaltungsmaßnahmen ;)
Damit wirst du sicher lange Spaß haben. Allzeit knitterfreie Fahrt!

Hessmann

Anfänger

  • »Hessmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 20. Januar 2018

Wohnort: Freigericht

  • Private Nachricht senden

52

Freitag, 10. August 2018, 15:31

Damit wirst du sicher lange Spaß haben.


Danke Euch für die Komplimente! Leider sieht es von Tag zu Tag weniger danach aus... möchte hier nicht näher auf die Gründe eingehen, aber zur absoluten Unzeit taucht die finanzielle Entscheidung "Haus oder Auto" auf. Und da es sich bei dem Haus um mein Elternhaus handelt...

Ich versuche momentan noch, alles irgendwie in die Wege zu leiten. Aber momentan zeichnet sich ab, dass sehr bald ein sehr gut erhaltener (Grade 4), komplett durchreparierter, unfallfreier STI-Bug mit nachweisbarer Laufleistung weit unter 100 tkm wieder zu haben sein wird. ;(
„Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist.“ - Walter Röhrl

Samski

Fortgeschrittener

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 11. April 2014

  • Private Nachricht senden

53

Freitag, 10. August 2018, 17:20

Damit wirst du sicher lange Spaß haben.


Danke Euch für die Komplimente! Leider sieht es von Tag zu Tag weniger danach aus... möchte hier nicht näher auf die Gründe eingehen, aber zur absoluten Unzeit taucht die finanzielle Entscheidung "Haus oder Auto" auf. Und da es sich bei dem Haus um mein Elternhaus handelt...

Ich versuche momentan noch, alles irgendwie in die Wege zu leiten. Aber momentan zeichnet sich ab, dass sehr bald ein sehr gut erhaltener (Grade 4), komplett durchreparierter, unfallfreier STI-Bug mit nachweisbarer Laufleistung weit unter 100 tkm wieder zu haben sein wird. ;(


Sowas ist echt blöd. Ich hoffe aufrichtig, dass Du dein Auto länger fahren kannst. Klar Auto ist nicht das wichtigste im Leben, doch wenn man so lange auf genau das richtige Auto gewartet hat, ist der Abschied immer schwer.

tnp

Club Vorstand

Beiträge: 2 214

Registrierungsdatum: 7. September 2007

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

54

Samstag, 11. August 2018, 12:08

meine 2 cent:
Behalt den Wagen uns stell ihn erst mal an die Seite. Wenn du die 10k brauchst um das Haus zu stemmen ist es eh zu knapp. Wenn es in zwei Jahren immer noch nichts mit wieder anmelden und fahren wird bekommst du für nen guten Bug eher mehr als weniger.
So sehe ich als Clubmitglied aus.
Dies ist meine Vorstands-/Moderatorenstimme.

Knuffy

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 23. Februar 2014

Wohnort: Dormagen

  • Private Nachricht senden

55

Samstag, 11. August 2018, 21:54

+1

Jan, ich bin genau deiner Meinung.
Ja, wenn es irgend geht, stell Ihn trocken weg und warte einfach die Zeit ab und übereile es nicht.
Gruß Oli :zunge:

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 853

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

56

Montag, 13. August 2018, 08:22

+1

aber in der (vermuteten) Situation von @Hessmann: :tschuess: muss dazu der Kopf freisein.
Und -nach den Andeutungen- könnte dies nicht der akute Fall sein - wie das Leben halt manchmal so spielt. :crying:

Hessmann

Anfänger

  • »Hessmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 20. Januar 2018

Wohnort: Freigericht

  • Private Nachricht senden

57

Montag, 13. August 2018, 09:42

Hi zusammen,

Danke für Eure gut gemeinten Wünsche und Ratschläge.

Klar wäre es am sinnigsten, den Bug einfach erstmal wegzustellen und sicher wird er in zwei oder drei Jahren eher mehr, als weniger wert sein. War ja auch meine erste Überlegung. Ist halt immer die Frage, wie weit man sich anderweitig einschränken bzw. welche finanziellen "Risiken" man für sowas eingehen will...

@tnp: Beim Wiederkauf würden hoffentlich ein bisschen mehr, als 10k rauskommen... :pinch:
„Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist.“ - Walter Röhrl

Hessmann

Anfänger

  • »Hessmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 20. Januar 2018

Wohnort: Freigericht

  • Private Nachricht senden

58

Donnerstag, 23. August 2018, 17:07

Auf mobile.de ist seit heute ein gepflegter STI-Bug mehr inseriert...

Ich hab lange überlegt, wie ich die Nummer mit dem in die Garage stellen vielleicht doch noch hinbekomme. Es ist auch nicht so, dass mir ansonsten alles über dem Kopf zusammenfallen würde. Aber es ist halt schon die große Frage, wie groß die Einschnitte sind, die man für so was hinnimmt... und dafür ist es am Ende doch nur ein Auto. :S

Auch wenn ich die angegebene Summe nur mit äußerst viel Glück erzielen dürfte, hoffe ich doch wenigstens, dass er in gute Hände kommt (und das finanzielle blaue Auge nicht allzu groß wird).
„Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist.“ - Walter Röhrl

chronic2oo1

Schüler

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 22. Januar 2018

Wohnort: London

  • Private Nachricht senden

59

Donnerstag, 23. August 2018, 23:07

Das liest sich ja alles sehr schmerzhaft. Da blutet einem das Herz. So ein schönes Fahrzeug. Wenn ich Platz hätte, dann würde ich ihn zu meinem Bug dazu stellen. Beide wären dann nicht so alleine.
Hoffentlich bist Du in der Lage Dir den Käufer wenigstens ansatzweise auszusuchen.
Viel Glück beim Verkauf.

Hessmann

Anfänger

  • »Hessmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 20. Januar 2018

Wohnort: Freigericht

  • Private Nachricht senden

60

Freitag, 24. August 2018, 14:06

Vielen Dank für Deine Worte und das "Mitleiden". Wie schon gesagt, am Ende ist es nur ein Auto... und andere verlieren ihr Geld ganz unspektakulär an der Börse, ich hatte vorher wenigstens noch etwas Spaß. :whistling:

Da ich nach dem mobile.de-Link gefragt wurde, stelle ich ihn hier mal ein: klick Quasi als Diskussionsgrundlage.

Sollte das seitens der Admins als unerwünschte Verkaufsanzeige gesehen werden, nehme ich den natürlich wieder raus.
„Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist.“ - Walter Röhrl