Du bist nicht angemeldet.

Offroadeule

Schüler

  • »Offroadeule« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 16. Juli 2016

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 8. Dezember 2017, 13:06

Vorsicht bei diesem Forester in München

Hallo zusammen,

von folgendem Forester möchte ich euch raten, die Finger zu lassen.
https://home.mobile.de/GLOBALCARMANAGEMENTGMBH#des_254362558

Massive Durchrostungen an Querlenker, Fahrwerksteilen und diversen Trägern. Das Fahrzeug ist durch.

Gruß

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 546

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 8. Dezember 2017, 17:38

..wenn ich das Bild so sehe :hmmm: , gab´ s für dieses Modell (noch) nicht den 2,0R-Motor mit 158 PS, sondern lediglich den bewährten 2,0 SOHC mit 125 PS.
Könnte aber auch eine irrige Annahme sein ...macht aber auch nicht den Kohl wirklich fett. Man lerne dennoch: Im Norden wäre "DAS" ( nämlich Rost und Gammel) wahrscheinlich eher weniger passiert als im
versalzenen Süden.